Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

(deutsche) Erfahrungen mit der App Speakall?

eingestellt am: 06.06.2015, 07:10 Uhr
eingestellt von: Gudrun Maresch
über den Autor:

Beschreibung:

angeregt durch das Buch "unterstützt kommunizieren und lernen mit dem iPad" haben wir für ein SchuliPad die UK-App" Speakall" gekauft. Soweit ich das bis jetzt durchschaut habe, finde ich nur englisch beschriftete Symbole mit engl. Sprachausgabe - im Buch ist das aber alles so schön auf Deutsch abgebildet... Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung damit? Wäre sehr hilfreich für mich:-)

 

Gudrun Maresch

Kommentare zum Beitrag:

11.06.2015, 12:01 Uhr - (deutsche) Erfahrungen mit der App Speakall? - Romana Malzer

(deutsche) Erfahrungen mit der App Speakall?

eingestellt am: 11.06.2015, 12:01 Uhr
eingestellt von: romanam

Kommentar:

hallo!

Du kannst dir eigene "Media-collections" anlegen, indem du Fotos/Symbole, die am iPad drauf sind, da vewendest und du kannst auch Sprache aufnehmen, und deutsche Beschriftung dazu schreiben, dann ist alles auf deutsch - allerdings sind keine deutschen Symbole/Stimmen mit dabei.

 

Hier in diesem Video wird das ganz gut erklärt, das ist auch direkt in der App verlinkt ist unter "Tutorials": www.youtube.com/watch

Informationen über den Autor:

Mama von Rett-Mädchen Isabella (tobii i-12 u. Kopfmaus, www.isabella-online.blogspot.co.at), UK-Beraterin bei LIFEtool gemeinnützige GmbH, GfUK Referentin, Berufs- u. Sozialpädagogin

Nach oben