Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer

eingestellt am: 29.01.2010, 16:51 Uhr
eingestellt von: Stefanie Vogel Senerchia
über den Autor:

Beschreibung:

Ich betreue derzeit eine schwer körperbehinderte Schülerin (18 Jahre alt), die kürzlich mit einem Dynavox-Sprachcomputer versorgt wurde. Nun steht die Frage ihrer nachschulischen Situation an. Die Schülerin möchte gerne in ein Wohnheim ziehen, uns ist es wichtig, dass sich die Mitarbeiter des Wohnheimes mit Sprachcomputern auskennen und/ oder diese aktiv im Wohnheimalltag integrieren.

Da demnächst ein Praktikum für diese Schülerin angedacht ist und sie die Gelegenheit nutzen möchte, ein (wie oben beschriebenes) Wohnheim kennenzulernen und "zu testen", hier meine/ unsere Frage:

Wer kennt solche Wohnheime in der Gegend --> bevorzugt "Schweizer Grenze/ Bodenseeregion" ansonsten aber auch Region Freiburg/ Tübingen/ Ulm/ Stuttgart möglich?

Wir freuen uns über jede Adresse über Wohnheime, in denen gute Erfahrungen gemacht werden / worden sind mit Menschen mit schweren Körperbehinderungen und Sprachcomputern!

 

Besten Dank im Voraus!

 

Stefanie

Kommentare zum Beitrag:

10.02.2010, 15:22 Uhr - Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer - Katrin Frank

Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer

eingestellt am: 10.02.2010, 15:22 Uhr
eingestellt von: katrin

Kommentar:

Hallo Stefanie,

 

wir haben im Beratungszentrum nur hin und wieder mit UK im Wohnheimbereich zu tun. Unser Schwerpunkt liegt eher im schulischen Bereich. Daher ist mir bisher leider auch noch keine direkte Kontaktperson in einem Wohnheim eingefallen.

 

Sie könnten sich mal an die Beratungsstelle der St. Elisabeth Stiftung Biberach/Riß wenden. Die Ansprechpartnerin wäre Fr. Schultheiss. Ich weiß, dass in der Einrichtung, also auch im Wohnbereich, UK gemacht wird. Vielleicht kann sie Ihnen weiterhelfen bzw. entsprechende Adressen nennen.

Die Kontaktdaten von Fr. Schultheiss finden Sie hier im Forum unter Service - Einrichtungen/Beratungsstellen.

 

Viele Grüße

Katrin Mayer

 

Informationen über den Autor:

Mitglied der CLUKS-Redaktion, FL-K (Ergotherapeutin) und Kommunikationspädagogin (LUKV) am Medienberatungszentrum Markgröningen

10.02.2010, 16:24 Uhr - Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer - Wolfgang Rieth

Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer

eingestellt am: 10.02.2010, 16:24 Uhr
eingestellt von: wori

Kommentar:

Hallo,

Bei allen Schülern mit komplexen Sprachausgabegeräten die wir in Wohnheime entlassen haben, mussten wir die Erfahrung machen, dass in den Einrichtungen Interesse vorhanden ist. Eine eingehendere Beschäftigung mit dem Betroffenen, seinem Gerät, seiner Situation scheitert meistens aus Zeit-, Geld-, oder Personalmangel (oder einer Kombination daraus). Ich kann Ihnen deshalb leider nicht mit einem Tipp weiterhelfen.

Bei uns an der Esther-Weber-Schule gibt es eine Kollegin, die die Übergänge aus der Schule in Wohnheime und Werkstätten koordiniert. Frau Wolf kennt sich zumindest hier im südbadischen Raum recht gut aus. Falls Sie Interesse an einem Kontakt mit ihr haben, melden Sie sich bitte kurz bei mir - ich kann dann die Kontaktdaten an Sie weitergeben.

Viel Erfolg bei der Suche

Wolfgang Rieth

Informationen über den Autor:

Einer der Geburtshelfer von Cluks-Forum; Mitglied der Redaktionsgruppe; Lehrer an der Esther-Weber-Schule in Emmendingen-Wasser

24.02.2010, 13:24 Uhr - Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer - Christian Mahl

Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer

eingestellt am: 24.02.2010, 13:24 Uhr
eingestellt von: C.Mahl

Kommentar:

Hallo,

wir sind eine Körperbehinderteneinrichtung im Landkreis Ravensburg. Ich bin hier zuständig für den Erwachsenenbereich. Wir bieten über 100 Wohnheimplätze für erwachsene Menschen mit überwiegend körperlicher Behinderung. Es werden unterschiedliche Formen unterstützter Kommunikation angewandt, nach den individuellen Bedürfnissen, auch teilweise Sprachcomputer.

Falls Interesse an einem Wohnplatz besteht, bitte mit mir in Verbindung setzen.

KBZO, Christian Mahl, Tel. 0751-7640383, Mail: c.mahl@kbzo.de,

Homepage: www.kbzo.de

Christian Mahl

Informationen über den Autor:

Nach oben