Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Behinderung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

23.09.2017
23.07.2017

UK bei ASS – Sabrina Beer (vom 23.07.2017, 2533 Besuche)

Autismus & UK Samstag, 23. September 2017, 9.00 – 15.30 Uhr,  7 Fobipunkte , Kosten: 129,-€ Referent: Franca Hansen: Dipl. Sonderpädagogin; systemische Familientherapeutin; ISAAC e.V. Referentin; Kooperationsverbund Autismus Berlin gGmbH, Sabrina Beer, Logopädin, LogBUK GmbH Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) stellen häufig besondere Herausforderungen an Eltern, Pädagogen oder Therapeuten dar. Auffälligkeiten in der sozialen Interaktion, im Verhalten und im sprachlichen Bereich gehören zu den Kernsymptomen. Im ersten Teil der Fortbildung wird auf die Grundlagen zu ASS eingegangen und die Besonderheiten dieser Personengruppe erläutert. Ziel soll sein, den Blick auf Kinder und Jugendliche mit ASS zu schulen und das Verständnis für die Besonderheiten dieser Personengruppe zu erweitern. Darauf aufbauend werden im zweiten Teil Methoden und Konzepte zur Förderung der Kommunikation und Interaktion vorgestellt, die bei Kindern mit frühkindlichem Autismus zum Einsatz kommen (z.B. Intensive Interaction, TEACCH und PECS). Außerdem werden weitere Möglichkeiten aus dem Bereich der Unterstützten Kommunikation aufgezeigt. Es werden viele Ideen mit unterschiedlichen Materialien, wie beispielsweise Symbolmappen, einfache und komplexe Kommunikationshilfen oder das Ipad, einbezogen und durch kleine Gruppenarbeiten wieder Bezug zur praktischen Umsetzung hergestellt. Anmeldungen unter: info@logbuk.de

Autismus & UK Samstag, 23. September 2017, 9.00 – 15.30 Uhr,  7 Fobipunkte , Kosten: 129,-€ Referent: Franca Hansen: Dipl. ...

22.09.2017
23.07.2017

UK bei Aphasie – Sabrina Beer (vom 23.07.2017, 2525 Besuche)

Unterstützte Kommunikation bei Aphasie?! Freitag, 22. September 2017, 13.30 – 17.30, 5 Fobipunkte, Kosten: 89,-€ Referent: Sabrina Beer, LogBUK Die Gründe für eine eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit sind vielfältig. Schlaganfall,  ein Schädel-Hirn-Trauma durch einen Unfall oder ein Hirntumor können eine Sprach- oder Sprechstörung auslösen. Vom ersten Tag an müssen die Betroffenen und Angehörige sich mit einer veränderten Kommunikationssituation auseinandersetzen. Oberstes Ziel sollte sein, die Kommunikation aufrecht zu erhalten und zu unterstützen. Denn: Ohne effektive Kommunikationsmöglichkeit erlebt man sich weniger wirksam. Durch die eingeschränkte Ausdrucksfähigkeit gelingt es nicht bzw. eingeschränkt, kommunikative Situationen zu initiieren, nach eigenen Wünschen zu gestalten und Inhalte wie gewollt zu vermitteln. Man ist darauf angewiesen, dass das Gegenüber Signale erkennt und diese richtig interpretiert. Um Isolation und andere Folgen zu verhindern, muss nach Alternativen gesucht werden, die eine Kommunikation befähigen. Ziel ist die Schaffung eines möglichst umfassenden multimodalen Kommunikationssystems, um dem Betroffenen Teilhabe am täglichen Leben und Einfluss auf die Umwelt zu bieten. Im Workshop werden Möglichkeiten der kombinierten Diagnostik unter Berücksichtigung der ICF, daraus abgeleitete Ziele und der Einsatz von multimodalen Kommunikationsformen in der Therapie dargestellt. Exemplarisch wird der Einsatz von Kommunikationstafeln/ -büchern, Talking mats und elektronischen Hilfsmitteln gezeigt. Anmeldung unter: info@logbuk.de

Unterstützte Kommunikation bei Aphasie?! Freitag, 22. September 2017, 13.30 – 17.30, 5 Fobipunkte, Kosten: 89,-€ Referent: ...

18.07.2017

Lieder mit Gebärden – Petra Hohenhaus-Thier (vom 17.07.2017, 1 Antworten, 2816 Besuche)

Hallo, durch die Umstellung auf DGS habe ich noch 5 selbstgemachte Liederbücher mit je 15 Liedern und "Schau doch meine Hände an"-Gebärden kostenlos abzugeben. Möchte jemand sie haben? Petra Hohenhaus-Thier p.hohenhaus-thier@skfkiel.de

Hallo, durch die Umstellung auf DGS habe ich noch 5 selbstgemachte Liederbücher mit je 15 Liedern und "Schau doch meine Hände an"-Gebärden kostenlos abzugeben. Möchte ...

15.07.2017

Befragung: UK und Internet/ Soziale Medien – Ingo Bosse (vom 15.07.2017, 1733 Besuche)

Gregor Renner und ich begleiten eine Gruppe von sieben Studierenden an der Katholischen Hochschule Freiburg und suchen Teilnehmer*innen im Raum Baden für eine Umfrage. Voraussetzung ist die Nutzung von UK und das Alter zwischen 10-25 Jahren. Wir untersuchen den Umgang von UK-Nutzer*innen mit dem Internet und den sozialen Netzwerken. Vorraussetzung zur Teilnahme ist aber nicht die Nutzung des Internets. Wir wollen herauszufinden, wo Schwierigkeiten bei der Nutzung auftreten können, aber auch, warum das Internet nicht genutzt wird. Aus den Ergebnissen möchten wir ein Konzept zur verbesserten Teilhabe erstellen. Die Umfrage ist anonym und es werden keine personalisierten Daten erhoben. In der Region um Freiburg kommen die Studierenden persönlich zur Befragung. Bei Interesse schicken wir den Fragebogen auch gerne zu. Über Rückmeldung und Fragen freuen wir uns sehr. Mail: ingo.bosse@tu-dortmund.de; Gregor.Renner@kh-freiburg.de

Gregor Renner und ich begleiten eine Gruppe von sieben Studierenden an der Katholischen Hochschule Freiburg und suchen Teilnehmer*innen im Raum Baden für eine Umfrage. Voraussetzung ist die ...

14.07.2017

Kommunikationssoftware (vergleichbar Predictable) für Windows? – Peter Müller (vom 23.07.2016, 7 Antworten, 3478 Besuche)

Hallo,   ich bin ganz neu hier, daher auch auf die Gefahr, dass die gleiche Frage hier schon gestellt wurde: Kennt jemand eine Kommunikationssoftware (ähnlich wie "Predictable", das es meines Wissens nach nur für iOS bzw Android gibt) FÜR WINDOWS? Danke.  

Hallo,   ich bin ganz neu hier, daher auch auf die Gefahr, dass die gleiche Frage hier schon gestellt wurde: Kennt jemand eine Kommunikationssoftware (ähnlich wie ...

22.09.2017
13.07.2017

Einführungskurs Unterstützte Kommunikation – Eva Klein (vom 13.07.2017, 2558 Besuche)

2 tägiger Einführungskurs nach ISAAC-Standard mit Zertifikat

2 tägiger Einführungskurs nach ISAAC-Standard mit Zertifikat

05.07.2017

App o.ä. beim Crowding- Effekt – Andreas Vowinckel (vom 05.07.2017, 3 Antworten, 2249 Besuche)

Hallo zusammen,   eine Grundschulkollegin hat ein Kind mit dem sog. Crowding- Effekt (s.u.) in der Klasse. Das Kind kann Schift nur lesen wenn die Buchstaben groß und ausreichend voneinander entfernt sind. Sie bekommt bspw. differenzierte Arbeitsblätter mit größerem Zeilen- und Buchstabenabstand. Kennt jmd. von euch vielleicht eine App oder ein anderes Hilfsmittel, mit der/dem man Schulbücher o.ä. besser darstellen kann? Spontan würd ich den Text fotografieren und dann in der Fotoansicht vergrößern. Vielleicht hat ja jemand noch eine bessere Idee?   Viele Grüße, Andreas Vowinckel   Der Crowding-Effect bezeichnet die Schwierigkeit bei Lesenden, aus einer Vielzahl von visuellen Informationen einzelne herauszufiltern und zu interpretieren. [...]. Der Crowding-Effekt führt nämlich bei Legasthenikern dazu, dass die Betroffenen benachbarte Buchstaben visuell kaum voneinander trennen können"Quelle: http://lexikon.stangl.eu/6633/crowding-effekt/© Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik

Hallo zusammen,   eine Grundschulkollegin hat ein Kind mit dem sog. Crowding- Effekt (s.u.) in der Klasse. Das Kind kann Schift nur lesen wenn die Buchstaben groß und ...

03.07.2017

GTN - Problem beim Download aus Online Galerie(vom 01.07.2017, 1 Antworten, 2607 Besuche)

Hallo an alle,    ich wollte diese wunderbare Seite "Was machen die Hunde" für GTN herunterladen, die wir bei der Logopädie benutzt hatten. Leider scheint da etwas zu haken, denn der Download ist selbst nach mehrstündiger Warterei noch am Laden.  Die nötigen Einstellungen wie Quizfunktion und Auditive Hinweise sind angewählt.... Hat jemand eine Idee woran das lögen könnte? Euch allen ein schönes WE Polly

Hallo an alle,    ich wollte diese wunderbare Seite "Was machen die Hunde" für GTN herunterladen, die wir bei der Logopädie benutzt hatten. Leider scheint da ...

29.06.2017

Treffen für Menschen, die unterstützt kommunizieren – Sabrina Beer (vom 26.06.2017, 2 Antworten, 1825 Besuche)

VHS Angebot in München - bitte verbreiten :-) Action – Unterhaltung – Spaß Du kommunizierst mit Gebärden? Du hast einen Sprachcomputer? Du magst dich mit anderen unterhalten und austauschen? Du magst sehen, wie andere kommunizieren, die nicht wie "Normalos" sprechen? Du hast Lust auf gemeinsame Unternehmungen and Aktivitäten? Dann bist Du hier genau richtig! Wir treffen uns, lernen uns kennen, planen gemeinsam Aktivitäten und haben jede Menge Spaß. Dabei werden wir soviel wie möglich miteinander kommunizieren und nach Möglichkeit die Kommunikationshilfen anpassen bzw. erweitern. Wir wolllen von und miteinander lernen. F160190                                                           Schwabing-Nord Sabrina Beer · 3 x sa 10.00 bis 13.00 Uhr · 16.9., 7.10. und 9.12.2017 · Gebührenfrei · 8 Plätze Bei Interesse gerne bei mir melden  

VHS Angebot in München - bitte verbreiten :-) Action – Unterhaltung – Spaß Du kommunizierst mit Gebärden? Du hast einen Sprachcomputer? Du magst dich ...

25.06.2017

metatalk.de Erstellen von Lesestickern mit den Pfaden für metatalk.de 5X9 – Michaela Stockmann (vom 25.06.2017, 1 Antworten, 3392 Besuche)

Hallo, wie kann ich für selbst erstellte Bilderbücher Lesesticker erstellen, die den Pfad berücksichtigen. Mit Metasearch finde ich zwar viele Vokabeln, aber nicht die passenden Symbole mit der richtigen Hintergrundfarbe für die Symbole der der Kategorien. Kann mir jemand weiterhelfen?

Hallo, wie kann ich für selbst erstellte Bilderbücher Lesesticker erstellen, die den Pfad berücksichtigen. Mit Metasearch finde ich zwar viele Vokabeln, aber nicht die passenden ...

Nach oben