Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Konzeption und Organisation in der Schule

und nicht von Zufällen abhängig ist, ist eine Einbettung in Konzeptionen notwendig. Hier finden sich auch Ideen zur Gestaltung von Übergängen innerhalb und zwischen Einrichtungen.

16.03.2018
26.10.2017

Fortbildung: Implementierung von UK in heterogenen Settings – Eva-Maria Böde (vom 26.10.2017, 3121 Besuche)

Implementierung von UK in heterogenen Settings - Chancen einer inklusiven Didaktik! Mein Kollege Martin Baunach und ich möchten Euch auf ein ganz frisches Fortbildungskonzept aufmerksam machen, welches wir gemeinsam ausgeheckt haben.Im Kontext von UK- Seminaren und durch zahlreiche Gespräche im Rahmen unserer Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern für sonderpädagogische Förderung erfahren wir immer wieder,dass engagierte Praktiker längst nicht mehr das "OB" der Teilhabe von Menschen mit handicap thematisieren, sondern das "WIE". Vielfach erleben wir motivierte Lehrende und Erziehende auch außerhalb von schulischen Kontexten, die nach praxistauglichen inklusionsdidaktischen Konzepten fragen und ganz konkrete Unterstützung brauchen. Dem kann nun abgeholfen werden- mit folgendem Angebot: IMPLEMENTIERUNG VON UNTERSTÜTZTER KOMMUNIKATION IN HETEROGENEN SETTINGS - Chancen einer inklusiven DidaktikZielgruppe: Dieses Modul widmet sich der UK- Förderung aller Zielgruppen in den Praxisfeldern Kindergarten, Schule, Werkstatt und Familie und fokussiert die Umsetzung inklusionsdidaktischer Ideen, Konzepte, Methoden und Medien.Ort und Termine: LVR Belvedere Schule Köln, Freitag, 16.03.2018, 9.00 – 16.00 Uhr und Freitag, 08.06.2018, 13.30 – 17.30 Uhr Kosten: 190 EuroDer Kurs kann für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit vorhandenem „Zertifizierten Einführungskurs UK“ (ZEK) der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation gegen Zahlung derZertifizierungsgebühr von 25 € als Aufbaukurs (ZAK) zertifiziert werden.   Kontakt: m.baunach@rollipop.org

Implementierung von UK in heterogenen Settings - Chancen einer inklusiven Didaktik! Mein Kollege Martin Baunach und ich möchten Euch auf ein ganz frisches Fortbildungskonzept ...

17.10.2009
01.10.2009

G und K Tag - „Keiner ist wie ich“ – Individuelle Bildungsprozesse auf den Weg gebracht. – Peter Otto (vom 01.10.2009, 4082 Besuche)

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Freiburg Abteilung Sonderschulen Fachseminar Karlsruhe/Freiburg VDS Verband Sonderpädagogik Baden-Württemberg Treffpunkt Schule für Geistigbehinderte / Schule für Körperbehinderte 9:00 bis 16:00 Uhr Samstag, den 17. Oktober 2009 Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Freiburg Abteilung Sonderschulen Oltmannsstraße 22 79100 Freiburg

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Freiburg Abteilung Sonderschulen Fachseminar Karlsruhe/Freiburg VDS Verband Sonderpädagogik Baden-Württemberg Treffpunkt Schule für ...

Nach oben