Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Beitrag

Gebärdenlexikon in 10 Sprachen im Internet

eingestellt am: 19.03.2011, 18:38 Uhr
eingestellt von: Cordula Birngruber
über den Autor: Sprachheilpädagogin M.A., im Fachdienst der Heilpädagogischen Tagesstätte Helfende Hände gemeinnützige GmbH in München tätig, autorisierte ISAAC Referentin

Beschreibung:

In einem Beitrag in der Sendung "Sehen statt Hören" im BR wurde heute ein Gebärdenlexikon im Internet vorgestellt. Unter www.spreadthesign.com findet man Gebärden in 10 Sprachen, darunter ca. 4000 deutsche Begriffe besonders aus dem Berufsleben. Spread the Sign ist ein Projekt mit Sitz in Schweden, dass durch die EU gefördert wird (Leonardo Da Vinci-Projekt). In Deutschland koordiniert die Rheinisch-Westfälische Schule für Hörgeschädigte in Essen, die größte deutsche Schule für Hörgeschädigte, das Projekt. Das besondere an dieser Seite ist, dass das Lexikon ständig erweitert wird und so das Vokabular ständig wächst und sehr aktuell ist. Es läuft bereits ein Antrag bei der EU, das Lexikon auch per Handy, also als App, nutzbar zu machen.

Ich hab gerade reingeschaut und finde die Seite sehr interessant und einfach zu nutzen. Die Gebärden werden per Film in Bewegung gezeigt und es macht viel Spaß sich die Begriffe auch in anderen (Gebärden-)Sprachen anzuschauen.

Viel Spaß dabei...

Kommentare zum Beitrag:

21.03.2011, 09:23 Uhr - Gebärdenlexikon in 10 Sprachen im Internet - Peter Zürcher

Gebärdenlexikon in 10 Sprachen im Internet

eingestellt am: 21.03.2011, 09:23 Uhr
eingestellt von: zuerpe

Kommentar:

Vielen Dank!

Sowas hab ich schon lange gesucht. Die Sammlungen, die wir hier verwenden kommen ja immer mal wieder an ihre Grenzen und da gilt es, Anregungen zu holen. Ist ja toll umfassend. Schade nur, dass die Gebärden nur in Video und nicht auch gezeichnet sind. Aber da sollte ja auch ein Bildschirmfoto weiterhelfen.

 

 

Informationen über den Autor:

Betreue den Schwerpunkt "Unterstützte Kommunikation und Partizipation" in einer Einrichtung für erwachsene Menschen mit kognitiven Entwicklungsbeeinträchtigungen.

ok

Passwort vergessen? Registrieren

Nach oben