Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Erste Schritte

Oft fordert der Schritt zum ersten Zeichen bei schwer behinderten Menschen viel Geduld. Welcher Inhalt könnte für die Person am motivierendsten sein? Und in welcher Situation kann die Person mit einem ersten Zeichen seine größten Erfolgserlebnisse haben? Welche Fähigkeiten braucht die Person, um mit Objekt-, Bewegungs-, Foto-, Bildzeichen oder Sprachausgabe etwas mitzuteilen.

  • 1
19.04.2016

Ideen zur Entwicklung Selbstkonzept bei schwerst mehrfachbehinderten Kind – Cathrin Gartmann (vom 12.04.2016, 8 Antworten, 2944 Besuche)

Hallo! Ich wende mich heute hilfesuchend an dieses Forum, in der Hoffnung, gute tipps von euch zu erhalten. Es geht um einen 11-jährigen schwerstmehrfach behinderten Jungen (ICP, ...

02.02.2013

Mobilé mit Taste bedienen – Elke Ameis (vom 01.02.2013, 1 Antworten, 3440 Besuche)

Ich suche ein batteriebetriebenes Mobilé, das man möglichst einfach mit Batterieunterbrecher adaptieren kann, um es mit einer Taste in Gang zu setzen. Auf was müsste ich achten? Gehen dafür Mobilés ...

24.04.2012

UK Förderung bei einen Jungen mit Cerbralparese – Heike Cordes (vom 24.04.2012, 2557 Besuche)

Hallo, ich schreibe meine Masterarbeit über einen Jungen mit Cerebralparese, der einen Go Talk Express 32 seit einem Jahr hat, aber bisher überhaupt keine Förderung stattgefunden hat. In der ...

22.12.2008

Buch "Alle machen mit!" von Prentke Romich – Heiko Renner (vom 20.12.2008, 1 Antworten, 3572 Besuche)

Hat schon jemand das Buch von Prentke Romich "Alle machen mit!" in der Hand gehabt? Ist das brauchbar, die Kurzbeschreibung macht auf jeden Fall neugierig?

05.05.2011

Günstige Ideen für Ursache-Wirkung-Zusammenhänge – Janek Kolze (vom 01.05.2011, 4 Antworten, 5278 Besuche)

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einfachen, noch besser günstigen Gegenständen, Materialien usw. (ansteuerbar über Powerlink, Bigmack, ...), die sich eignen, um Schülern die ersten ...

10.12.2013

Alternative zum CD Spieler und Kassettenrekorder – Melanie Rück (vom 29.02.2012, 5 Antworten, 6209 Besuche)

Hallo zusammen, ich mache die Ausbildung zur HP und mache mein Abschlußprojekt in Diagnostik- und Planunghilfe zur Aktivierung von intentionalem Handeln. Nun habe ich ein Problem, mit der auditiven ...

21.10.2009

Regen auslösen - Spielzeughochdruckreiniger? – Petra Ketterer (vom 20.10.2009, 2 Antworten, 3728 Besuche)

Hallo! Zu unserem momentanen Thema "Wetter" würde ich meine Schüler gerne Regen über einen Taster und PowerLink/ oder Batterieunterbrecher auslösen lassen. Ich habe in einer Broschüre von PRD von ...

17.03.2015

Modelling bei Augensteuerung – Regula Keller (vom 06.03.2015, 3 Antworten, 3122 Besuche)

Guten Tag Seit letzter Woche kommuniziert eines meiner Therapiekinder mit einem Tobii I12 mit Augensteuerung. Wir sind auf der Suche nach einem geeigneten Weg, wie wir ihm Buttons auf dem ...

23.11.2011

Ich-Buch erstellen – sandra michels (vom 19.11.2011, 4 Antworten, 7385 Besuche)

Hallo Zusammen, im Rahmen meiner Facharbeit zum Thema "Unterstützte Kommunikation im Alltag" möchte ich ein Ich-Buch für eine Klientin erstellen. Sie kommuniziert über einen Computer mit ...

26.02.2012

Kommunikationsbuch – Thomas Krebber (vom 22.02.2012, 2 Antworten, 5321 Besuche)

Halloo zusammen! Vorab freue ich mich tierisch ein solches Forum gefunden zu haben. Ich würde mich freuen wenn ich durch eure Erfahrungen ein Paar Antworten zu meiner Situation bekomme :) Danke im ...

29.11.2017

(über m) Ich-Buch – Veerle Godaert (vom 27.10.2017, 4 Antworten, 2632 Besuche)

Liebe KollegInnen, es gab (hier?) mal einen ausführlichen Beitrag mit verschiedensten links und Infos zum Thema "Ich Buch "und "über mich Buch." . Ich finde ihn nicht mehr. Hat wer ...

Nach oben