Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Tipp

Info über Elternselbsthilfegruppe FUNKSTILLE Doppelthema Hörschädigung + Autismus

eingestellt am: 01.02.2011, 21:30 Uhr
eingestellt von: Inge Wasserberg
über den Autor:

Beschreibung:

Guten Tag,

 

ich möchte diese Info geben: Seit Herbst 2009 existiert die Elternselbsthilfegruppe FUNKSTILLE. Wir sind bisher Eltern aus 15 verschiedenen Familien, die alle in unterschiedlicher Ausprägung mit dem Doppelthema Hörschädigung und Autismus leben - wir alle leben in Deutschland.

 

Inzwischen weiss ich von drei Müttern / Mitgliedern, die selbst gehörlos sind, und ihr Kind ist autistisch.

 

Die meisten Mitglieder sind hörende Nicht-Autisten mit hörgeschädigt-autistischem Kind.

 

Bei mindestens einem Kind der Mitgliedsfamilien ist neben Autismus progediente Hör-Seh-Behinderung da.

 

Ich selbst bin mit Auditiven Verarbeitungsstörungen / AVWS und mit Diagnose Asperger-Syndrom. Mein jüngerer Sohn ist mittel-bis hochgradig schwerhörig und mit Asperger-Syndrom. Ich selbst bin gleichermassen in der Lautsprache kompetent wie in Deutscher Gebärdensprache / DGS.

 

Bei Gruppentreffen sind DGS-Dolmetscher anwesend, um die gruppen-interne Kommunikation zu gewährleisten.

 

Neue Mitglieder sind sowohl für den Online-Austausch wie auch für die Treffen in Real Life herzlich willkommen.

 

Die Familien haben sich ihren individuellen Erfahrungsschatz zum Umgang mit den diversen angebotenen Kommunikationssystemen erarbeitet. Ziel der Gruppe FUNKSTILLE ist es, dass wir uns austauschen, vernetzen und möglichst viel angenehme Zeit miteinander verbringen.

 

Eine meiner Zukunfsvisionen ist: Ich möchte gern eine Videokonferenz-Schaltung für solche Gruppentreffen installieren, damit autistische PC-Anwender es ermöglicht ist, sich an solchen Gruppentreffen eigenverantwortlich zu beteiligen. Um solche Vision zu realisieren, benötige ich Beratung, welche Details für die Umsetzung relevant sind....Kostenübernahme durch wen, Erfahrung mit Sponsoren...Hilfe bei der Installation....anderes?

 

Danke für allen Rat. Fragen sind willkommen.

Mit freundlichem Gruss, biene63

 

---------------

In diesem Forum wird viel zu "Gebärdensystemen" gefragt. Ich selbst verwende zur Kommunikation kein "System", sondern DGS - das ist eine natürlich gewachsene, eigenständige Sprache....DGS bedeutet: Sehr viele natürliche Dialekt-Varianten sind in einer einheitlichen Raumgrammatik zur Sprache vereint.....

 

 

Kommentare zum Beitrag:

Info über Elternselbsthilfegruppe FUNKSTILLE Doppelthema Hörschädigung + Autismus

eingestellt am: 06.02.2011, 12:53 Uhr
eingestellt von: HeideRosin

Kommentar:

Hallo!

Wie können Betroffene zu FUNKSTILLE Kontakt aufnehmen?

Informationen über den Autor:

Förderschullehrerin,Förderschule Körperliche und Motorische Entwicklung Aurich, Beratung für Unterstützte Kommunikation

Info über Elternselbsthilfegruppe FUNKSTILLE Doppelthema Hörschädigung + Autismus

eingestellt am: 06.02.2011, 15:37 Uhr
eingestellt von: biene63

Kommentar:

Guten Tag Frau Rosin,

 

danke für Ihre Nachfrage, solche Angabe zur Kontaktmöglichkeit hatte ich tatsächlich vergessen....

 

die Mutter eines gehörlos-autistischen Sohnes hat FUNKSTILLE gegründet. Heidi Murawski.

heidi.murawski@freenet.de

 

Für die Gruppe FUNKSTILLE hatte ich eine Plattform bei Yahoogroups geschaffen, Name autistgebaerden2.

de.groups.yahoo.com/group/autistgebaerden2/

Über autistgebaerden2 wäre es eine Möglichkeit, sich den Newsletter zu abonnieren...und erstmal mittels eigener Beiträge bzw Mitlesen der Beiträge anderer User am Geschehen der Gruppe zu beteiligen.

 

Mich selbst erreicht man ueber diesen Newsletter bei autistgebaerden2.

 

mit freundlichem Gruss, Inge Wasserberg

Informationen über den Autor:

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular 

Nach oben