Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Termin

Hier spukt es! Von Kernwortschatz und Literacy

eingestellt am: 10.07.2013, 11:29 Uhr
eingestellt von: Monika Waigand
über den Autor:

Beschreibung:

Grundidee:

Bücher sind eine unerschöpfliche Schatzkammer, wenn es um Sprache geht. Egal ob bei der Anbahnung erster Worte oder beim Lesen und Schreiben lernen, sie geben uns nahezu unerschöpfliche Möglichkeiten auch im Bereich der

„ unterstützten Kommunikation“.

Unterstützt kommunizierenden Personen bieten sie zusätzlich viele Gelegenheiten zur Partizipation (Teilhabe) in einer für die meisten Menschen völlig „alltäglichen“ Situation. Dies gilt für Kinder ebenso wie für Jugendliche und Erwachsene.

Inhalte des Workshops:

Jede Menge praktische Ideen für die Planung und Umsetzung aus den Bereichen

- Kern- und Randvokabular

- Förderung mit Fokuswörtern

- Literacy

- Wie fange ich an?

- Arbeit mit Kommunikationsfunktionen

- Aufzeigen der Möglichkeiten der Partizipation - Hilfsmitteleinsatz

- Neue Medien

sollen vermittelt werden.

Ein Workshop aus der Praxis für die Praxis!!!

Die genaue Ausschreibung und Anmeldeformular findet ihr im Anhang.

Ich würde mich freuen, den ein oder anderen hier zu sehen.

Liebe Grüße

Monika Waigand

 

Termin:

14.09.2013, 09:21 Uhr bis

Kommentare zum Beitrag:

Dateianhänge:

attachment_46df80c7d...   Waigand   10.07.2013, 11:29

attachment_46df80c7d...   Waigand   10.07.2013, 11:29

attachment_08d53424b...   Waigand   10.07.2013, 11:29

Nach oben