Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Erfahrungen mit Hotspots

eingestellt am: 09.04.2009, 08:22 Uhr
eingestellt von: Igor Krstoski
über den Autor: u.a. Verfasser der Blogs: uk-app-blog.blogspot.de und uk-ideen-blog.blogspot.de/

Beschreibung:

Hallo,

ich wollte anfragen, ob jemand Erfahrungen mit der Software Hotspots oder SAW hat. Ich zur Zeit die Software "Blitzrechnen 1/2" vom Klett-Verlag. Ich will diese schaltersteuerbar adaptieren. Besteht den die Möglichkeit eine virtuelle Tastatur (u.U. nur Ziffernblock) durch Hotspots einzubinden, so dass die einzelnen Ziffern angesteuert werden können. Vielleicht hat jemand ähnliche Probleme mit Hotspots bereits gelöst. Vielen Dank für die Posts im Voraus.

igor

Kommentare zum Beitrag:

14.04.2009, 10:56 Uhr - Erfahrungen mit Hotspots - Wolfgang Schaible

Erfahrungen mit Hotspots

eingestellt am: 14.04.2009, 10:56 Uhr
eingestellt von: woschaible

Kommentar:

Leider komme ich gerade an unser "Blitzrechnen 1+2" nicht ran, da es im Schrank unseres MM-Beraters sicher verwahrt ist und Ferien sind... Mit Hotspots habe ich bisher lediglich Oberflächen für "Mein erstes Lexikon" erstellt. Hotspots eignet sich meines Erachtens vor allem dann, wenn sich nicht zu viel an der Oberfläche während Ausführen des Programmes verändert bzw. es starre Regeln gibt, nach denen sich der Wechsel von verschiedenen Oberflächenlyouts richtet.

 

Brauche ich Eingaben durch die Tastatur, weil z.B. Blitzrechnen die Eingaben nur durch Tastatur erlaubt (ist das so?), ist Hotspots nicht geeignet. Ich brauche dann eine andere Software, z.B. SAW. Ich kann damit sowohl Tastatureingaben als auch Mausklicks auf bestimmte Schaltflächen im Programm ausführen lassen. Siehe auch meinen Beitrag vom 29.10.08 unter der Rubrik "Aus der Praxis/Individuelle Lösungen". Meine Erfahfung ist: Mit SAW kann ich ALLES am PC für Schalterbenutzer steuerbar machen. :-)

 

Ich werde mir nach den Ferien mir mal Blitzrechnen 1+2 anschauen. Wir können gerne mal einen Workshop zu SAW durchführen oder uns zu speziellen Fragen austauschen, wobei ich bisher die meisten Erfahrungen mit den Versionen 4 und 4.5 gemacht habe und deswegen einen kleinen Vorlauf für die aktuelle Version in Anspruch nehmen müsste, falls es diese sein soll.

Informationen über den Autor:

Mitglied der CLUKS-Redaktion, Technischer Lehrer am "Medienberatungszentrum für Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beeinträchtigungen" an der August-Hermann-Werner-Schule in Markgröningen.

14.04.2009, 13:09 Uhr - Erfahrungen mit Hotspots - Igor Krstoski

Erfahrungen mit Hotspots

eingestellt am: 14.04.2009, 13:09 Uhr
eingestellt von: HerrKr

Kommentar:

Herr Schaible,

vielen Dank für die hilfreichende Antwort. Da man bei Blitzrechnen sowohl Maus und Tastatur (um Ziffern in entsprechende Felder einzutragen) benötigt, werde ich mir die Software SAW anschauen. Ich habe hierfür eine aktuelle Version von SAW bei ACE Centre downgeloadet.

Falls sich bei mir Fragen ergeben, werde ich mich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Vielen Dank

Igor Krstoski

Informationen über den Autor:

u.a. Verfasser der Blogs: uk-app-blog.blogspot.de und uk-ideen-blog.blogspot.de/

Nach oben