Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Behinderung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

29.04.2015

RehaMedia sucht Verstärkung – Erik Schönemann (vom 29.04.2015, 2573 Besuche)

RehaMedia sucht Verstärkung! Für unser wachsendes interdisziplinäres Team suchen wir: - EINE FACHKRAFT FÜR UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION (M/W) FÜR DIE REGION BAYERN (Innen- und Außendienst) in Vollzeit (Teilzeit möglich). Schwerpunkt der Außendiensttätigkeit wird in Oberbayern/Niederbayern/Oberpfalz liegen. - EINE FACHKRAFT FÜR UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION (M/W) FÜR DIE REGION BADEN-WÜRTTEMBERG (Innen- und Außendienst) in Vollzeit (Teilzeit möglich). http://www.rehamedia.de/stellenangebote_rehamedia/

RehaMedia sucht Verstärkung! Für unser wachsendes interdisziplinäres Team suchen wir: - EINE FACHKRAFT FÜR UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION (M/W) FÜR DIE REGION BAYERN (Innen- und Außendienst) in ...

27.04.2015

Android - Eigenes Quiz Bereich Unterstützte Kommunikation erstellen – Neumann Marcel (vom 18.03.2015, 3 Antworten, 3500 Besuche)

Moin! Ich habe für meine Freundin, die Referendarin der Sonderpädagogik ist, eine App aus der Kategorie Unterstützte Kommunikation programmiert. Mit ihr lassen sich eigene vertonte Quizzes erstellen und spielen. Sie benutzt die App für ihren Unterricht und ich dachte, dass vielleicht noch andere Interesse daran hätten. Hier der Link: https://play.google.com/store/apps/details?id=celloapps.myownquiz

Moin! Ich habe für meine Freundin, die Referendarin der Sonderpädagogik ist, eine App aus der Kategorie Unterstützte Kommunikation programmiert. Mit ihr lassen sich eigene vertonte Quizzes ...

27.04.2015

Literatur Leichte Sprache – Lisa Janßen (vom 22.04.2015, 2 Antworten, 2999 Besuche)

Hallo an alle, Wir bereiten gerade für die Uni ein Referat zu Leichter Sprache vor. Kennt jemand gute Literatur zu diesem Thema, oder hat sonst noch Insidertipps? Es soll eine Einführung in die Thematik sein. Besten Dan im Voraus! Lisa Janßen

Hallo an alle, Wir bereiten gerade für die Uni ein Referat zu Leichter Sprache vor. Kennt jemand gute Literatur zu diesem Thema, oder hat sonst noch Insidertipps? Es soll eine Einführung in die ...

24.04.2015

Dynavox Maestro - Änderung der Ausschaltseite? – Fee Sperber (vom 22.04.2015, 3 Antworten, 3099 Besuche)

Hallo zusammen, ich würde gerne für einen Schüler auf seinem Dynavox-Gerät die Seite verändern, welche sich öffnet, wenn man das Gerät ausschalten möchte (siehe Anhang). Die Piktogramme sind für ihn etwas zu klein und auch zu ähnlich. Es wäre aber toll, wenn er das Gerät komplett selbstständig ausschalten könnte. Ich weiß, dass es bei verschiedenen Benutzern (z.B. Junger Erwachsener) andere Piktogramme auf der Ausschaltseite gibt, aber gibt es auch einen Weg seine Ausschaltseite zu verändern? Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand einen Tipp hat :) Vielen Dank schon mal und liebe Grüße, Fee Sperber

Hallo zusammen, ich würde gerne für einen Schüler auf seinem Dynavox-Gerät die Seite verändern, welche sich öffnet, wenn man das Gerät ausschalten möchte (siehe Anhang). Die Piktogramme sind für ihn ...

23.04.2015

UK und Lebensqualität – Luca Cathrin Seiler (vom 23.04.2015, 1 Antworten, 3778 Besuche)

Hallo, ich bin Studentin an der Fachhochschule in Fulda im Studiengang Soziale Arbeit. Ich scheibe zur Zeit an meiner Bachelorarbeit zu dem Thema "Der Einfluss von Unterstützter Kommunikation auf die Lebensqualität von Menschen mit einer geistigen Behinderung". Es ist zwar etwas unpräzise ausgedrückt aber über allgemeine Meinungsbilder, sowie Literatur (zur Verknüpfung von UK und Lebensqualität) aber auch über Erfahrungsberichte und evtl. schon vorhandene Beiträge oder Forschungen wäre ich sehr dankbar. Viele liebe Grüße Luca Cathrin Seiler

Hallo, ich bin Studentin an der Fachhochschule in Fulda im Studiengang Soziale Arbeit. Ich scheibe zur Zeit an meiner Bachelorarbeit zu dem Thema "Der Einfluss von Unterstützter Kommunikation auf die ...

21.04.2015

TOBI abzugeben – roger wolf (vom 21.04.2015, 2 Antworten, 3109 Besuche)

hallo zusammen, ich habe aus dem Nachlass einer guten Freundin ein TOBI mit Zubehör abzugeben. er ist vor kurzem noch zu einem update beim Lieferanten gewesen. der Neupreis ohne Zubehör lag bei 27000 euro. Rechnung ist vorhanden. das gerät ist ca. 1.5 Jahre alt. beschreiben brauche ich das gerät wohl nicht...wer das braucht kennt das sicher. bei Interesse bitte per tel melden. 0163 355 355 2 danke

hallo zusammen, ich habe aus dem Nachlass einer guten Freundin ein TOBI mit Zubehör abzugeben. er ist vor kurzem noch zu einem update beim Lieferanten gewesen. der Neupreis ohne Zubehör lag bei ...

17.04.2015

Diagnostikinstrument "Schau Hin" - Gibt es praktische Erfahrungen? – Heiko Renner (vom 17.04.2015, 4444 Besuche)

Hallo, ich habe vom Instrumentarium "Schau hin" für den Bereich der präintentionalen Kommunikation von Rehavista gehört. Gibt es schon Erfahrungen aus der Praxis? Würde mich sehr interessieren. Hier gibt es eine Beschreibung: http://www.rehavista.de/?at=Produkte&ag=16&f=ad&p=16154 Vielen Dank und viele Grüße Heiko Renner

Hallo, ich habe vom Instrumentarium "Schau hin" für den Bereich der präintentionalen Kommunikation von Rehavista gehört. Gibt es schon Erfahrungen aus der Praxis? Würde mich sehr ...

16.04.2015

Auditives Feedback über Kopfhörer - Sprachausgabe über Lautsprecher – Heiko Renner (vom 15.04.2015, 2 Antworten, 3796 Besuche)

Hallo! Wir haben uns gerade gefragt, ob es ein Kommunikationsgerät mit folgender Funktionsweise gibt: 1. Der Schüler baut einen Satz am Talker aus einzelnen Bausteinen zusammen und erhält zu jedem Baustein ein auditives Feedback ausschließlich über einen angeschlossenen Kopfhörer. 2. Wenn der Schüler den gesamten Satz über eine Taste/ein Feld z.B. "Satz sprechen" wiedergibt, wird die gesamte Aussage über einen Lautsprecher ausgegeben. Diese Funktion soll ohne Ausstecken des Kopfhörers bzw. Eingriff von einer weiteren Person funktionieren. Diese Funktion hätte den Vorteil, dass der Schüler seine Aussage z.B. im Morgenkreis zusammenbauen kann ohne die anderen Schüler zu stören. Herzlichen Dank schon jetzt für Rückmeldungen! Grüße Heiko Renner

Hallo! Wir haben uns gerade gefragt, ob es ein Kommunikationsgerät mit folgender Funktionsweise gibt: 1. Der Schüler baut einen Satz am Talker aus einzelnen Bausteinen zusammen und erhält zu jedem ...

15.04.2015

Reparaturkosten – Barbara Schmidtke-Wasels (vom 14.04.2015, 2 Antworten, 3434 Besuche)

Die Krankenkasse einer Schülerin will die Kosten für die Reparatur des Talkers (Das Gerät hatte sich ausgeschaltet und läßt sich jetzt nicht mehr starten.) nicht bezahlen und verlangt, dass die Haftpflichtversicherung der Schule die Kosten für die Reparatur des Talkers übernimmt. Was kann man tun?

Die Krankenkasse einer Schülerin will die Kosten für die Reparatur des Talkers (Das Gerät hatte sich ausgeschaltet und läßt sich jetzt nicht mehr starten.) nicht bezahlen und verlangt, dass die ...

14.04.2015

Nachschulung bei Talkern – Barbara Schmidtke-Wasels (vom 14.04.2015, 1 Antworten, 3286 Besuche)

Ein Talker - Kind aus meiner Klasse wurde querversetzt im laufenden Schuljahr. Das neue Team hat bei der Krankenkasse eine Schulung für den Umgang mit dem Talker beantragt. Die Kasse hat das abgelehnt. Ist das rechtens oder sollte man Widerspruch einlegen?

Ein Talker - Kind aus meiner Klasse wurde querversetzt im laufenden Schuljahr. Das neue Team hat bei der Krankenkasse eine Schulung für den Umgang mit dem Talker beantragt. Die Kasse hat das ...

Nach oben