Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Quadrangulärer Blick
Beschreibungen des Begriffes:

Quadrangulärer Blick

Der trianguläre Blick (s.u.)z.B. zwischen einem Gegenstand und der Mutter muss zu einem quadrangulären Blick erweitert werden, wenn man den Gegenstand benennen will und dafür eine Kommunikationstafel braucht. Im Gegensatz dazu muss ein lautsprachlich kommunizierendes Kind nur einen triangulären Blick verwenden, zusätzlich lautiert es. Das unterstützt kommunizierende Kind muss z.B. Mutter, Bild und Gegenstand in sein Blickverhalten einzubeziehen.

Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de
Zurück
Nach oben