Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Beitrag

Hat man als Behinderte recht auf Praktikum ??

eingestellt am: 04.11.2013, 23:10 Uhr
eingestellt von: Fikria Aabbaz
über den Autor: Unter meiner Homepage erfahren sie mehr über mich.Ich selb bin Talker Nutzerin http://www.talker-hilfe.de/

Beschreibung:

 

Hallo an alle zusammen

Die momentanen Situation kann so nicht weiter gehen finde ich!

 

Ich kenne sehr viele die hochgradig beeinträchtigt Menschen, wie zum Beispiel einen den ich seit ein halbes Jahr kenne und in Talker unterrichte.

 

Er versteht viel, die Situationen die er in seinem Alltag erlebt versteht er schnell.Er weiß wie sein Tagesablauf aussieht.

 

Seine kommunikativen Fähigkeiten nehmen in den paar Monaten seit wir beide zusammen üben langsam zu, er entwickelt ein individuelles Wort Verständnis.

 

Wir beide Arbeiten gerade daran komplexeren Wortschatz aufzubauen.

 

Die größte Schwierigkeit liegt darin das er eine mehrfach Behinderung hat. Das heißt das er im Rollstuhl sitzt uns seine Arme und Beine nicht richtig bewegen kann.

 

Dafür ist er sehr fit im Kopf. Seine Möglichkeiten etwas selbständig zu unternehmen sind auf Grund seiner Behinderung sehr gering.

Deshalb versuche ich zu erforschen ob es eine Möglichkeit da was zu machen ist?Der würde sehr gern mal ein Praktikum machen

 

Der würde gern Praktikum machen in einer andere statt. Der wohnt in Bochum. den gefällt da voll nicht. des habt würde der sehr gern mal so Praktikum machen in Essen. Erste die Werkstatt ist viel großer und da gebts viel mehr Angebote.Und so hätte der eine Möglichkeit sich zu integrieren.Ich würde gerne den helfen.

wer weiß noch Rat oder kann etwas über Rechte von Behinderte bzw, Werkstatt und wie das funktioniert schreiben Beispiel gibt es da inzwischen spezielle Anlaufstellen, die alle Infos haben was Werkstätten Betreff? Und die rechte für erwachsene Behinderte betreffend.

 

Weiß einer von euch etwas genaueres?

Hat man als behinderte recht auf Praktikum ??

Und was ist mit Fahrdienst ??

 

Ich selbst habe eine BehinderungUnd habe in

Verschiedene Städte mal ein Praktikum gemacht. Zb in Müllheim, Gelsenkirchen ,Dortmund usw. Ob wohl ich in Essen wohne. Das muss doch bei den Jungen auch klappen oder???

 

Liebe grüße

 

nach oben

Kommentare zum Beitrag:

05.11.2013, 19:04 Uhr - Hat man als Behinderte recht auf Praktikum ?? - Irene Leber

Hat man als Behinderte recht auf Praktikum ??

eingestellt am: 05.11.2013, 19:04 Uhr
eingestellt von: irene

Kommentar:

Liebe Fikria,

ich kenne mich selbst mit dem Thema nicht gut aus, aber ich denke nicht, dass es ein Recht auf ein Praktikum gibt. Meistens suchen sich die Praktikanten eine Praktikumsstele und organisieren sich auch selbst die Fahrten u.s.w..

Wer hat Dir denn geholfen, Deine vielen Praktikumsstellen zu finden? Vielleicht findest Du da Tipps? Oder frage bei den Werkstätten, die ihr interessant findet nach? Vielleicht könntet Ihr einen höflichen Text zusammenstellen, den Ihr dann an verschiedene Andressen schicken könnt?

Viel Glück dabei und liebe Grüße von Irene

Informationen über den Autor:

Cluks-Redaktionsmitglied, Sonderschullehrerin an der Ludwig Gutmann Schule Karlsbad, Referentin der Gesellschaft für UK

05.11.2013, 22:21 Uhr - Hat man als Behinderte recht auf Praktikum ?? - Fikria Aabbaz

Hat man als Behinderte recht auf Praktikum ??

eingestellt am: 05.11.2013, 22:21 Uhr
eingestellt von: talker-hilfe

Kommentar:

Das hänge ich hier auch mal mit hin. eine so wieso kümmern seine Elterns sich nicht darum Hier meine Antwort.

Hallo Susan

doch der hat Eltern.Aber die Eltern leben getrennt. Zum Vater gibts kein Kontakt.

Und die Mutter arbeitet in ein Krankenhaus in Hamm. die muss immer sehr weite strecke fahren. Die ist erst meist sehr spät abends zuhaus. Und der Sohn ist die zeit in Wohngruppe unter gebracht. Und abends holt die Mutter den immer ab. Und der Junge ist auch noch sehr Pflegebedürftig. Der kann nichts selbständig machen. Deshalb ist die Mutter sehr beschäftigt. Und darum Schaf die nicht das auch noch zu machen.Und das mit den Praktikum war mein vorschlage. weil die Mutter mir erzählt hat wie der Jung so in der Werkstatt ist das denn da voll nicht gefällt Kann ich gut nachvollziehen . Ich habe den mal da besucht, da ist es, schrecklich. Erstes die Werkstatt voll klein in Bochum da arbeiten in der Werkstatt nur so zwischen 30 bis 60 Leute. Und die beschäftigen sich voll mit keinen, jeder hängt da seine zeit ab!!! Die verbieten den sogar das Elektrorollstuhl zu fahren!! : Die so die Werkstatt ist zu klein der fährt sonst alles um!! darf doch nicht sein so was. Das eize was der noch kann das ist Elektrorollstuhl zu fahren und das verbieten den jetzt auch!! Darf doch nicht sein!!!

Die Mutter hat es oft schon angesprochen. das die den Fahren lassen sollen, und das die mal mit ihr sohn was machen sollen, der kommt doch nicht um nur rum zu sitzen!! Und darum ich so wo ich den besucht habe in der Werkstatt ich rate den eine andere Werkstatt zu Wechsel. Aber ich so mein Tipp macht erst mal ein Praktikum um zu gucken ob es euch gefällt oder nicht. Die so in Bochum wo die wohnen hat die schon schon ein paar besucht aber hat der Mutter nicht Gefallen. Darum ich so könnt ih euch in andere statt vorstellen die so wieso nicht aber die weiß es nicht ob es funktioniert. Darum ich zu ihr das ich mich mal schlau machen wenn ich was neues weiß gebt ich es der Mutter weiter.Damit die Mutter nicht noch um das kümmern muss, habe ich ihr den vorschlagt gemacht das ich mich darum kümmer .

Deshalb mache ich es und nicht seine Eltern.

Liebe Grüße

 

Informationen über den Autor:

Unter meiner Homepage erfahren sie mehr über mich.Ich selb bin Talker Nutzerin http://www.talker-hilfe.de/

05.11.2013, 22:29 Uhr - Hat man als Behinderte recht auf Praktikum ?? - Fikria Aabbaz

Hat man als Behinderte recht auf Praktikum ??

eingestellt am: 05.11.2013, 22:29 Uhr
eingestellt von: talker-hilfe

Kommentar:

Hallo Irene

Bei meinen Praktikum habe ich alles organisiert Und musste immer wieder meine werkstatt nerven bis die mal ja gesagt haben.Und bei den Junge Mann funktioniert es nicht das der selber da immer nach hart. Der ist Körperlich sehr eingeschränkt . Darum versuch ich den zu helfen.

grüß

fikria

 

 

Informationen über den Autor:

Unter meiner Homepage erfahren sie mehr über mich.Ich selb bin Talker Nutzerin http://www.talker-hilfe.de/

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular 

Nach oben