Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Beeinträchtigung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

28.02.2018

UK Fortbildungen 2018 in Rosenheim und / oder Bremen – Sabrina Beer (vom 28.02.2018, 2138 Besuche)

Hallo, auch 2018 bieten wir wieder Fortbildungen zu ausgewählten Thema in der UK an. Anbei unsere Fortbildungen für 2018 in Bremen und Rosenheim. Viel Spaß beim Stöbern.

Hallo, auch 2018 bieten wir wieder Fortbildungen zu ausgewählten Thema in der UK an. Anbei unsere Fortbildungen für 2018 in Bremen und Rosenheim. Viel Spaß ...

27.02.2018

tastengesteuerte Trinkhilfe – Petra Hohenhaus-Thier (vom 27.02.2018, 2012 Besuche)

Hallo, hat jemand Erfahrung mit einer tastengesteuerten Trinkhilfe? Für einen behinderten jungen Mann, der nicht saugen, aber problemlos schlucken kann, suche ich eine Trinkhilfe, die auf Tastendruck eine kleine Menge Flüssigkeit freigibt, so dass er selbstständig trinken kann. Bin gespannt! P. Hohenhaus-Thier

Hallo, hat jemand Erfahrung mit einer tastengesteuerten Trinkhilfe? Für einen behinderten jungen Mann, der nicht saugen, aber problemlos schlucken kann, suche ich eine ...

26.02.2018

Laptop über die Krankenkasse – Angela Plath (vom 21.02.2018, 1 Antworten, 2501 Besuche)

Hallo zusammen! Hat jemand schon positive Erfahrungen gesammelt in Bezug auf Kostenübernahme für ein Laptop durch die Krankenkasse bei einem Schüler mit Athetose, der eine Augensteuerung nutzt? Wir haben immerzu Probleme mit unserer Wächterkarte, sodass ein eigenes Gerät sinnvoll wäre. Angela Plath

Hallo zusammen! Hat jemand schon positive Erfahrungen gesammelt in Bezug auf Kostenübernahme für ein Laptop durch die Krankenkasse bei einem Schüler mit Athetose, der eine ...

22.02.2018

Spiralbindegerät – Kathrin S. (vom 22.02.2018, 1 Antworten, 3028 Besuche)

Hallo zusammen, ich möchte wissen, ob mir jemand ein Drahtspiralbindegerät empfehlen kann. Da wir die metatalk Bücher und ähnliches oft verwenden, brauchen wir eine stabile, langlebige Bindung. Grüße aus Esslingen Kathrin    

Hallo zusammen, ich möchte wissen, ob mir jemand ein Drahtspiralbindegerät empfehlen kann. Da wir die metatalk Bücher und ähnliches oft verwenden, brauchen wir eine ...

21.02.2018

Laptop über die Krankenkasse – Angela Plath (vom 21.02.2018, 2589 Besuche)

Jetzt habe ich gerade gesehen, dass es schon eine ähnliche Frage gibt. dann wäre also der Weg eher übers Sozialamt und dort erkundigt man sich vorher, ob eine Ablehnung durch die KK notwendig ist? Das Ganze spielt sich übrigens in Hamburg ab. Angela Plath

Jetzt habe ich gerade gesehen, dass es schon eine ähnliche Frage gibt. dann wäre also der Weg eher übers Sozialamt und dort erkundigt man sich vorher, ob eine Ablehnung durch die KK ...

21.02.2018

Anleitung zum Bau einer Spielsteuerung mit Arduino-Minicomputer – Meike Hein (vom 21.02.2018, 2601 Besuche)

Hallo Kollegen, Im Rahmen einer Projektarbeit habe ich einen einfachen Gaming-Controller aus einem Arduino (Mini-Computer) gebaut und eine Anleitung dazu erstellt, die ich jetzt hier gerne für alle Interessierten zugänglich machen möchte. Der Controller bietet eine tolle Alternative für Menschen, die aufgrund motorischer Einschränkungen nicht die herkömmlichen Tastaturen oder Controller benutzen können. Auf ähnlicher Weise kann man sich auch einen eigenen Adapter bauen (ähnlich wie der KIM-Schalter). Dafür müssen an einer Box lediglich Buchsen befestigt werden (Siehe Bild). Wenn ihr darüber mehr wissen möchtet, dann wendet euch an mich. Die Materialien sind für geringe Kosten im Internet zu beziehen. Liebe Grüße Meike Hein (Mitarbeiterin der Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation und Assistive Technologien der Kreuznacher Diakonie)

Hallo Kollegen, Im Rahmen einer Projektarbeit habe ich einen einfachen Gaming-Controller aus einem Arduino (Mini-Computer) gebaut und eine Anleitung dazu erstellt, die ich jetzt hier gerne ...

19.02.2018

PowerLink – Dorothee Rometsch (vom 16.02.2018, 1 Antworten, 2592 Besuche)

Hallo liebe CLUKS´ler, funktioniert der PowerLink mit einem MP3-Player oder hat man dann das gleiche Problem wie bei CD´s und DVD´s, dass der Film/die Musik wieder von vorne anfängt? Wenn MP3 geht, welches Modell klappt denn am Besten? Ich nutze privat keinen MP3-Player und habe keine Ahnung davon. Danke für Eure Antworten, Dorothee Rometsch

Hallo liebe CLUKS´ler, funktioniert der PowerLink mit einem MP3-Player oder hat man dann das gleiche Problem wie bei CD´s und DVD´s, dass der Film/die Musik wieder von ...

11.12.2018
19.02.2018

Zertifikats-Einführungskurs Unterstützte Kommunikation - Grundkurs nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V. – Jessica Hansler (vom 19.02.2018, 2983 Besuche)

Der Einführungskurs nach isaac-Standard führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Unterstützte Kommunikation ein und vermittelt die Grundlagen des Fachgebietes. Die Inhalte des Kurses sind in fünf Bausteinen festgelegt (siehe isaac-online.de/Fort- und Weiterbildungskonzept). Kommunikation spielt eine Schlüsselrolle im Leben jedes Menschen, sie ist ein Grundrecht und Grundbedürfnis. Besonders für Menschen mit hohem Hilfebedarf ist die aktive Beteiligung an Alltagshandlungen oft nicht möglich. Wenn Kommunikation glückt, vermittelt sie Erfolgserlebnisse; wenn sie missglückt, schafft sie Stress und blockiert Entwicklungen. Für Menschen, die sich nicht oder nur schwer über Lautsprache mitteilen können, bietet das Konzept der UK individuelle Interventionsmaßnahmen und Kommunikationshilfen, um eine effektive Verständigung bewirken zu können. Inhalt: Unterstützte Kommunikation: Zielgruppe - Entwicklung - Konzept Kommunikationsübungen zur Selbsterfahrung Überblick über alternative Kommunikationsformen Körpereigene Kommunikationsformen und Gebärden Symbolbasierte Kommunikation Elektronische Hilfen und Sprachausgabegeräte Entwicklung von Kommunikation Dokumentation und Partizipationsmodell Herstellung bzw. Beschaffung von Kommunikationshilfen Diagnostische Gesichtspunkte Einsatz von Kommunikationshilfen Besonderheiten der inneren Haltung, Gesprächsführung, Menschenbild Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt. Bei einer aktiven Teilnahme erhält die Teilnehmerin/der Teilnehmer ein Zertifikat der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation. Das Zertifikat des Einführungskurses berechtigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu, das Zertifikat eines Aufbaukurses zu erwerben. Arbeitsform:Vortrag, Kleingruppenarbeit, Selbsterfahrung Zielgruppe:Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behindertenhilfe und der Altenhilfe Leitung:Elke Schätzle, Heilpädagogin, Unterstützte Kommunikation, Fachberaterin für nachschulische Welten Zeit und Ort:Dienstag, 11. Dezember bis Mittwoch, 12. Dezember 2018,9:00 - 17:00 Uhr,Schloss Liebenau Kursgebühr:230,00 EUR Kursnummer:181183 Anmeldung:Akademie Schloss Liebenau   weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie unter: www.stiftung-liebenau.de/akademie

Der Einführungskurs nach isaac-Standard führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Unterstützte Kommunikation ein und vermittelt die Grundlagen des Fachgebietes. Die Inhalte ...

06.03.2018
15.02.2018

Fachtage 'Der Anfang der Schweiglosigkeit XVII' in Schwäbisch Hall – Andreas Grandic (vom 15.02.2018, 1785 Besuche)

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Veranstalterin der Fachtage hat mich gebeten, diese Information einzustellen. Herzliche Einladung nach Schwäbisch Hall an alle!! Mit freundlichen Grüßen Andreas Grandic

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Veranstalterin der Fachtage hat mich gebeten, diese Information einzustellen. Herzliche Einladung nach Schwäbisch Hall an alle!! Mit ...

06.02.2018

Statistik für BenutzerInnen von elektr. UK – Anna SChwab (vom 06.02.2018, 2 Antworten, 2296 Besuche)

Hallo, mein name ist Anna und ich schreibe im Rahmen meines Studiums eine Hausarbeit Über elektr. UK. Eine Statistik über die Nutzung von elektr. UK oder über die Anzahl der Nutzer, welche elektr. UK verwendent würde mir sehr weiterhelfen. Kennt jemand eine solche Statistik ? und hat auch Zugang dazu? Noch hilfreicher wäre es, wenn es dabie um Kinder geht, da die HAusarbeit sich auf Kinder beziehen soll. bin für jeden Tipp dankbar, beste GRüße Anna

Hallo, mein name ist Anna und ich schreibe im Rahmen meines Studiums eine Hausarbeit Über elektr. UK. Eine Statistik über die Nutzung von elektr. UK oder über die ...

Nach oben