Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Glossar

Das Glossar erläutert Fachbegriffe von A-Z. Eingestellte Beiträge werden automatisch nach den im Glossar erläuterten Begriffen durchsucht und verlinkt. Dieses Glossar wurde uns freundlicherweise von Allmuth Bober, Thomas Franzkowiak und Susanne Wachsmuth zur Verfügung gestellt:

AAC

ist die Abkürzung für „Augmentative and Alternative Communication“. Für diese englischsprachige Bezeichnung hat sich im deutschen Sprachraum neben dem Begriff AAC selbst inzwischen der Begriff =>Unterstützte Kommunikation etabliert. Mögliche, aber nicht so gängige Bezeichnungen für AAC sind außerdem: augmentative und alternative Kommunikation, => alternative Kommunikation, => augmentative Kommunikation, lautsprachersetzende und lautsprachergänzende Kommunikation.

ok

Kennwort vergessen? Registrieren

Nach oben