Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Frage

Bildschirminhalte vorlesen lassen

eingestellt am: 25.11.2008, 08:18 Uhr
eingestellt von: Wolfgang Schaible
über den Autor: Mitglied der CLUKS-Redaktion, Technischer Lehrer am "Medienberatungszentrum für Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beeinträchtigungen" an der August-Hermann-Werner-Schule in Markgröningen.

Beschreibung:

Gibt es außer Webspeech und Logox noch andere (preisgünstige) Software (für Windows), die Bildschirminhalte vorliest? Wenn ja wäre es schön auch gleich die Bezugsquelle zu erfahren.

Kommentare zum Beitrag:

25.11.2008, 11:12 Uhr - Bildschirminhalte vorlesen lassen - Andreas Grandic

Bildschirminhalte vorlesen lassen

eingestellt am: 25.11.2008, 11:12 Uhr
eingestellt von: buksoho

Kommentar:

Also, ich finden den Voice Reader immer noch am besten. Die mitgelieferten Stimmen sind klasse. Kostet allerdings so um die 40 Euro als EL. Bezug über www.linguatec.de.

Recht gut ist auch intellitalk 32, das bei Intellikeys mitgeliefert wird.

Gruß

Andreas Grandic

Informationen über den Autor:

Mit dem CLUKS weder verwandt noch verschwägert, mache aber als Redaktionsmitglied mit.

ok

Passwort vergessen? Registrieren

Nach oben