Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Grundlagen der Unterstützen Kommunikation

Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. In der UK werden lautsprachergänzend oder ersetzend Kommunikationsformen von Menschen eingesetzt, die nicht, kaum oder nicht in jeder Situation über Lautsprache verfügen. Dazu gehören körpereigene Kommunikationsformen, grafische Symbole und technische Hilfen. Besonderen Wert wird auch auf die Bewusstmachung des Menschenbildes und die Gestaltung der kommunikativen Situation gelegt. Eine Methode der Unterstützten Kommunikation ist die Gestützte Kommunikation ( Facilitated Communication), die Personen hilft, u.a. das Zeigen zu lernen. Weitere Informationen hierzu unter www.fc-netz.de. Unterstützte Kommunikation ist ebenso ein interdisziplinäres Fachgebiet, das sich mit Unterstützter Kommunikation befasst. In Deutschland und Nordamerika schwerpunktmäßig der Sonderpädagogik zugeordnet, in den Niederlanden und Großbritannien eher der Linguistik und in den skandinavischen Ländern der Psychologie und Erziehungswissenschaft. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

25.06.2020

Zeitgefühl/Warten – Veerle Godaert (vom 24.06.2020, 1 Antworten, 461 Besuche)

Liebe alle!In unserer Gruppe stehen in einigen Monate große Veränderungen an. Eine Klientin wird an einen anderen Standort übersiedeln. Sie freut sich darauf, kann sich aber schwer ...

13.01.2020

Book Creator für TobiiI15 – Lutz Köhler (vom 13.01.2020, 1 Antworten, 580 Besuche)

Liebe Forumsteilnehmer, meine Tochter H. hat einen TobiiI15 mit Augensteuerung und der Communikator-Software. Auf diesem nutzt sie momentan aber ...

28.08.2017

GoTalkNow Fotos – Tanja Deuringer (vom 28.08.2017, 962 Besuche)

Hallo Wenn ich im GoTalkNow ein Foto mache ist dieses auch nur dort in dieser App hinterlegt und nicht bei den anderen Fotos im Ipad. Wenn ich versehentlich dieses Foto ...

09.01.2016

Wissenschaftliche Studien/Untersuchungen zum AnyBook Reader? – Katja Brasch (vom 06.10.2014, 1 Antworten, 2451 Besuche)

AnyBook Reader Gibt es wissenschaftliche Studien über den Einsatz des AnyBook Readers? Im Rahmen einer Hausarbeit möchte ich verschiedene Fragestellungen diskutieren."Können Schüler_innen, mit Hilfe ...

26.11.2015

Facharbeit – A. h. (vom 26.11.2015, 1 Antworten, 2066 Besuche)

Hallo ich schreibe derzeit meine Facharbeit und bin mehrmals nun schon auf den Satz gestoßen das es bewiesen ist das die UK die sprachliche Förderung nicht einschränkt. Ich finde ...

09.10.2015

Scanning – Tina Krasnosky (vom 09.10.2015, 1 Antworten, 1660 Besuche)

Hallo!   Wie kann man "scanning" üben, anbahnen bei einer Sehbeeinträchtigung u. geistiger Beeinträchtigung?

18.06.2015

Unterschiede bei DGS-Gebärden – Gudrun Maresch (vom 16.06.2015, 3 Antworten, 2916 Besuche)

Hallo, wüsste gerne, ob jemand einen Überblick hat, wie erheblich die Unterschiede innerhalb der DGS bezüglich einzelner Gebärden sind. Hintergrund meiner Frage: Wir stehen gerade davor, in der ...

23.04.2015

UK und Lebensqualität – Luca Cathrin Seiler (vom 23.04.2015, 1 Antworten, 2734 Besuche)

Hallo, ich bin Studentin an der Fachhochschule in Fulda im Studiengang Soziale Arbeit. Ich scheibe zur Zeit an meiner Bachelorarbeit zu dem Thema "Der Einfluss von Unterstützter Kommunikation auf die ...

13.01.2015

Elternskepsis gegenüber UK – Stefanie Josefine Katzer (vom 29.12.2014, 2040 Besuche)

Liebe UK-User, liebe Eltern von UK-Usern, liebe Therapeuten, im Rahmen meiner Weiterbildung zum UK-Coach (TM) möchte ich mich mit der Skepsis (bis Abwehr) von Eltern befassen und ihren Bedenken, ...

19.03.2014

UK Konferenzen – Maria Zuckschwert (vom 19.03.2014, 1790 Besuche)

Welche lokale UK Konferenzen werden Sie in diesem Jahr besuchen?

17.01.2014

GuK - welche Wörter werden gebärdet ? – Ernst Stimmer (vom 16.01.2014, 3 Antworten, 2434 Besuche)

Hallo, ich arbeite normalerweise mit DGS für meine gehörlosen Patienten und unterrichte als AG an einer Schule Gebärdensprache. Hierfür schreibe Theaterstücke, die hörende Kinder dann umsetzen. Es ...

10.12.2013

Nehmen Sie an AAC-Veranstaltungen teil? – Maria Zuckschwert (vom 10.12.2013, 1605 Besuche)

Nehmen Sie an AAC-Veranstaltungen teil? Wenn ja, welche fanden Sie am nützlichsten?

10.12.2013

Wie sammeln Sie Ihre Informationen über die UK? – Maria Zuckschwert (vom 10.12.2013, 1591 Besuche)

Wie sammeln Sie Ihre Informationen über die UK? (Websites, Foren, Social Media, Nachrichten) Kennen Sie irgendwelche Links? Ich wäre sehr dankbar, ein paar Antworten zu ...

02.12.2013

Schmerzäusserung mittels UK? – Karin Birchler (vom 02.12.2013, 2 Antworten, 2091 Besuche)

Hallo zusammen Kennt sich jemand aus mit UK im Bereich der Schmerzäusserung bei Personen mit Demenz? Gibt es schon existierende Skalen oder sonstige Hilfsmittel dazu? Danke für eure Hilfe und ...

15.09.2013

sprachlos und blind – Heide Klettner (vom 12.09.2013, 4 Antworten, 2296 Besuche)

In die Beratungsselle für Unterstützte Kommunikation der Diakonie Kork kommen immer wieder Menschen die mehrfachbehindert, ohne verständliche Sprache und schwerst sehbehindert oder fast blind sind. ...

19.08.2013

Boardmaker Tafel als pdf – Martje Bertram (vom 13.08.2013, 3 Antworten, 3335 Besuche)

Liebes Forum, ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, eine mit Boardmaker erstellte Tafel als pdf zu speichern, damit sich die eingefügten Objekte beim erneuten Öffnen auf einem anderen ...

14.06.2012

Bachelorarbeit UK – Carolin Sauter (vom 14.06.2012, 1727 Besuche)

Hallo liebe LeserInnen! Ich studiere Rehabiltationswissenschaften und möchte meine Bachelorarbeit gerne zum Thema Unterstützte Kommunikation schreiben. Der Schwerpunkt soll auf den Auswirkungen ...

23.12.2011

Literatursuche(vom 22.12.2011, 3 Antworten, 1630 Besuche)

Hallo, ich suche für meine Zulassungsarbeit das Buch bzw. die CD "Beiträge zur Unterstützten Kommunikation: 4. Kölner Fachtagung". Leider finde ich dieses Buch über keine Datenbank. Kann mir vll ...

08.12.2011

ISAAC-Referentin – Birgit Dabringhausen (vom 08.12.2011, 2 Antworten, 2320 Besuche)

Hallo ihr Lieben. Hier im CLUKS-forum sind sicherlich auch ISAAC-ReferentInnen zu finden. Ich möchte sehr gerne autorisierte ISAAC-Referentin werden. Ende September 2011 habe ich meinen ersten Teil ...

20.11.2011

Literaturtipps für Facharbeit über UK – sandra michels (vom 19.11.2011, 3 Antworten, 2814 Besuche)

Hallo Zusammen, ich bin Erzieherin im Anerkennungsjahr und möchte meine Facharbeit unter das Thema Unterstützte Kommunikation im Alltag stellen. Dazu brauche ich Infos und Grundlagen über ...

Nach oben