Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Pfeilbeschreibung bei Gebärdenbildern

eingestellt am: 28.01.2013, 15:27 Uhr
eingestellt von: Kerstin Arnold
über den Autor: Fachlehrerin G in einem Schulkindergarte

Beschreibung:

Hallo!

In unserem Schulkindergarten haben wir einen Grundwortschatz erarbeitet, in welchem wir die Gebärden des Kestner Gebärdenbaukastens verwenden. Gerne möchten wir auch eine Beschreibung der Pfeilformen für die Kollegen übersichtlich darstellen. Leider finde ich im Gebärdenbaukasten keine Beschreibung der Pfeile. So wäre meine Frage, ob jemand einen Rat für uns hat, damit wir uns das Scannen/ Ausschneiden evtl. ersparen könnten.

Viele Grüße

Kerstin

Kommentare zum Beitrag:

30.01.2013, 07:53 Uhr - Pfeilbeschreibung bei Gebärdenbildern - Romana Malzer

Pfeilbeschreibung bei Gebärdenbildern

eingestellt am: 30.01.2013, 07:53 Uhr
eingestellt von: romanam

Kommentar:

kopiert aus einem anderen Beitrag hier im CLUKS-Forum - vielleicht hilft das weiter?

 

Die Max Ernst Schule in Euskirchen (Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation) hat Standfotos der Gebärdenvideos, von Kestner (Das große Wörterbuch der deutschen Gebärdensprache) zum Herunterladen online gestellt. Es sind jetzt schon über 1000, systematisch geordnet. Sie sind mit Pfeilen versehen, die Handform wird dargestellt.

 

www.mydrive.ch/browse

Benutzername: "MaxErnst(at)Gebärden", Passwort: "MaxErnstSchule". Bitte (at) durch @ ersetzen!

 

Die Seite ist frei zugänglich, auf der homepage des Kestner-Verlages gibt es den Hinweis.

Informationen über den Autor:

Mama von Rett-Mädchen Isabella (tobii i-12 u. Kopfmaus, www.isabella-online.blogspot.co.at), UK-Beraterin bei LIFEtool gemeinnützige GmbH, GfUK Referentin, Berufs- u. Sozialpädagogin

30.01.2013, 09:53 Uhr - Pfeilbeschreibung bei Gebärdenbildern - Kerstin Arnold

Pfeilbeschreibung bei Gebärdenbildern

eingestellt am: 30.01.2013, 09:53 Uhr
eingestellt von: Kerstin

Kommentar:

Hallo!

Herzlichen Dank für den praktischen Hinweis. Wir wollen jedoch eher eine Erklärung der Pfeile des Gebärdenbaukastens als Übersicht haben z. B. wie drehend dargestellte Pfeile in der Gebärdenbewegung auszuführen sind oder was entgegengesetzte/doppelte Pfeile bedeuten.

Kerstin

Informationen über den Autor:

Fachlehrerin G in einem Schulkindergarten für Körperbehinderte

Nach oben