Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

Klettbücher

eingestellt am: 22.05.2013, 09:11 Uhr
eingestellt von: Sabina Lange
über den Autor: Förderschullehrerin und Kommunikationspädagogin (LUK VI) aus Bremen, ich arbeite an einer Förderschule (Schwerpunkt Geistige Entwicklung) in Niedersachsen bzw. in einer Kooperationsklasse und einer inklusive Klasse an einer Grundschule.

Beschreibung:

Mit Klettbüchern lassen sich vielseitige Aufgaben gestalten. Als Klettmaterial eignen sich z. B. Streuteile aus Bastelläden, Drogerien oder größeren Supermärkten nutzen, alternativ natürlich auch ausgedruckte und laminierte Bilder.

 

Hier sind zwei Beispiele zu den Themen "Zahlen" (bis max 6) und "Farben/Farbfolgen".

 

 

 

 

 

Kommentare zum Beitrag:

Dateianhänge:

attachment_aa5bf5f03...   Lange   22.05.2013, 09:11

attachment_4aa6064e5...   Lange   22.05.2013, 09:11

attachment_c4088c9f5...   Lange   22.05.2013, 09:11

attachment_27b76cd80...   Lange   22.05.2013, 09:11

Nach oben