Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Spielesoftware

Die letzten Jahr wurde Spielsoftware für Schüler/innen mit körperlichen Beeinträchtigungen entwickelt. Diese findet Anwendung in Ergänzung zu Lernsoftware. Ähnlich wie die Lernsoftware für Schüler/innen mit körperlichen Beeinträchtigungen, zeichnet sich die Spielesoftware durch ein hohes Maß an individueller Anpassungsfähigkeit an die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Nutzers aus. Spielen hängt eng mit Lernen zusammen. Beispielsweise können erste Wenn-Dann-Beziehungen mittels Spielesoftware angebahnt werden.

Keine Einträge gefunden
Nach oben