Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Tipp

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 17.11.2008, 19:46 Uhr
eingestellt von: Heiko Renner
über den Autor: Mitglied des Redaktionsteams, Konrektor an der Eduard-Spranger-Schule - SBBZ geistige Entwicklung in Emmendingen

Beschreibung:

Webspeech ist eine kostenlose Software, mit der man sich komplette Internetseiten oder einzelne Absätze vorlesen lassen kann. Einfach Textpassage oder ganze Seite markieren und auf Vorlesen klicken. Die Software ist auch von Schülerinnen und Schülern bedienbar.

Hier kann man die Software downloaden:

www.pcwelt.de/downloads/Logox-Webspeech-4-Free-591411.html

Gruß Heiko Renner

Kommentare zum Beitrag:

20.11.2008, 20:14 Uhr - Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech - Markus Knab

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 20.11.2008, 20:14 Uhr
eingestellt von: markus

Kommentar:

Bei mir funktioniert WebSpeech seit Internet Explorer 7 nicht mehr! Hast du da ne Lösung?

Informationen über den Autor:

Mitarbeiter der Beratungsstelle -Unterstützte Kommunikation- an der Ludwig Guttmann Schule Karlsbad, SBBZ kmE, Mitarbeiter Medienberatungszentrum für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung in Karlsruhe

22.11.2008, 16:38 Uhr - Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech - Andreas Köberle

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 22.11.2008, 16:38 Uhr
eingestellt von: andy

Kommentar:

Bei mir läuft es sogar unter Vista und IE7? Liegt also vermutlich nicht am IE7? Eventl. hilft ja eine Neuinstallation (Programm vorher deinstallieren)?

Informationen über den Autor:

Mitbegründer des CLUKS Forums/ Mitglied im Redaktionsteam/ Lehrer an der Verbundschule Dettingen/Fortbildner beim RP-Freiburg

03.02.2011, 17:16 Uhr - Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech - Heiko Renner

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 03.02.2011, 17:16 Uhr
eingestellt von: heikorenner

Kommentar:

Liebe Community,

2008 habe ich Webspeech hier als Tipp eingestellt. Nun haben wir wieder einen Schüler, der sich Webseiten oder Teile davon vorlesen lassen möchte. Gibt es inzwischen gute Alternativen zu Webspeech die zu empfehlen sind? Das Programm sollte möglichst mit Firefox funktionieren, Webspeech funktioniert leider nur mit dem Internet Explorer.

 

Ich freue mich auf Tipps aller Art!

Viele Grüße und vielen Dank

 

Heiko Renner

Informationen über den Autor:

Mitglied des Redaktionsteams, Konrektor an der Eduard-Spranger-Schule - SBBZ geistige Entwicklung in Emmendingen

03.02.2011, 21:04 Uhr - Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech - Wolfgang Rieth

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 03.02.2011, 21:04 Uhr
eingestellt von: wori

Kommentar:

Hallo Heiko,

Das scheint gar nicht so einfach zu sein - ich dachte es gäbe mehr für Firefox. Beim ersten Suchen bin ich auf zwei Seiten gestoßen, die eventuell interessante Inhalte bieten könnten.

www.wob11.de/erweiterungenfuerdenmozillafirefox.html

und

www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php

 

Wie gesagt, könnte was dabei sein, ausprobiert hab ich aber noch nichts.

 

Liebe Grüße

 

Wolfgang

 

 

Informationen über den Autor:

Einer der Geburtshelfer von Cluks-Forum; Mitglied der Redaktionsgruppe; Lehrer an der Esther-Weber-Schule in Emmendingen-Wasser

04.02.2011, 13:48 Uhr - Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech - Markus Knab

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 04.02.2011, 13:48 Uhr
eingestellt von: markus

Kommentar:

Hallo,

 

vor Kurzem habe ich ein neues total tolles Add-on für den Firefox entdeckt. Das liest alles vor, wenn man einfach mit dem Mauszeiger drüber fährt. Also man geht mit dem Mauszeiger z.B. über einen Textblock, dann wird genau dieser auch vorgelesen. Auch Links werden vorgelesen.

So ist es für Nutzer, die selbst nicht lesen können, einfacher, den Überblick zu behalten.

bei anderen Screenreader, kann der Nutzer nicht immer so gut erkennen oder mitverfolgen, welcher Teil der Seite gerade zu hören ist.

 

Man findet das Add-on unter:

www.nabled.co.uk

 

Es ist dann nur noch eine deutsche SAPI 5 Stimme notwendig. Diese kann man kostenlos im Internet z.B. hier herunterladen:

www.filefront.com/8611922/RSSolo4GermanSteffi.exe

 

Viele Grüße

Markus Knab

Informationen über den Autor:

Mitarbeiter der Beratungsstelle -Unterstützte Kommunikation- an der Ludwig Guttmann Schule Karlsbad, SBBZ kmE, Mitarbeiter Medienberatungszentrum für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung in Karlsruhe

06.02.2011, 18:36 Uhr - Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech - Heiko Renner

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 06.02.2011, 18:36 Uhr
eingestellt von: heikorenner

Kommentar:

Hallo,

vielen Dank für die Tipps. Das addon für den Firefox sieht praxistauglich aus, Danke! Nun bin ich auch noch auf der Suche nach einem Vorlesetool für Word und Outlook. Kennt jemand ein solches Tool und hat das auch schon in der Praxis eingesetzt?

Vielen Dank und viele Grüße

Heiko Renner

Informationen über den Autor:

Mitglied des Redaktionsteams, Konrektor an der Eduard-Spranger-Schule - SBBZ geistige Entwicklung in Emmendingen

09.02.2011, 17:02 Uhr - Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech - Markus Knab

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 09.02.2011, 17:02 Uhr
eingestellt von: markus

Kommentar:

Hallo,

 

der Natural Reader (die Shareware-Version) integriert sich in alle Officeprogramme als Add-In. Kostet nicht viel. Leider fehlt bei der Freeware-Version genau dieser Teil.

www.naturalreaders.com/index.htm

Ich glaube der Reader wurde hier im Forum auch schon mal beschrieben.

 

Gruß

Markus Knab

Informationen über den Autor:

Mitarbeiter der Beratungsstelle -Unterstützte Kommunikation- an der Ludwig Guttmann Schule Karlsbad, SBBZ kmE, Mitarbeiter Medienberatungszentrum für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung in Karlsruhe

24.02.2011, 16:08 Uhr - Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech - Petra Leuthold

Internetseiten vorlesen lassen - Webspeech

eingestellt am: 24.02.2011, 16:08 Uhr
eingestellt von: petraleuthold

Kommentar:

Hallo zusammen,

 

ich benutze in der Schule die kostenfreie Sprachausgabe NVDA, das Tolle dabei ist, dass sie vom USB Stick aus startet.

 

Liebe Grüße Petra

Informationen über den Autor:

Sonderschullehrerin an der Schloss-Schule Ilvesheim, Staatliche Schule für Blinde und Sehbehinderte

ok

Passwort vergessen? Registrieren

Nach oben