Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Multitext für daheim

eingestellt am: 25.06.2009, 16:54 Uhr
eingestellt von: Julia Dorst
über den Autor:

Beschreibung:

Hallo!

Einer meiner Schüler (mit starker Ataxie, Sprach- und Sprechschwierigkeiten, Wahrnehmungsproblemen) arbeitet in der Schule beim Schriftspracherwerb recht gut und gerne mit Multitext. Es wäre gut, wenn er die Software auch zu Hause verwenden könnte. Gibt es Erfahrungen, wie die Krankenkassen mit einem solchen Antrag umgehen? Einfach an den Schüler weitergeben darf die Schule das Programm ja nicht...

Viele Grüße und schon mal vielen Dank,

 

Julia Dorst

Kommentare zum Beitrag:

Nach oben