Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Komplexe Sprachausgabegeräte

besitzen in der Regel die Möglichkeit, aus einem großen Wortschatz verschiedene Aussagen miteinander zu verknüpfen. Meist wird ein dynamisches Display verwendet, dass dem Nutzer ermöglicht, auf verschiedenen Ebenen selbständig auf die Aussagen zuzugreifen. Komplexe Sprachausgabegeräte haben das Vokabular teils in Baumstruktur und teils in Minspeak oder Wortstrategie angeordnet. Einige Geräte bieten die Möglichkeit, sich über grafische Symbolkombinationen grammatikalisch richtig auszudrücken. Besitzen die Geräte eine synthetische Sprachausgabe ist in der Regel auch die Kommunikation über Schrift möglich. Dabei verhilft die Wortvorhersage zu einer schnelleren Kommunikation.

22.02.2016

Problem Musikplayer tobii I-15 – Jakob Kuntz (vom 22.02.2016, 2580 Besuche)

Hallo an alle im CLUKS-forum ! In meiner Gruppe in einer Tagesförderstätte ist eine Besucherin, welche einen tobii I-15 Computer benutzt um zu kommunizieren. Allerdings gibt es ein Problem mit dem Musikplayer. Sobald ich die Lieblings-Cd, der Besucherin in die Musikbibliothek neueinlesen lasse sind die 12 Lieder unter zwei Feldern abgespeichert. Ein Lied erscheint mit richtigem Namen und sogar Bild und alle anderen elf Lieder sind unter "Unbekannt" auf einem Feld abgespeichert. Ich habe bereits alle Lieder mit richtigem Namen benannt und sogar bei jedem Lied Interpret und Albumname hinzugefügt. Wie bekomme ich hin, dass jedes von den 12 Liedern jeweils auf einem Feld vom Musikplayer mit richtigem Namen, Interpret usw. angezeigt wird? Schonmal vielen Danke im Voraus ! Jakob

Hallo an alle im CLUKS-forum ! In meiner Gruppe in einer Tagesförderstätte ist eine Besucherin, welche einen tobii I-15 Computer benutzt um zu kommunizieren. Allerdings gibt es ...

09.02.2016

Reha mit UK-Angebot – Irene Leber (vom 29.01.2016, 2 Antworten, 2655 Besuche)

Liebe Cluks-Leser, wir suchen für einen jungen Mann mit guten Sprachverständnis, der vollständig auf Pflege angewiesen ist und vor kurzem mit einem Tobii mit Augensteuerung  versorgt wurde, eine Rehamaßnahme oder eine Kur, in der er auch lernen könnte mit dem Tobii zu kommunizieren. Über einen Tipp würden wir uns freuen. Viele Grüße von Irene Leber

Liebe Cluks-Leser, wir suchen für einen jungen Mann mit guten Sprachverständnis, der vollständig auf Pflege angewiesen ist und vor kurzem mit einem Tobii mit ...

12.03.2016
18.12.2015

Tobii Communicator, Basis und Profi (Tobii Geräte: M8, I-Serie, C-Serie) – Anja Göttsche (vom 18.12.2015, 2822 Besuche)

In diesem Kurs werden Sie in die Software des Communicators und die wichtigsten Gerätefunktionen eingeführt. Sie lernen, wie Sie Ihr Gerät individuell anpassen und Oberflächen gestalten können. Außerdem bieten wir Ihnen viel Raum zum Erfahrungsaustausch und Anregungen für den täglichen Umgang mit dem Gerät bzw. zur Klärung von offenen Fragen. Hinweis: Bitte bringen Sie (falls vorhanden) Ihr Tobii Gerät oder Ihr Notebook mit der Communicator Software und einen USB-Stick mit eigenen Fotos/eigener Musik mit. 08:30 - 09:00 Uhr Ankunft und ggf. Software-Updates 09:00 - 10:00 Uhr Allgemeine Prinzipien der UK-Förderung (A. Göttsche) 10:00 - 12:00 Uhr Communicator (E. Schönemann) 12:00 - 12:45 Uhr Mittagspause 12:45 - 14:30 Uhr Communicator (E. Schönemann) 14:30 - 14:45 Uhr Kaffeepause 14:45 - 16:00 Uhr Schwerpunkt Augensteuerung (E. Schönemann)

In diesem Kurs werden Sie in die Software des Communicators und die wichtigsten Gerätefunktionen eingeführt. Sie lernen, wie Sie Ihr Gerät individuell anpassen und Oberflächen ...

13.06.2015

Grammatikerwerb – Martina Mertes (vom 07.06.2015, 3 Antworten, 3689 Besuche)

Hallo, Meine Tochter beginnt mit 12 Jahren kleine Sätze zu sprechen, bisher hat sie konsequent die Einwortstrategie verfolgt.... Sie hat ein recht gutes Sprachverständnis. Im Rahmen der Neuversorgung mit einem komplexen Sprachcomputer wurde sie ausgetestet und dabei zeigte sich ein "grammatikalisches Alter " von 5, 5 Jahren . Ich suche nach Tips und Trics , gerne auch Literaturangaben , wie man mit Spaß und Freude den Satz- und Grammatikerwerb fördern kann. Auf Antworten freue ich mich und danke vorab. Martina

Hallo, Meine Tochter beginnt mit 12 Jahren kleine Sätze zu sprechen, bisher hat sie konsequent die Einwortstrategie verfolgt.... Sie hat ein recht gutes Sprachverständnis. Im Rahmen der ...

30.05.2015

BJ Toybox mit TOBII starten – Barbara Schmidtke-Wasels (vom 28.05.2015, 3 Antworten, 3570 Besuche)

Ich möchte, dass mein Schüler mit seinem TOBII C 12 Zugriff auf die Bedienung der Toybox hat. Wie kann ich das einstellen? Und hat jemand Erfahrung in der Arbeit mit einer Toybox und kann Tipps oder Ideen weitergeben?

Ich möchte, dass mein Schüler mit seinem TOBII C 12 Zugriff auf die Bedienung der Toybox hat. Wie kann ich das einstellen? Und hat jemand Erfahrung in der Arbeit mit einer Toybox und kann Tipps oder ...

23.05.2015

Communicator: Bingo INKLUSIV! – Lars Tiedemann (vom 23.05.2015, 2934 Besuche)

Hallo zusammen, auf der Website www.literaacy.de habe ich kürzlich ein Bingo Seitenset für Tobii Dynavox Communicator online gestellt. Man kann schnell eigene Bingo-Spiele erstellen (z.B. Tiere, Fußball, Essen....). Der Anwender kann mit seinem Sprachausgabegerät entweder selber mitspielen oder Spielleiter sein. Die Karten können ausgedruckt werden. So können alle (mit oder ohne Behinderung) zusammen Bingo spielen. Das Seitenset befindet sich unter AUF COMMUNICATOR - ZUSÄTZLICHE SEITENSETS - BINGO INKLUSIV! Viel Spaß damit Lars Tiedemann

Hallo zusammen, auf der Website www.literaacy.de habe ich kürzlich ein Bingo Seitenset für Tobii Dynavox Communicator online gestellt. Man kann schnell eigene Bingo-Spiele erstellen (z.B. Tiere, ...

24.04.2015

Dynavox Maestro - Änderung der Ausschaltseite? – Fee Sperber (vom 22.04.2015, 3 Antworten, 3180 Besuche)

Hallo zusammen, ich würde gerne für einen Schüler auf seinem Dynavox-Gerät die Seite verändern, welche sich öffnet, wenn man das Gerät ausschalten möchte (siehe Anhang). Die Piktogramme sind für ihn etwas zu klein und auch zu ähnlich. Es wäre aber toll, wenn er das Gerät komplett selbstständig ausschalten könnte. Ich weiß, dass es bei verschiedenen Benutzern (z.B. Junger Erwachsener) andere Piktogramme auf der Ausschaltseite gibt, aber gibt es auch einen Weg seine Ausschaltseite zu verändern? Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand einen Tipp hat :) Vielen Dank schon mal und liebe Grüße, Fee Sperber

Hallo zusammen, ich würde gerne für einen Schüler auf seinem Dynavox-Gerät die Seite verändern, welche sich öffnet, wenn man das Gerät ausschalten möchte (siehe Anhang). Die Piktogramme sind für ihn ...

21.04.2015

TOBI abzugeben – roger wolf (vom 21.04.2015, 2 Antworten, 3189 Besuche)

hallo zusammen, ich habe aus dem Nachlass einer guten Freundin ein TOBI mit Zubehör abzugeben. er ist vor kurzem noch zu einem update beim Lieferanten gewesen. der Neupreis ohne Zubehör lag bei 27000 euro. Rechnung ist vorhanden. das gerät ist ca. 1.5 Jahre alt. beschreiben brauche ich das gerät wohl nicht...wer das braucht kennt das sicher. bei Interesse bitte per tel melden. 0163 355 355 2 danke

hallo zusammen, ich habe aus dem Nachlass einer guten Freundin ein TOBI mit Zubehör abzugeben. er ist vor kurzem noch zu einem update beim Lieferanten gewesen. der Neupreis ohne Zubehör lag bei ...

16.04.2015

Auditives Feedback über Kopfhörer - Sprachausgabe über Lautsprecher – Heiko Renner (vom 15.04.2015, 2 Antworten, 3881 Besuche)

Hallo! Wir haben uns gerade gefragt, ob es ein Kommunikationsgerät mit folgender Funktionsweise gibt: 1. Der Schüler baut einen Satz am Talker aus einzelnen Bausteinen zusammen und erhält zu jedem Baustein ein auditives Feedback ausschließlich über einen angeschlossenen Kopfhörer. 2. Wenn der Schüler den gesamten Satz über eine Taste/ein Feld z.B. "Satz sprechen" wiedergibt, wird die gesamte Aussage über einen Lautsprecher ausgegeben. Diese Funktion soll ohne Ausstecken des Kopfhörers bzw. Eingriff von einer weiteren Person funktionieren. Diese Funktion hätte den Vorteil, dass der Schüler seine Aussage z.B. im Morgenkreis zusammenbauen kann ohne die anderen Schüler zu stören. Herzlichen Dank schon jetzt für Rückmeldungen! Grüße Heiko Renner

Hallo! Wir haben uns gerade gefragt, ob es ein Kommunikationsgerät mit folgender Funktionsweise gibt: 1. Der Schüler baut einen Satz am Talker aus einzelnen Bausteinen zusammen und erhält zu jedem ...

26.02.2015

Rehatalkpad oder Tobii oder Dynavox – Irina Schenker (vom 26.02.2015, 6 Antworten, 4469 Besuche)

Hallo, ich bin Mutter eines 7jährigen Jungen. Er ist taub geboren, entwickelt sich geistig sehr langsam und ist motorisch sehr unsicher. Er hat keine Lautsprache und nur zwei Gebärden. Seit 6,5 Jahren mache ich UK mit ihm (inzwischen weiß ich, dass das UK heißt, was ich mir selbst so zusammenbastle): er kommuniziert mit Bildkarten, zunächst mit gröseren Fotos, inzwischen auch mit kleinen Metacom-Symbolen. Er versteht viele Gebärden, er versteht auch immer mehr Lautsprache. Mein Problem ist, dass mich der GoTalk9+ wahnsinnig macht, weil wir schon ein so großes Vokabular erarbeitet haben und ich mit dem Folien erstellen nicht mehr nachkomme. Eine UK-Beratung möchte uns langsam in Richtung Rehatalkpad lenken, es sei so vielseitig... Dafür müsse er aber ein sicheres Kategorieverständnis haben, sonst lehnt das die Kasse ab. Eine andere UK-Beratungsstelle sagt, das Rehatalkpad sei so empfindlich und ständig bei Reparatur, wir sollen entweder den Tobii oder Dynavox beantragen. Beide Geräte seien robuster, würden aber alles auch können, was das Rehatalkpad kann. Und außerdem würde es jetzt schon sinnvoll sein, das zu beantragen. Ich weiß nicht, wie ich vorgehen soll. Ich habe zum Probieren die App heruntergeladen, möchte das aber auf Dauer nicht bei der App auf meinem IPad lassen. Wer kann mir helfen?

Hallo, ich bin Mutter eines 7jährigen Jungen. Er ist taub geboren, entwickelt sich geistig sehr langsam und ist motorisch sehr unsicher. Er hat keine Lautsprache und nur zwei Gebärden. Seit 6,5 ...

06.02.2015

Biete Wörter, suche Geschichte – Paul Andres (vom 06.02.2015, 2705 Besuche)

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über interaktives Lesen und den Umgang mit erweitertem Wortschatz. Wie immer bei diesen Veranstaltungen sind Spaß und neue Ideen garantiert. Insbesonders wollen wir zeigen, wie "Vorlesebücher" eine wichtige Rolle in der UK spielen müssen. Infos und Anmeldung hier www.prentke-romich.de/aktuelles/webinare/termine

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über ...

06.02.2015

Biete Wörter, suche Geschichte – Paul Andres (vom 06.02.2015, 2352 Besuche)

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über interaktives Lesen und den Umgang mit erweitertem Wortschatz. Wie immer bei diesen Veranstaltungen sind Spaß und neue Ideen garantiert. Insbesonders wollen wir zeigen, wie "Vorlesebücher" eine wichtige Rolle in der UK spielen müssen. Infos und Anmeldung hier www.prentke-romich.de/aktuelles/webinare/termine

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über ...

06.02.2015

Biete Wörter, suche Geschichte – Paul Andres (vom 06.02.2015, 3252 Besuche)

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über interaktives Lesen und den Umgang mit erweitertem Wortschatz. Wie immer bei diesen Veranstaltungen sind Spaß und neue Ideen garantiert. Insbesonders wollen wir zeigen, wie "Vorlesebücher" eine wichtige Rolle in der UK spielen müssen. Infos und Anmeldung hier www.prentke-romich.de/aktuelles/webinare/termine

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über ...

19.12.2014

Fachkraft für Unterstützte Kommunikation gesucht!(vom 19.12.2014, 578 Besuche)

RehaMedia sucht Verstärkung! Für unser wachsendes interdisziplinäres Team suchen wir: - EINE FACHKRAFT FÜR UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION (M/W) FÜR DIE REGION BAYERN (Innen- und Außendienst) in Teilzeit (3 Tage). Eventuell ist nach Absprache auch mehr Arbeitszeit möglich. Schwerpunkt der Außendiensttätigkeit wird in Oberbayern / Niederbayern/Oberpfalz liegen. - EINE FACHKRAFT FÜR UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION (M/W) FÜR UNSERE NIEDERLASSUNG IN MAINZ (Innen- und Außendienst) in Teilzeit (4 Tage). Schwerpunkt der Außendiensttätigkeit wird in Rheinland-Pfalz und Hessen liegen. http://www.rehamedia.de/stellenangebote_rehamedia/

RehaMedia sucht Verstärkung! Für unser wachsendes interdisziplinäres Team suchen wir: - EINE FACHKRAFT FÜR UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION (M/W) FÜR DIE REGION BAYERN (Innen- und Außendienst) in ...

23.11.2014

Hilfsmittelberater/in UK gesucht!(vom 05.08.2014, 2 Antworten, 1040 Besuche)

RehaMedia sucht Verstärkung! STELLENANGEBOT HILFSMITTELBERATER/IN (UK) Für unser wachsendes interdisziplinäres Team suchen wir für die Region Bayern eine Fachkraft für Unterstützte Kommunikation (UK) m/w (Innen- und Außendienst) in Teilzeit (3 Tage). Eventuell ist nach Absprache auch mehr Arbeitszeit möglich. Schwerpunkt der Außendiensttätigkeit wird in Oberbayern / Niederbayern/Oberpfalz liegen. Ihr Profil: - Begriffe wie Kern- und Randvokabular, Fokuswörter, Eye Gaze, Scanning und Remotedesktop sind für Sie keine Fremdworte - Sie sind teamfähig, belastbar, flexibel und haben eine gute Auffassungsgabe - Sie mögen den Umgang mit moderner Technik, haben sehr gute PC-Kenntnisse und sind bereit, mit den ständigen Weiterentwicklungen in diesem Bereich zu wachsen - Sie haben mindestens ein Jahr in einer Einrichtung oder Praxis gearbeitet, in der UK ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit war - Wenn Sie dann noch eine fachspezifische (therapeutische, pädagogische) Ausbildung oder ein entsprechendes Studium vorweisen können , würden wir Sie gerne kennen lernen Ihre Aufgaben: - Hilfsmittelberatungen bei Kunden oder in unseren eigenen Räumen - Schulung von Fachleuten - Telefonische Kundenbetreuung - Lieferung und Einweisung von: - Kommunikationshilfen - behinderungsgerechten Computeranpassungen - Umfeldsteuerungsgeräten Wir bieten: - Eine sehr abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einer kontinuierlich wachsenden Firma - Moderne Arbeitsmethoden und –mittel - Intensive Einarbeitung und kontinuierliches Coaching - Private Nutzung eines Firmenfahrzeuges - Gute Verdienstmöglichkeiten im Rahmen einer leistungsbezogenen Vergütung. Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als PDF an: bewerbung@rehamedia.de www.rehamedia.de

RehaMedia sucht Verstärkung! STELLENANGEBOT HILFSMITTELBERATER/IN (UK) Für unser wachsendes interdisziplinäres Team suchen wir für die Region Bayern eine Fachkraft für Unterstützte Kommunikation ...

23.11.2014
04.11.2014

Talker-Stammtisch in Karlsruhe – Markus Knab (vom 04.11.2014, 2596 Besuche)

Wie jeden Monat, treffen sich auch im November junge Talker-Nutzer, ihre Eltern, Lehrer und andere Interessierte zu einem gemütlichen und netten Nachmittag. Viele Gespräche und intensiver Austausch rund um den Alltag mit der Kommunikationshilfe - Einfach eine tolle Sache! Wir treffen uns im Café "fünf", im Kanalweg 52, in 76149 Karlsruhe Dazu möchten wir ganz herzlich einladen. Ob mit oder ohne Talker - wir freuen uns über jeden Besucher! Markus Knab

Wie jeden Monat, treffen sich auch im November junge Talker-Nutzer, ihre Eltern, Lehrer und andere Interessierte zu einem gemütlichen und netten Nachmittag. Viele Gespräche und intensiver Austausch ...

28.09.2014
28.09.2014

Talker-Stammtisch in Karlsruhe – Markus Knab (vom 28.09.2014, 2895 Besuche)

Liebe Talker-Nutzer, Eltern, Freunde und Bekannte, seit mehr als zwei Jahren schon treffen sich junge Talker-Nutzer und ihre Eltern regelmäßig einmal im Monat in Karlsruhe zu einem Stammtisch. Wir wollen miteinander quatschen und Spaß haben, aber auch Infos austauschen und uns vielleicht gegenseitig Tipps für den Umgang mit dem Talker geben. Auch über andere Familienmitglieder, Freunde, Assistenten oder andere Interessierte, die mit dabei sein möchten, freuen wir uns und möchten Sie deshalb ganz herzlich zu unserem nächsten Treffen einladen. Wir treffen uns am Sonntag, den 19. Oktober 2014, ab 16 Uhr im Café „Fünf“, Kanalweg 52, 76149 Karlsruhe Das ist eine nette Kneipe in der Nordstadt in Karlsruhe (ehemalige Ami-Siedlung). Sie ist schön geräumig und auch gut mit dem Rollstuhl erreichbar. Wer in Zukunft regelmäßig eine Einladung zu den Treffen per Mail erhalten möchte, einfach eine Mail an mich schicken. Ich werde sie dann in meinen Verteiler aufnehmen. m_knab(at)t-online.de Markus Knab

Liebe Talker-Nutzer, Eltern, Freunde und Bekannte, seit mehr als zwei Jahren schon treffen sich junge Talker-Nutzer und ihre Eltern regelmäßig einmal im Monat in Karlsruhe zu einem Stammtisch. Wir ...

03.04.2014

Tobii Media Player (vom 26.02.2012, 6 Antworten, 1580 Besuche)

Hallo, Ich habe meiner Tochter auf den Tobii einen media Player aus den vorgefertigten Sets gesetzt und CDs in mp3 umgewandelt. Nun habe ich das Problem, das die Cover, obwohl mitkopiert, nicht im Media Player auf dem tobii erscheinen. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung? Viele Grüße von Bettina

Hallo, Ich habe meiner Tochter auf den Tobii einen media Player aus den vorgefertigten Sets gesetzt und CDs in mp3 umgewandelt. Nun habe ich das Problem, das die Cover, obwohl mitkopiert, nicht im ...

21.03.2014

Einstellung in Tobii gesucht – Susann Buchhorn (vom 17.03.2014, 4 Antworten, 3240 Besuche)

Hallo zusammen! Ich bin jetzt mit zwei Schülern unabhängig voneinander auf die Problematik gestoßen, dass in den Seitensets von SonoFlex und LiterAACy eingestellt ist, dass man zurück zur Startseite kommt, wenn man einen Button gedrückt hat. Der Gedanke, der dahintersteckt, ist mir klar, aber im Falle dieser beiden Schüler ist diese Einstellung hinderlich, und ich hätte gerne, dass man nach dem Auslösen auf der Seite bleibt. Leider habe ich nirgends herausgefunden, wo (oder ob) man das ändern kann. Kann mir einer helfen? Schönen Gruß, Susann

Hallo zusammen! Ich bin jetzt mit zwei Schülern unabhängig voneinander auf die Problematik gestoßen, dass in den Seitensets von SonoFlex und LiterAACy eingestellt ist, dass man zurück zur ...

01.04.2014
12.02.2014

MyCORE Seminar in Freiburg – Erik Schönemann (vom 12.02.2014, 3182 Besuche)

Was: Vorstellung von der neuen Kommunikationshilfe MyCORE. Wo: Katholische Akademie Erzdiözese Freiburg Ludwigstr. 42 Raum A 79104 Freiburg im Breisgau Wann: 01.04.2014, Uhrzeit: 10 - 12.30 Wer: Sarah Vock Hilfsmittelberaterin RehaMedia GmbH (Region Köln) Erik Schönemann Hilfsmittelberater RehaMedia GmbH (Region Süd) Mehr Infos und Anmeldung: http://www.rehamedia.de/mycore_kern_und_randvokabular_workshops/

Was: Vorstellung von der neuen Kommunikationshilfe MyCORE. Wo: Katholische Akademie Erzdiözese Freiburg Ludwigstr. 42 Raum A 79104 Freiburg im Breisgau Wann: 01.04.2014, Uhrzeit: 10 - ...

Nach oben