Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Computer als Hilfsmittel

Die Elektronische Datenverarbeitung hat in den vergangenen Jahren die Möglichkeiten der Rehabilitation körperbehinderter Menschen wesentlich beeinflusst. Mit Hilfe spezieller Zusatzgeräte/spezieller Software sind Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen heute in der Lage, Computer zu bedienen und für Tätigkeiten einzusetzen, die sie früher gar nicht oder nur mit großem Aufwand selbständig ausführen konnten. Die Fähigkeit, mit der Informations- und Kommunikationstechnik umgehen zu können, ist daher mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil hin zur Selbständigkeit - für Kinder und Jugendliche im gemeinsamen Unterricht mit Nichtbehinderten gilt dies sogar in besonderem Maße.

17.08.2009

Bliss Symbole Software – Elisabeth Lechner (vom 07.08.2009, 4625 Besuche)

Hallo zusammen. Ich bin auf der Suche nach einer Software für Bliss-Symbole. Hat jemand von euch schon davon gehört? LG Lisa

17.08.2009

Motorradrennen – Wolfgang Schaible (vom 17.10.2008, 1 Antworten, 3340 Besuche)

Dieses Spiel wurde für einen Schüler in Markgröningen entwickelt, der ein großer Motorradfan ist und PC und Talker mit 2 Schaltern bedient. Angelehnt an "Tempo kleine Schnecke" werden mit ...

25.06.2009

Multitext für daheim – Julia Dorst (vom 25.06.2009, 3191 Besuche)

Hallo! Einer meiner Schüler (mit starker Ataxie, Sprach- und Sprechschwierigkeiten, Wahrnehmungsproblemen) arbeitet in der Schule beim Schriftspracherwerb recht gut und gerne mit Multitext. Es wäre ...

19.06.2009

Empfehlungen Lernsoftware an der SfK? – Igor Krstoski (vom 18.06.2009, 1 Antworten, 3918 Besuche)

Hallo zusammen, ich möchte hier im Forum nach Empfehlungen für Lernsoftware an der SfK fragen. Die Lernbereiche sollten Mathematik, Deutsch, Umfeldsteuerung, UK sowie Tasterbedienung umfassen. Es ...

20.05.2009

Anlauttabellen – Wolfgang Schaible (vom 13.11.2008, 3 Antworten, 3170 Besuche)

Sprechende Anlauttabellen, die im Scanning-Verfahren mit zwei Tasten (die Spacetaste wandert und die Entertaste löst aus) oder eben zwei Tastern bedienbar sind. Es handelt sich um zwei ausführbare ...

14.04.2009

Erfahrungen mit Hotspots – Igor Krstoski (vom 09.04.2009, 2 Antworten, 2322 Besuche)

Hallo, ich wollte anfragen, ob jemand Erfahrungen mit der Software Hotspots oder SAW hat. Ich zur Zeit die Software "Blitzrechnen 1/2" vom Klett-Verlag. Ich will diese schaltersteuerbar adaptieren. ...

09.04.2009

Link für diverse Anleitungen zu Adaptationen – Igor Krstoski (vom 09.04.2009, 2241 Besuche)

Hallo, im Internet bin ich auf folgende Homepage aufmerksam geworden: http://switchgaming.blogspot.com/search/label/D.I.Y.%20assistive%20technology%20guides Auf dieser HP gibt es diverse ...

23.03.2009

Erfahrungen mit LingCheck – Peter Otto (vom 21.03.2009, 4 Antworten, 4327 Besuche)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, kennt jemand das Programm LingCheck http://lingit.de/produkte/lingcheck und hat Erfahrungen damit? Oder kennt jemand ein Programm, das Schüler mit großen ...

15.03.2009

Elmo - Digitaler Tageslichtprojektor – Heiko Renner (vom 17.11.2008, 1 Antworten, 3750 Besuche)

Hallo, wir haben einen Elmo Visualizer angeschafft. Das ist ein "digitaler Tageslichtprojektor" anstatt der Linse hat er eine Digitalkamera und filmt die Vorlage ab und gibt das Bild an einen Beamer ...

10.03.2009

Suche Lernsoftware – Barbara Schulz (vom 07.03.2009, 2 Antworten, 3603 Besuche)

Für einen körperbehinderten Schüler (3. Klasse GS) suche ich Lernsoftware für Deutsch und Mathematik, die hauptsächlich mit Pfeiltaste und möglichst wenig mit Mousepad bedient werden kann. Außer ...

02.03.2009

spielesammlung genesis – wolfgang lechner (vom 02.03.2009, 2 Antworten, 3522 Besuche)

hallo bin neu hier im forum und wollte nur mal folgenden link ...

21.02.2009

Video zum Thema Tasterpositionierung und Tar Heel Reader von Paul Andres – Heiko Renner (vom 21.02.2009, 2527 Besuche)

Hier ein Link zu einem Video auf youtube von Paul Andres zum Thema Tasterpositionierung am Beispiel von Tar Heel Reader. Aus meiner Sicht sehr anschaulich, klasse! Zudem wird die Funktionsweise von ...

22.01.2009

Wo gibts touch screens günstig? – Andreas Illenberger (vom 19.01.2009, 2 Antworten, 2549 Besuche)

Hallo zusammen, Wo kauft ihr eigentlich touch screens? Ich brauche einen günstigen Anbieter, der auf Rechnung verkauft. Schon mal vielen Dank im Voraus Andreas

10.12.2008

Multitext und Windows Vista – Heiko Renner (vom 08.12.2008, 7 Antworten, 3868 Besuche)

Ich habe Schwierigkeiten Multitext unter Windows Vista zum Sprechen zu bringen (Loquendo). Die üblichen Einstellungen brachten kein Ergebnis, es bleibt stumm! Hat jemand da schon Erfahrungen ...

27.11.2008

Sprachausgabe für den PC – Markus Knab (vom 20.11.2008, 1 Antworten, 3106 Besuche)

Der MWS-Reader 4 von Mirco WAL Software liest alles vor, was in die Zwischenablage des PCs kopiert wird. Er kostet nur 15.- Euro. Und funktioniert hervorragend. Vorallem arbeitet er automatisch im ...

20.11.2008

Den PC einschalten, ohne auf den Knopf drücken zu müssen – Markus Knab (vom 20.11.2008, 2270 Besuche)

Viele neue PCs und Notebooks haben eine Funktion, die nennt sich Wake On LAN. Das heißt, solche Rechner können über ein Netzwerk von anderen Rechner aus, eingeschaltet, bzw. aus dem Ruhezustand ...

20.11.2008

Tastaturschreiben – Ulrike Gawellek (vom 18.11.2008, 2508 Besuche)

Wer hat Erfahrungen mit Tastaturschulungen für Schüler/innen mit eingeschränkten Fingerfunktionen? (sie können nur 2 oder 5 Finger benützen) Ich bin auf der Suche nach kreativen und motivierenden ...

17.11.2008

Interessantes Gerät Visualizer elmo – Heiko Renner (vom 17.11.2008, 2358 Besuche)

Hallo, wir haben einen Elmo Visualizer angeschafft. Das ist ein "digitaler Tageslichtprojektor" anstatt der Linse hat er eine Digitalkamera und filmt die Vorlage ab und gibt das Bild an einen Beamer ...

17.11.2008

Homepage – Irene Leber (vom 16.11.2008, 5 Antworten, 2365 Besuche)

Kennt Ihr diese Seite: www.benutzertreffen.de ? Super!

17.11.2008

Wörter schreiben üben mit zwei Tastern – Wolfgang Schaible (vom 17.11.2008, 3052 Besuche)

Bestimmte Wörter sollen geübt werden. Die Wörter werden aufgebaut und anschließend kann das Kind die Wörter schreiben. Benutzt werden zwei Taster für "Weiter" (Leertaste) und für "Auslösen" ...

Nach oben