Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Beeinträchtigung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

22.04.2009

Frühstückstafel für den Kindergarten – Irene Leber (vom 17.11.2008, 1 Antworten, 4010 Besuche)

Bei uns im Kindergarten haben sich Tischsets mit Symbolen als Ergänzung zu den individuellen Kommunikationssystemen gut bewährt: DinA3 Tafeln mit Boardmaker gemacht und dann laminiert. Die Bildsymbole stammen aus Boardmaker und Metacom und wurden teilweise noch verändert . Boardmaker TM is a trademark of Mayer Johnson LLC.: Mayer-Johnson LLC , P.O. Box 1579 Solana Beach, CA 92075 Phone: 858-550-0084 METACOM © ANNETTE KITZINGER Bundesstr.26 24988 Oeversee DEUTSCHLAND Telefon: 04630 419

Bei uns im Kindergarten haben sich Tischsets mit Symbolen als Ergänzung zu den individuellen Kommunikationssystemen gut bewährt: DinA3 Tafeln mit Boardmaker gemacht und dann laminiert. Die ...

22.04.2009

Kommunikationsscheibe für den Pausenhof – Tina Scheunemann (vom 07.02.2009, 2 Antworten, 4089 Besuche)

Für motorisch relativ fitte aber sehr ablenkbare SchülerInnen, die es lieben laminierte Bildkarten in kürzester Zeit zu zerlegen, haben wir für den Pausenhof folgende Drehscheibe entwickelt: Auf eine alte CD wurden die Symbole aufgezogen. (Damit die Kante zwischen CD und Bildern nicht zum Rumfummeln einlädt, wurde die Kante mit Heißkleber verklebt.) Die CD wurde mit einer Schraube in einer Hülle mit Fenster befestigt. Nun kann der Schüler in der Pause durch Drehen sein Symbol finden.

Für motorisch relativ fitte aber sehr ablenkbare SchülerInnen, die es lieben laminierte Bildkarten in kürzester Zeit zu zerlegen, haben wir für den Pausenhof folgende Drehscheibe entwickelt: Auf ...

22.04.2009

"Kostenlose" Bilder – Wolfgang Rieth (vom 22.04.2009, 5078 Besuche)

Auf der Suche nach Bildern bin ich im Internet auf eine interessante Seite gestoßen: http://www.lorm.de/2008/01/02/102-quellen-fuer-kostenlose-fotos/ Insgesamt sind 117 Seiten aufgeführt mit kostenlosen und/oder lizenzfreien Bildern. In der Regel kann man die Bilder für den privaten Gebrauch verwenden. Aber auch bei kostenlosen und lizenzfreien Bildern sollte man sich immer und unbedingt die genauen Nutzungsbedingungen ansehen. Was mir nicht klar ist, wenn ich Bilder im Unterricht verwenden will, z.B. für eine Kommunikationstafel, ist das dann schon über die private Nutzung hinaus? Weiß jemand, ob es dafür eine klare Regelung gibt?? Wer Unterrichtsmedien sucht, wird ev. auch bei http://www.zum.de/ fündig oder beim Landesmedienzentrum http://www.lmz-bw.de und dort bei der SESAM Seite http://www.lmz-bw.de/medien/sesam.html Gruß Wolfgang

Auf der Suche nach Bildern bin ich im Internet auf eine interessante Seite gestoßen: http://www.lorm.de/2008/01/02/102-quellen-fuer-kostenlose-fotos/ Insgesamt sind 117 Seiten aufgeführt mit ...

21.04.2009

Tierdomino mit PCS-Symbolen und Gebärden Teil 2 – Katrin Frank (vom 21.04.2009, 2782 Besuche)

...hier noch die anderen Vorlagen zum Tierdomino mit PCS-Symbolen und Gebärden Teil 1

...hier noch die anderen Vorlagen zum Tierdomino mit PCS-Symbolen und Gebärden Teil 1

21.04.2009

Tierdomino mit PCS-Symbolen und Gebärden Teil 1 – Katrin Frank (vom 21.04.2009, 3539 Besuche)

Bei dem Dominospiel sind auf den einzelnen Dominokarten je ein PCS-Symbol und ein Gebärdenfoto. Somit muss beim Anlegen immer darauf geachtet werden, dass zum Symbol das entsprechende Gebärdenfoto zugeordnet wird. Beim Erstellen des Dominos habe ich nicht darauf geachtet, dass jedes Symbol mit einer unterschiedlichen Gebärde kombiniert wird, sondern ich habe nur ein paar Variablen eingebaut. Die Boardmakervorlagen sind somit weiter ausbaubar. Die Gebärdenfotos sind von : Mit den Händen…Gebärden/Foto-CD © Jörg Spiegelhalter erschienen von Loeper Verlag

Bei dem Dominospiel sind auf den einzelnen Dominokarten je ein PCS-Symbol und ein Gebärdenfoto. Somit muss beim Anlegen immer darauf geachtet werden, dass zum Symbol das entsprechende Gebärdenfoto ...

14.04.2009

Erfahrungen mit Hotspots – Igor Krstoski (vom 09.04.2009, 2 Antworten, 2806 Besuche)

Hallo, ich wollte anfragen, ob jemand Erfahrungen mit der Software Hotspots oder SAW hat. Ich zur Zeit die Software "Blitzrechnen 1/2" vom Klett-Verlag. Ich will diese schaltersteuerbar adaptieren. Besteht den die Möglichkeit eine virtuelle Tastatur (u.U. nur Ziffernblock) durch Hotspots einzubinden, so dass die einzelnen Ziffern angesteuert werden können. Vielleicht hat jemand ähnliche Probleme mit Hotspots bereits gelöst. Vielen Dank für die Posts im Voraus. igor

Hallo, ich wollte anfragen, ob jemand Erfahrungen mit der Software Hotspots oder SAW hat. Ich zur Zeit die Software "Blitzrechnen 1/2" vom Klett-Verlag. Ich will diese schaltersteuerbar adaptieren. ...

09.04.2009

Link für diverse Anleitungen zu Adaptationen – Igor Krstoski (vom 09.04.2009, 2765 Besuche)

Hallo, im Internet bin ich auf folgende Homepage aufmerksam geworden: http://switchgaming.blogspot.com/search/label/D.I.Y.%20assistive%20technology%20guides Auf dieser HP gibt es diverse englischsprachige Anleitungen, wie man Spielzeuge etc. schaltersteuerbar umbaut, u.a. Playmobil-Eisenbahn, das bekannte Guitar-Hero-Spiel am PC/PS sowie Controller der PS2 auf französischer Sprache. Gruß igor

Hallo, im Internet bin ich auf folgende Homepage aufmerksam geworden: http://switchgaming.blogspot.com/search/label/D.I.Y.%20assistive%20technology%20guides Auf dieser HP gibt es diverse ...

03.04.2009

Tolle Gebärden-DVD – Sabina Lange (vom 03.04.2009, 1 Antworten, 2859 Besuche)

Ich habe gerade die neue DVD "Das große Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache" geliefert bekommen und bin total begeistert. 18000 Wörter als Videos mit guter Suchfunktion und der Möglichkeit, die Videos an beliebiger Stelle anzuhalten, sogar noch Pfeile oder Ähnliches ins Bild zu malen und das Bild dann zu exportieren oder zu Gebärdenseiten zu sammeln - das Ganze ist ziemlich unkompliziert. Ich finde es klasse und möchte es hier gerne weiterempfehlen. Es gibt die DVD im Karin Kestner-Verlag (www.kestner.de) und sie kostet als Einzellizenz 100 €.

Ich habe gerade die neue DVD "Das große Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache" geliefert bekommen und bin total begeistert. 18000 Wörter als Videos mit guter Suchfunktion und der Möglichkeit, die ...

01.04.2009

Tasten zum Selberbauen - Anleitung – Sabina Lange (vom 31.03.2009, 4 Antworten, 3409 Besuche)

Mit Materialien aus dem Bastelladen, Baumarkt und Elektroshop lassen sich relativ einfach Tasten selbst - dazu gibt es ja von Stefan schon etliche Tipps auf www.lea-sagt.de Hier mal eine Bauanleitung von mir: Doppeltasten mit Plexiglashalbkugeln und Holz aus dem Baumarkt. Viel Spaß beim Nachbauen und Weiterentwickeln!

Mit Materialien aus dem Bastelladen, Baumarkt und Elektroshop lassen sich relativ einfach Tasten selbst - dazu gibt es ja von Stefan schon etliche Tipps auf www.lea-sagt.de Hier mal eine ...

31.03.2009

Suche Bilderbücher zu Präpositionen – Sabina Lange (vom 24.02.2009, 4 Antworten, 8019 Besuche)

Kennt jemand ein nettes Bilderbuch, das man zum Einführen der Präpositionen nutzen könnte? Oder hat jemand andere Ideen zum Üben der Präpositionen?

Kennt jemand ein nettes Bilderbuch, das man zum Einführen der Präpositionen nutzen könnte? Oder hat jemand andere Ideen zum Üben der Präpositionen?

Nach oben