Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Beeinträchtigung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

29.02.2012

Talkerhalterung im Bus – Doris Henning-Schlosser (vom 22.12.2010, 1 Antworten, 4827 Besuche)

Ein Schüler von mir nutzt einen DynavoxV und seit er in hat, mag er verständlicherweise nicht mehr darauf verzichten, auch nicht im Bus, (er sitzt in einem "Kindersitz") in dem er einige Zeit am Tag verbringt und auch noch neben seinem großen Schwarm sitzt. Nur leider lässt sich der Talker im Bus nicht befestigen, weder die Rolli- noch die Tischhalterung passen da. Kennt jemand dieses Problem und hat vielleicht auch eine Lösung dafür gefunden? Auf den Schoß legen geht nicht, da seine Beine zu unruhig sind und der Talker zu schwer.

Ein Schüler von mir nutzt einen DynavoxV und seit er in hat, mag er verständlicherweise nicht mehr darauf verzichten, auch nicht im Bus, (er sitzt in einem "Kindersitz") in dem er einige Zeit am Tag ...

28.02.2012

Blicktafel zum download ... wo? – Romana Malzer (vom 28.02.2012, 1 Antworten, 3789 Besuche)

Ihr lieben Wissenden hier im Clucksforum!! Ich hab vor kurzem mal eine Homepage entdeckt, wo jemand eine fixfertige Blicktafel mit Wörtern oder Symbolen zum gratis downlaod angeboten hat, ihr wißt schon so eine, wo man in der Mitte durchsehen kann, wo mein nicht-sprechender-Kommunikationspartner hinschaut, ... also ohne PCS-Symoble, sondern mit ganz einfachen Bildern oder einfach halt mit geschriebenen Worten, ... aber es ist wie verhext, ... ich find diese Homepage nicht mehr ... egal mit was ich suche, Blicktafel, Kommunikationstalfel, EyeGaze, .... *grml* vielleicht weiß ja jemand von euch welche HP ich meine oder hat Ideen dazu ...

Ihr lieben Wissenden hier im Clucksforum!! Ich hab vor kurzem mal eine Homepage entdeckt, wo jemand eine fixfertige Blicktafel mit Wörtern oder Symbolen zum gratis downlaod angeboten hat, ihr wißt ...

28.02.2012

helpikeys – Angela Plath (vom 28.02.2012, 3728 Besuche)

Hat jemand schon Erfahrungen mit der Helpikeys-Tastatur? Ist sie vergleichbar mit Intellikeys?

Hat jemand schon Erfahrungen mit der Helpikeys-Tastatur? Ist sie vergleichbar mit Intellikeys?

28.02.2012

Apps für das iPad (englischsprachig) – Sabina Lange (vom 02.12.2011, 8 Antworten, 4338 Besuche)

Ich habe gerade eine Seite entdeckt, auf der englischsprachige UK-Apps übersichtlich zusammengestellt sind. Scheint gerade nicht auf dem ganz aktuellen Stand zu sein (MetaTalk fehlt noch), aber das ist bei der Vielzahl entstehender UK-Apps nachvollziehbar. Einige Apps lassen sich natürlich auch für Deutsch anpassen. Die Seite lautet: http://appsforaac.net Sowas hätte ich für deutschsprachige Apps auch gerne - vielleicht kann die CLUKS-Redaktion sich für einen eigenen Bereich für iPad und Co entscheiden und wir sammeln dort, was noch alles so kommt? Grüße Sabina Lange

Ich habe gerade eine Seite entdeckt, auf der englischsprachige UK-Apps übersichtlich zusammengestellt sind. Scheint gerade nicht auf dem ganz aktuellen Stand zu sein (MetaTalk fehlt noch), aber das ...

28.02.2012

MetaTalk update? – Gerti Strasser (vom 13.01.2012, 4 Antworten, 3368 Besuche)

Hallo, ich habe das Problem, dass der kleine Junge, der metaTalk benutzt, alle Einstellungen verändert/bzw gelöscht hat. Gibt es irgend eine Möglichkeit ein Reset oder update zu machen? Liebe Grüße Gerti

Hallo, ich habe das Problem, dass der kleine Junge, der metaTalk benutzt, alle Einstellungen verändert/bzw gelöscht hat. Gibt es irgend eine Möglichkeit ein Reset oder update zu machen? Liebe ...

27.02.2012

Lesen mit Lennart – Paul Andres (vom 27.02.2012, 2624 Besuche)

http://www.youtube.com/watch?v=xE7AGPNZaig&sns=em In Youtube ist der neuste Lennart Film da. "Lesen mit Lennart" Dieses mal geht es um das Lesenlernen mit Talker. Die ungeschnittene Version habe ich bei AACstuff hochgeladen, weil weitere wichtige Aspekte sich dabei beobachten lassen.

http://www.youtube.com/watch?v=xE7AGPNZaig&sns=em In Youtube ist der neuste Lennart Film da. "Lesen mit Lennart" Dieses mal geht es um das Lesenlernen mit Talker. Die ungeschnittene ...

27.02.2012

Videoclips zur Bedienung von Multitext – Heiko Renner (vom 27.02.2012, 3784 Besuche)

Liebe Clukser, ich habe gerade sehr hilfreiche Videoclips zur Bedienung von Multitext auf der Website von H. Hindelang gefunden. Unter anderem wird das Einscannen und Bearbeiten von Arbeitsblättern beschrieben. Hier der Link: http://www.hindelang-software.de/153/Funktionen.html Viele Grüße Heiko Renner

Liebe Clukser, ich habe gerade sehr hilfreiche Videoclips zur Bedienung von Multitext auf der Website von H. Hindelang gefunden. Unter anderem wird das Einscannen und Bearbeiten von Arbeitsblättern ...

27.02.2012

Telefonieren mit Tobii C8 - Alternative? – Michael Krämer (vom 26.02.2012, 2 Antworten, 2758 Besuche)

Hallo zusammen, ich bin zwar kein Schüler mehr, allerdings habe ich, bedingt durch einen Unfall, starke Beeinträchtigungen im kognitiven und sprchlichen Bereich. Meine PKV hat mir ein Tobii C8 genehmigt. Da ich kaum noch sprechen kann, war der Hauptgrund für die Entscheidung zu einem C8-Gerät die Telefonfunktion, die optional freigeschaltet werden kann. Per Text-To-Speech übernimmt das Gerät das "Gespräch" beim telefonieren. Meine Sprachtherapeutin hat mir nun empfohlen, mir noch ein Ipad als mögliche Variante anzuschauen. Auf meinem Iphone nutze ich bereits Sono Flex, allerdings ist beim telefonieren die Sprachausgabe beim Sono Flex nur ganz leise als Hintergrundansage zu hören. Nun meine eigentlich Frage: Ist es möglich, mit der entsprechenden Ipad-Variante, bei einem Telefonat Text-To-Speech zur Kommunikation nutzen zu können, quasi wie beim Tobii C8?? Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar. Beste Grüße Michael Krämer

Hallo zusammen, ich bin zwar kein Schüler mehr, allerdings habe ich, bedingt durch einen Unfall, starke Beeinträchtigungen im kognitiven und sprchlichen Bereich. Meine PKV hat mir ein Tobii C8 ...

27.02.2012

Anwendung von Konsequenzplänen im Unterricht – Manuela Bachmann (vom 27.02.2012, 3810 Besuche)

Beschreibung: Suche einen Ansprechpartner bzw. einen möglichen Referenten/Referentin zum Thema Einsatz und Erstellung von Konsequenzplänen (im Unterricht). Das Thema soll im Rahmen eines Pädagogischen Tages zum Thema Umgang mit Verhaltensschwierigkeiten an unserer Schule in Mannheim präsentieret werden. Würde mich freuen, wenn Sie sich melden und wir in Kontakt treten können.

Beschreibung: Suche einen Ansprechpartner bzw. einen möglichen Referenten/Referentin zum Thema Einsatz und Erstellung von Konsequenzplänen (im Unterricht). Das Thema soll im Rahmen eines ...

26.02.2012

Kommunikationsbuch – Thomas Krebber (vom 22.02.2012, 2 Antworten, 6679 Besuche)

Halloo zusammen! Vorab freue ich mich tierisch ein solches Forum gefunden zu haben. Ich würde mich freuen wenn ich durch eure Erfahrungen ein Paar Antworten zu meiner Situation bekomme :) Danke im Vorraus! Im Rahmen meiner Ausbildung zum Heilerziehungspfleger mache ich einer Schwerpunktarbeit zum Thema UK. Ich arbeite in einem Wohnheim und möchte mit einem Bewohner, für den Bewohner, ein Kommunikationsorder erstellen. Der Bewohner hatte vor langer Zeit mal einen Talker, der für ihn zu kompliziert und umfangreich war. Ein "einfaches" Kommunikationsbuch wäre also perfekt und ressourcenorientiert. Der Bewohner verfügt nämlich über keiner Lautsprache mehr, hat aber ein sehr gutes Sprachverständnis. Motorische Fähigkeiten im Sinne von zeigen und blättern sind auch vorhanden. Durch Beobachtungen konnte ich feststellen, dass dieser Bewohner über eine Wochenübersichtstafel im Gruppenraum versucht zu kommunizieren... Hier hängt er selber Symbole auf... wenn er Montags baden will hängt er dort eine badewanne auf.... Jetzt möchte ich einen Ordner erstellen mit dessen hilfe er auch kommunizieren kann, wenn er nicht in der nähe der wochentafel ist. Wie fange ich an..? welches vokabular wähle ich mit ihm, für ihn aus? Ich habe bereit Sortierblätter aus Klarsichtfolie gekauft... vielleicht kann auch euch die seite weiter helfen... diese hier sind es: http://www.safe-album.de/weitere-sammelsysteme/zusatzblaetter-und-elemente/spezialblaetter-kaffeerahm-deckeli-5492.php In diesen Kästchen sollen dann die Symbole rein auf die er zeigen kann. so soll er zum beispiel bei der bewohnerversammlung bei der frage nach seinem essenswunsch auf ein gericht zeigen können... (dieses ewige gefrage wo er nur mit Kopfnicken oder schütteln antworten kann, soll jetzt mal langsam ein ende haben....) Vielen Dank im Vorraus! Ich weiß eure Mühen sehr zu schätzen und bitte um einige Ratschläge oder Erfahrungen. Vielen Dank, Thomas

Halloo zusammen! Vorab freue ich mich tierisch ein solches Forum gefunden zu haben. Ich würde mich freuen wenn ich durch eure Erfahrungen ein Paar Antworten zu meiner Situation bekomme :) Danke im ...

Nach oben