Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Beitrag

MetaTalk und BookCreator

eingestellt am: 29.01.2018, 12:49 Uhr
eingestellt von: Annika Lange-Kniep
über den Autor:

Beschreibung:

Guten Tag,

ein Klient hat ein Ipad erhalten mit MetaTalk. Gerne möchten wir neben MetaTalk in der App BookCreator Fotoalben erstellen, sodass er aus der Vergangenheit berichten kann. Es handelt sich um ein offenes Gerät der Krankenkasse. Aus diesem Grund muss der geführte Zugriff immer aktiviert sein. Dadurch kann der Klient nur die App MetaTalk nutzen und nicht selbstständig in seine Fotoalben wechseln. Gibt es dazu eine Lösung?

Kommentare zum Beitrag:

29.01.2018, 17:23 Uhr - Zu: MetaTalk und BookCreator - Nina Fröhlich

Zu: MetaTalk und BookCreator

eingestellt am: 29.01.2018, 17:23 Uhr
eingestellt von: Nina Fröhlich

Kommentar:

Hallo Frau Lange-Kniep, 

mir ist nicht ganz klar, warum der geführte Zugriff immer aktiv sein muss? Sie schreiben es ist ein offenes System, das heißt sie haben die Zugangsdaten und könnten auch eine weitere App installieren. (ggf. auch über eine zweite ID). Dann kann der Nutzer doch MetaTalk verlassen und zum BookCreator wechseln? 

Mfg

Nina Fröhlich

Informationen über den Autor:

Sonderschullehrerin an der Schule am Winterrain (SfG) in Ispringen, UK-Beratung, UK-Förderung, Übergang Schule-Beruf, Referentin der Gesellschaft für UK, Regionalleitung Ba-Wü der Gesellschaft für UK


ok

Passwort vergessen? Registrieren

Nach oben