Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

Wörter schreiben üben mit zwei Tastern

eingestellt am: 17.11.2008, 08:07 Uhr
eingestellt von: Wolfgang Schaible
über den Autor: Mitglied der CLUKS-Redaktion, Technischer Lehrer am "Medienberatungszentrum für Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beeinträchtigungen" an der August-Hermann-Werner-Schule in Markgröningen.

Beschreibung:

Bestimmte Wörter sollen geübt werden. Die Wörter werden aufgebaut und anschließend kann das Kind die Wörter schreiben. Benutzt werden zwei Taster für "Weiter" (Leertaste) und für "Auslösen" (Entertaste). Zugrunde liegt eine ausführbare Mediatordatei und eine individuell erstellte "Altus-Tastastur" von Multitext. Das Kind steuert nun das Spiel mit der Altustastatur, die über eine Sensor-Box von Rehkomm angeschlossen wird. Die Übungen haben eine Auflösung von 800 x 600 Pixel. Je nach Monitor muss die AltusPro angepasst werden. Ich postierte sie rechts unten am Monitor.

Die Programme können jeder Zeit mit der Tastenkombination <alt> <f4> beendet werden.

Kommentare zum Beitrag:

Dateianhänge:

attachment_f631b283f...   Schaible   17.11.2008, 08:07

Nach oben