Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Termin

Aktion, Kontakt, Kommunikation-Vom (gemeinsamen) Handeln zur Verständigung

eingestellt am: 05.09.2013, 17:47 Uhr
eingestellt von: Christiane Schmülling
über den Autor:

Beschreibung:

Veranstaltungsort: Berufsbildungswerk Abensberg (bei Regensburg)

Veranstalter: ISAAC-Regionalgruppe Bayern

 

Der Aufbaukurs nach ISAAC-Standard umfasst 16 Unterrichtseinheiten und beschäftigt sich mit der Entwicklung von der Kontaktaufnahme und dem selbsttätigen/gemeinsamen Handeln (communicare) zu ersten Schritten der sprachlichen Kommunikation. Wie können mit einfachen nicht-technischen und technischen Hilfen Menschen mit schwersten Beeinträchtigungen an Alltagshandlungen beteiligt werden und so Kommunikation angebahnt werden?

Das praxisorientierte Seminar bietet den TN Gelegenheit, Netzschaltadapter, Batterieunterbrecher, Symbole, Gebärden und vor allem einfache Sprechgeräte (von BiGMäck bis GoTalk) in Spiel-, Freizeit- und Alltagsituationen selber zu erproben und eine Ideensammlung für den privaten und beruflichen Alltag zu erstellen. Das Seminar bezieht sich auf das stärkenorientierte Menschenbild und das Normalisierungsprinzip.

Der Kurs schließt mit dem Erwerb des ISAAC-Aufbaukurs-Zertifikates ab.

 

Referentinnen:

Rita Donhauser, Fachlehrerin, ISAAC-Referentin, UK-Beratungsstelle Mia san dabei!

Chris. Schmülling, Dipl.-Heilpäd., ISAAC-Referentin, UK-Beratungsstelle KOMM+,mehr als Worte

 

Kosten:

-ISAAC-Mitglieder: 240,--€ inkl. Übernachtung/Frühstück; 210,--€ ohne Übernachtung

-Nicht-Mitglieder: 280,--€ inkl. Übernachtung/Frühstück; 250,--€ ohne Übernachtung

(Verpflegung außer Frühstück ist in der Teilnahmegebühr enthalten)

 

Anmeldung:

s.strobel@isaac-online.de

 

 

Kommentare zum Beitrag:

ok

Passwort vergessen? Registrieren

Nach oben