Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Lernsoftware

Heutzutage gibt es eine begrenzte Auswahl an Lernanwendungen für Schüler/innen mit körperlichen Beeinträchtigungen, die sich durch adaptierbare Einstellungsmöglichkeiten an die Fähigkeiten und Bedürfnisse des Nutzers auszeichnen. Hierzu gehören beispielsweise Steuerungen mit einem oder mehreren Tastern, Scanning-Verfahren und weitere Ansteuerungsmöglichten sowie diverse Einstellungsmöglichkeiten innerhalb des Programms, um eine bestmögliche individuelle ensprechend der Fähigkeiten des Anwenders zu ermöglichen.

Keine Einträge gefunden
Nach oben