Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Grundlagen der Unterstützen Kommunikation

Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. In der UK werden lautsprachergänzend oder ersetzend Kommunikationsformen von Menschen eingesetzt, die nicht, kaum oder nicht in jeder Situation über Lautsprache verfügen. Dazu gehören körpereigene Kommunikationsformen, grafische Symbole und technische Hilfen. Besonderen Wert wird auch auf die Bewusstmachung des Menschenbildes und die Gestaltung der kommunikativen Situation gelegt. Eine Methode der Unterstützten Kommunikation ist die Gestützte Kommunikation ( Facilitated Communication), die Personen hilft, u.a. das Zeigen zu lernen. Weitere Informationen hierzu unter www.fc-netz.de. Unterstützte Kommunikation ist ebenso ein interdisziplinäres Fachgebiet, das sich mit Unterstützter Kommunikation befasst. In Deutschland und Nordamerika schwerpunktmäßig der Sonderpädagogik zugeordnet, in den Niederlanden und Großbritannien eher der Linguistik und in den skandinavischen Ländern der Psychologie und Erziehungswissenschaft. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

01.02.2024
29.11.2023

Zertifikats-Einführungskurs Unterstützte Kommunikation – Christiane Blankenstein (vom 29.11.2023, 367 Besuche)

Zertifikats-Einführungskurs Donnerstag/Freitag 01./02.02.2024 der Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation Neuwied   Seminarzeiten: jeweils von 09.00 – 17.00 Uhr (16 UE) Veranstalter: Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation der Heinrich-Haus gGmbH Ort: Berufsbildungswerk der Heinrich-Haus gGmbH Neuwied, Stiftsstr. 1, 56566 Neuwied   Fortbildungspunkte: 16   Ziel: Der Einführungskurs nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. führt die Teilnehmer:innen in die Unterstützte Kommunikation ein und vermittelt die Grundlagen des Fachgebietes.   Anmeldung und Informationen zu den Stornobedingungen unter: https://app.cituro.com/booking/2882633

Zertifikats-Einführungskurs Donnerstag/Freitag 01./02.02.2024 der Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation ...

14.07.2023
19.06.2023

Zertifikats-Aufbaukurs-Präintentionale Kommunikation – Irene Leber (vom 19.06.2023, 432 Besuche)

Die Gesellschaft für UK e.V. bietet einen Kurs mit Csilla Becker und Irene Leber an,  Veranstaltungsort: Kronau bei Karlsruhe In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse über die entwicklungspsychologischen Grundlagen der präintentionalen Entwicklung, die der Kommunikation in den ersten 9 Monaten bis hin zum ersten Zeichen zu Grunde liegen. In praktischen Übungen erleben Sie die Perspektive von präintentional kommunizierenden Personen, die zum Teil auch sinnesbeeinträchtigt sind. Sie lernen Konzepte und Methoden wie körperorientierte und dialogorientierte Ansätze kennen und erproben Kommunikationsformen wie Bodysigns, erste taktile Gebärden, Objekte und technische Hilfen. Dabei werden sowohl Hilfen zu mehr Sicherheit und besseren Verstehen als auch zur Aktivierung, Mitbestimmung und Steuerung von Kommunikation behandelt. Verschiedene Dokumentationsformen ermöglichen die notwendige Kontinuität der Förderung präintentionaler Kommunikation. https://www.gesellschaft-uk.org/profis/veranstaltungskalender/detail/zertifikats-aufbaukurs-praeintentionale-kommunikation.html

Die Gesellschaft für UK e.V. bietet einen Kurs mit Csilla Becker und Irene Leber an,  Veranstaltungsort: Kronau bei Karlsruhe In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse ...

05.06.2023

Master in UK an der Universität zu Köln – Irene Leber (vom 05.06.2023, 383 Besuche)

Ab dem  WS 23/24 gibt es an der Universität zu Köln die Möglichkeit, im außerschulischen Master Rehabilitationswissenschaften das Fach Unterstützte Kommunikation zu studieren. Damit geht bundesweit der erste UK-Master an den Start. Der Master Rehabilitationswissenschaften ist als 2-Fach-Master konzipiert. D.h., zum Fach Unterstützte Kommunikaiton wird ein weiteres Fach gewählt. Wir empfehlen die Kombination mit einem der Fächer a) Rehabilitation von Menschen mit komplexer Behinderung b) Rehabilitation von Menschen mit Hörschädigung c) Prävention und Interaktion in der Kindheit d) Heilpädagogik und Inklusion oder ganz innovativ und zukunftsorientiert: e) Gerontologie Mit der Schwerpunktsetzung auf UK als großes Fach (Praktikum + Masterarbeit in UK) kann man von einem echten UK-Master sprechen. Man kann aber auch eins der anderen Fächer als Schwerpunkt wählen, dann wird UK als kleines Fach studiert. Die Festlegung erfolgt erst im Verlauf des Studiums. Besonders empfehlenswert ist der UK-Master für Studierende mit einem Bachelor-Abschluss in Frühförderung, Heilpädagogik oder Sprachtherapie. Die Berufsqualifizierung als Master in UK ermöglicht in Zukunft ggf. eine erleichterte Zulassung bei Krankenkassen und anderen Kostenträgern und qualifiziert sowohl für die praktische Arbeit vor Ort als auch für übergeordnete Leitungsaufgaben und Organisationsentwicklung. Die Bewerbungsphase läuft vom 1.6.23 - 15.7.23. Weiter Infos unter: https://dhr-studium.uni-koeln.de/reha-ma https://dhr-studium.uni-koeln.de/reha-ma/unterstuetzte-kommunikation Diese Info kann gerne an Interessierte weitergeleitet werden! 

Ab dem  WS 23/24 gibt es an der Universität zu Köln die Möglichkeit, im außerschulischen Master Rehabilitationswissenschaften das Fach Unterstützte Kommunikation zu ...

10.03.2023
19.02.2023

Lehrgang Unterstützte Kommunikation - LUK – Irene Leber (vom 19.02.2023, 654 Besuche)

Der nächste Lehrgang Unterstützte Kommunikation beginnt im März und hat noch wenige Plätze frei!  Weitere Informationen erhaltet Ihr bei  Geschäftsstelle LUKan der Universität zu Köln Habsburgerring 1 50674 Köln Telefon: 0221 470 5645Fax: 0221 470 89950 E-Mail: luk-info@uni-koeln.de www.lehrgang-unterstützte-kommunikation.de

Der nächste Lehrgang Unterstützte Kommunikation beginnt im März und hat noch wenige Plätze frei!  Weitere Informationen erhaltet Ihr bei 

16.01.2023

Einladung zum zertifizierten Einführungskurs UK am 17.03. und 28.04.23 in Rottenburg – Leonie Vogelgesang (vom 16.01.2023, 530 Besuche)

Liebe Cluksler, bei uns beim Freundeskreis Mensch e.V. findet am Freitag, den 17.03. und 28.04.23 der zertifizierte Einführungskurs Unterstützte Kommunikation nach Standards der Gesellschaft für UK e.V. in Rottenburg statt. Aktuell haben wir noch freie Plätze frei und freuen uns über interessierte Teilnehmer*innen. Genau Informationen können Sie der Einladung im Anhang entnehmen.  Liebe Grüße Leonie Vogelgesang Fachdienst Unterstützte Kommunikation  Freundeskreis Mensch e.V. 

Liebe Cluksler, bei uns beim Freundeskreis Mensch e.V. findet am Freitag, den 17.03. und 28.04.23 der zertifizierte Einführungskurs Unterstützte Kommunikation nach Standards der ...

05.10.2022
08.09.2022

UK-Online-Häppchen – Irene Leber (vom 08.09.2022, 1031 Besuche)

Die Regio-Gruppe Baden Württemberg der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. bietet von September 2022 bis August 2023 jeden ersten Mittwoch im Monat zwischen 19.00 und 21.00 Uhr eine kleine Online-Fortbildung zu ausgewählten Themen der Unterstützten Kommunikation an.  Es sind alle UK-Interessierten, Angehörige und Fachkräfte herzlich eingeladen.

Die Regio-Gruppe Baden Württemberg der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation ...

14.07.2022

UK-erfahrene Menschen für Gruppendiskussion für Bachelorarbeit gesucht – Natalie Hagen (vom 06.07.2022, 2 Antworten, 831 Besuche)

Moin,   ich heiße Natalie Hagen. Ich bin Studentin der Sonderpädagogik und Germanistik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und schreibe in diesem Semester meine Bachelorarbeit zum Thema "Unterstützte Kommunikation im Unterricht für Deutsch als Zweitsprache (DaZ)". Dafür möchte ich im Zeitraum vom 18. Juli bis zum 9. September eine Online-Gruppendiskussion durchführen. Der genaue Zeitpunkt wird in Absprache mit allen Teilnehmenden festgelegt. Die Teilnehmenden werden darüber diskutieren, ob und wie UK im DaZ-Unterricht hilfreich eingesetzt werden kann. Lesen Sie sich gerne das Informationsschreiben an die Teilnehmenden durch. Haben Sie Erfahrungen mit UK oder mit DaZ? Haben Sie Interesse an einer Teilnahme? Haben Sie noch Fragen zum Forschungsvorhaben? Dann melden Sie sich gerne bei mir, damit ich Ihnen alle weiteren Informationen zukommen lassen kann.   Mit freundlichem Gruß Natalie Hagen

Moin,   ich heiße Natalie Hagen. Ich bin Studentin der Sonderpädagogik und Germanistik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und schreibe in diesem ...

05.07.2022

UK-Info-Flyer A – Irene Leber (vom 30.01.2019, 5 Antworten, 4408 Besuche)

Nina Fröhlich und ich haben eine kleine Reihe von UK-Info-Flyern gestaltet, die wir zum Beispiel in der UK-Beratung nutzen.  Vielleicht kann sie ja der eine oder andere gebrauchen oder für die eigenen Rahmenbedingungen umgestalten.  Die Flyer sind am Anfang des Dateinamens mit Buchstaben gekennzeichnet. Der Buchstabe gibt an,  ab welcher Phase des Posters "Einschätzen und Unterstützen" die Ideen auf dem Flyer frühestens gedacht sind.  Falls irgendwo noch Fehler drin sind, freuen wir uns über Rückmeldungen.  Viel Spaß damit! Irene und Nina  

Nina Fröhlich und ich haben eine kleine Reihe von UK-Info-Flyern gestaltet, die wir zum Beispiel in der UK-Beratung nutzen.  Vielleicht kann sie ja der eine oder andere ...

20.01.2022
23.12.2021

Versteh mich doch! Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter – Wolfgang Rieth (vom 23.12.2021, 1030 Besuche)

Einladung zum Online Fachtag: Versteh mich doch! Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter der Stiftung Liebenau Teilhabe Nähere Informationen im Einladungsflyer.     (Der Termin wurde wegen technischer Probleme von der Redaktion für die Stiftung Liebenau eingestellt)

Einladung zum Online Fachtag: Versteh mich doch! Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter der Stiftung Liebenau Teilhabe Nähere Informationen im ...

08.10.2021
01.09.2021

Online-Minisymposium "UK bei Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen" – Beer Sabrina (vom 01.09.2021, 938 Besuche)

Das Thema Unterstützte Kommunikation (UK) im Bereich der erworbenen Störungen und Neurologie ist noch kein selbstverständliches Thema. Zeit aufzuzeigen, welche Bereicherung die UK für das neurologische Klientel bieten kann. Kosten: 35,- € Anmeldung unter: https://zoom.us/meeting/register/tJArdO6qqTsrHt1MDg_IETIj6IxBbZ-q9-iK Programm 16:00 - 16:10: Begrüßung, Technik 16:10- 16:50 Vortrag I: Harness the Power of the Whiteboard for Persons with Aphasia Bethany Diener, MS, CCC-SLP, Manager of Implementation Resources at Tobii Dynavox Whiteboards have use in aphasia therapy for many years. This session will highlight a number of evidence-based compensatory techniques supported by use of whiteboards including aided input, drawing, written choice, and rating scales. But we will not stop there. Whiteboards are now available electronically and this opens a myriad of additional uses for both skill restoration and compensation such as reusing whiteboard content, including images, and creating practice activities. Learn the power of this tool for facilitating life participation for persons with aphasia from the start of therapy. Info: Der Vortrag wird auf Englisch gehalten. Zur Vereinfachung der Verständlichkeit werden die Folien der Präsentation in Deutsch dargeboten. Zusätzlich wird eine Person für Nachfragen und ggf. für die Übersetzung bei Unklarheiten zur Verfügung stehen 16:50 - 17:30 Vortrag II: Aktivitäten und Teilhabe gestalten mit UK bei Muskeldystrophie Sabrina Beer, Logopädin, MSc. Neurorehablitation Je nach Schweregrad und betroffener Muskulatur kann sich die Muskeldystrophie auf die Kommunikation auswirken. Teilweise ist die motorische Komponente des Schreibens eingeschränkt. Aber auch dysarthrische Symptome wie verwaschene Aussprache und eine leise Stimme können auftreten. Möglichkeiten der Umfeldsteuerung zur Aufrechterhaltung der Selbständigkeit und Teilhabe am täglichen Leben, wie z.B. durch den Einsatz einer Diktiersoftware, spezielle Tastaturen und Mausersatz zur Arbeitsplatzansteuerung, aber auch zum Ermöglichen von Schreibtätigkeiten werden anhand von Fallbeispielen vorgestellt. 17:30 - 17:40 Pause 17:40 – 18:20 Vortrag III: Aspekte der Unterstützten Kommunikation bei ALS Barbara Pittner (Dipl. Sozialpädagogin, FH und Palliative Care Fachkraft), Kerstin Ruf-Reich (Medizinprodukteberaterin, Erzieherin, Orthopädie-Technikerin) Wann ist der Zeitpunkt für Möglichkeiten der UK gekommen? Wie können die PatientenInnen dabei unterstützt werden? Welche Fragen tauchen auf? Welche Aspekte spielen bei der Beantragung und Versorgung eine Rolle? Wie ist der Weg zu einem Hilfsmittel? Welche Herausforderungen gibt es? Frau Pittner (ALS-Hilfe Bayern e.v.) berichtet zusammen mit Frau Ruf-Reich (REHAVISTA ) aus ihrem Alltag und Begebenheiten von Versorgungen. 18:20 – 19:00 Vortrag IV: Rigor, Tremor, Akinese und noch eine Dysarthrie – UK kann helfen Sabrina Beer, Logopädin, MSc. Neurorehabilitation Telefonieren, Fernsehprogramm umschalten, Email schreiben, sich mit dem/r LebenspartnerIn, Kindern und Freunden unterhalten… Anhand von Fallbeispielen wird berichtet, welche Einschränkungen häufig zu beobachten sind und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt um die Kommunikation und die Aktivitäten bei Parkinson im Alltag zu erhalten. 19:00: Verabschiedung

Das Thema Unterstützte Kommunikation (UK) im Bereich der erworbenen Störungen und Neurologie ist noch kein selbstverständliches Thema. Zeit aufzuzeigen, welche Bereicherung die UK ...

20.01.2022
25.08.2021

Online-Fachtag zur Unterstützten Kommunikation – Wolfgang Rieth (vom 25.08.2021, 1262 Besuche)

Die Stiftung Liebenau veranstaltet einen Online-Fachtag zur Unterstützten Kommunikation „Versteh´mich doch!“ Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter Donnerstag, 20. Januar 2022 von 9:00 – 17:00 Uhr Themen: • „Wie UK mein Leben verändert hat“ eine UK-Nutzerin berichtet • „UK in der Tagesförderstätte, Umsetzung im Alltag“: Tommy Meyer, Ergotherapeut in der Tagesförderstätte Bad Kreuznach und arbeitet in einer Beratungsstelle für UK • „UK im Erwachsenenalter“: Silke Braun, HEP, Ev. Stiftung Neuerkerode, Leiterin der Weiterbildung zum UK-Fachberater und Referentin der Gesellschaft für UK • „UK und Demenz“: Reinhard Wohlgenannt, Lebenshilfe Vorarlberg, Referent der Gesellschaft für UK • „UK am Lebensende“: Dr. Christiane Ohl, Geschäftsführung Bonn Lighthouse, Verein für Hospizarbeit e.V. Über das ausführliche Programm sowie Anmeldemodalitäten informieren wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Elke Schätzle, UK Fachberaterin der Liebenau Teilhabe unter 07542 10 2402 oder per E-Mail elke.schaetzle@stiftung-liebenau.de zur Verfügung.

Die Stiftung Liebenau veranstaltet einen Online-Fachtag zur Unterstützten Kommunikation „Versteh´mich doch!“ Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter ...

04.11.2021
19.07.2021

Zertifikats-Einführungskurs UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION nach Standard der GesUK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 19.07.2021, 943 Besuche)

Ziel der Bildungsmaßnahme: - Grundlagenvermittlung zur Unterstützten Kommunikation Inhalte der Bildungsmaßnahme:                                                                                                                     - Einführung in die Unterstützte Kommunikation (Grundbegriffe, Grundprinzipien, Aufgaben und Ziele) - Kommunikationsentwicklung und Kommunikationsanalyse - Kommunikationsforme - Methoden und Hilfsmittel der Unterstützen Kommunikation - Diagnostik und Förderplanung - Interventionsmodelle Methoden: Kurz fachliche Inputs, Erfahrungsaustausch, Selbsterfahrung, praktisches Üben, Gruppenarbeit WEITERE INFORMTATIONEN ENTNEHMEN SIE BITTE DEM FORTBILDUNGSFYLER

Ziel der Bildungsmaßnahme: - Grundlagenvermittlung zur Unterstützten Kommunikation Inhalte der ...

21.03.2021

UK-Fortbildungen über das ZSL - für Lehrkräfte aus Baden-Württemberg – Nina Fröhlich (vom 21.03.2021, 1168 Besuche)

Liebe Lehrkräfte aus Baden-Württemberg,   endlich dürfen wir wieder Fortbildungen anbieten (nachdem die ja bis Ostern ausgesetzt wurden.) Wir haben allerdings aus organisatorischen Gründen ein neues Anmeldeverfahren. Im Herbst gab es viele Veranstaltungen, die total "überbucht" waren und das Verfahren, wie wir dann daraus 2 Gruppen machen, ist leider total kompliziert. Daher sind jetzt nur noch Themen ausgeschrieben, noch ohne Termin. Sobald bei einem Thema genug Anmeldungen eingegangen sind, machen wir einen Termin aus. So können sich fortlaufen Menschen für die verschiedenen Themen eintragen und wir können sehr viel leichter Termine nach Bedarf machen ... auch für das nächste Schuljahr schon. Also.... mutig eintragen, für alles was interessant ist! Die Fortbildungen werden in der Regel an Donnerstag Nachmittagen von 14-17 Uhr angeboten ... und: natürlich Online

Liebe Lehrkräfte aus Baden-Württemberg,   endlich dürfen wir wieder Fortbildungen anbieten (nachdem die ja bis Ostern ...

21.02.2021

UK-Info-Flyer C – Irene Leber (vom 30.01.2019, 1 Antworten, 3221 Besuche)

Nina Fröhlich und ich haben eine kleine Reihe von UK-Info-Flyern gestaltet, die wir zum Beispiel in der UK-Beratung nutzen.  Vielleicht kann sie ja der eine oder andere gebrauchen oder für die eigenen Rahmenbedingungen umgestalten.  Die Flyer sind am Anfang des Dateinamens mit Buchstaben gekennzeichnet. Der Buchstabe gibt an,  ab welcher Phase des Posters "Einschätzen und Unterstützen" die Ideen auf dem Flyer frühestens gedacht sind.  Falls irgendwo noch Fehler drin sind, freuen wir uns über Rückmeldungen. (In denen, die ich vorgestern hochgeladen hatte, war noch was falsch, deshalb löscht sie bitte und nehmt diese hier:). Deshalb stelle ich die Beiträge jetzt nochmal neu ein. Viel Spaß damit! Irene und Nina  

Nina Fröhlich und ich haben eine kleine Reihe von UK-Info-Flyern gestaltet, die wir zum Beispiel in der UK-Beratung nutzen.  Vielleicht kann sie ja der eine oder andere ...

19.02.2021

Test – Andreas Köberle (vom 19.02.2021, 961 Besuche)

Testbeitrag

Testbeitrag

01.02.2021

Book Creator für TobiiI15 – Lutz Köhler (vom 13.01.2020, 2 Antworten, 1911 Besuche)

Liebe Forumsteilnehmer, meine Tochter H. hat einen TobiiI15 mit Augensteuerung und der Communikator-Software. Auf diesem nutzt sie momentan aber überwiegend LookToLearn. Auf unserem privaten Ipad erstellen wir mit dem BookCreator gern kurze Bücher (z.B. über H. Erlebnisse an den Wochendenden). Das geht einfach und sehr nutzerfreundlich, H. könnte diese Bücher dann in der Schule im Morgenkreis zeigen. Allerdings müssten wir dafür unser Ipad mit in die Schule geben. gibt es die Möglichkeit, die in BookCreator erstellten Bücher auf den TobiiI15 zu übertragen? Falls ja, mit welchem Programm könnte ich sie dort öffnen? Falls nein, mit welchem Programm kann ich auf dem TobiiI15 ähnlich nutzerfreundlich wie auf dem Ipad kurze Geschichten erstellen? Vielen Dank! Viele Grüße Lutz Köhler

Liebe Forumsteilnehmer, meine Tochter H. hat einen TobiiI15 mit Augensteuerung und der Communikator-Software. Auf diesem nutzt sie momentan aber ...

25.06.2020

Zeitgefühl/Warten – Veerle Godaert (vom 24.06.2020, 1 Antworten, 2159 Besuche)

Liebe alle!In unserer Gruppe stehen in einigen Monate große Veränderungen an. Eine Klientin wird an einen anderen Standort übersiedeln. Sie freut sich darauf, kann sich aber schwer vorstellen wie lange das noch dauert. Sie ist fast blind. Sie spricht und hört gut. Ich kenne sie zu wenig um ihre kogn. Fähigkeiten genauer einschätzen zu können. Wie könnte man ihr das geringer werden der Wartezeit verdeutlichen? Ich kenne den Kalender "warten auf Weihnachten" an dem man jeden Tag einen Streifen der einen Tag symbolisiert ,abschneidet und so das Verringern der Wartezeit veranschaulicht. Habt ihr für Sehbehinderte Menschen andere Ideen? Gibt es spezielle Kalender? Vielen Dank für eure Ideen!

Liebe alle!In unserer Gruppe stehen in einigen Monate große Veränderungen an. Eine Klientin wird an einen anderen Standort übersiedeln. Sie freut sich darauf, kann sich aber schwer ...

12.01.2020

Implementierung von UK – Irene Leber (vom 21.01.2018, 3 Antworten, 3169 Besuche)

Beim Netzwerktreffen "UK wird erwachsen!" haben wir beispielhaft Faktoren thematisiert, die für Implementierung wichtig sind. Auf mehrfachen Wunsch findet Ihr jetzt hier das Handout zum Vortrag am 12.12.2017. Viel Erfolg rundum mit der UK-Implementierung!  

Beim Netzwerktreffen "UK wird erwachsen!" haben wir beispielhaft Faktoren thematisiert, die für Implementierung wichtig sind. Auf mehrfachen Wunsch findet Ihr jetzt hier das Handout zum ...

05.03.2020
04.12.2019

Fortbildungsreihe zur Fachkraft Unterstützte Kommunikation nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 04.12.2019, 2126 Besuche)

Weitere Informationen in unserem Flyer anbei!

Weitere Informationen in unserem Flyer anbei!

05.03.2020
04.12.2019

Zertifikats-Einführungskurs Unterstützte Kommunikation nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 04.12.2019, 1528 Besuche)

  Inhalte des Kurses: - Einführung Unterstützte Kommunikation (Grundbegriffe, Grundprinzipien, Aufgaben und Ziele) - Kommunikationsentwicklung und Kommunikationsanalyse - Kommunikationsformen (körpereigene, nicht-technische sowie technische Formen) - Diagnostik, Förderplanung, Assessment - Kommunikationsförderung, Interventionsmodelle sowie Finanzierungsfragen Methoden: Kurze fachliche Inputs, Erfahrungsaustausch, Selbsterfahrung, praktisches Üben, Gruppenarbeit, Material- und Literatursichtung Veranstalter: Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation, Heinrich-Haus gGmbH Neuwied Ort: Neuwied-Engers Anmeldung unter: bildungsmanagement@heinrich-haus.de   Weitere Informationen (auch zur Anmeldung) finden Sie im Flyer anbei!        

  Inhalte des Kurses:

Nach oben