Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Tablet/App als Kommunikationshilfe

Aufgrund der leichten Bauart und dem berührungsempfindlichen Bildschirm zeichnen sich Tablet-PCs durch eine einfache Handhabung aus und werden über das Display bedient. Die Geräte ähneln in Leistungsumfang, Bedienung und Form modernen Smartphones und verwenden oft die gleiche oder ähnliche Software (App). Eine App ist nichts anderes als ein Anwendungsprogramm (auch Programm oder Software genannt).

12.04.2019

Tablet App gesucht – Alex Scheidma (vom 12.04.2019, 1 Antworten, 1724 Besuche)

Da ich in der Folge eines Unfalls spreach - und hörgeschädigt bin, trainiere ich dennoch das Sprechen, das ich mit einem Gerät vornehme, das die Stimmlippen meines Kehlkopfes zum Schingen bringt. Dadurch kann ich mit dem Mund hörbare Worte bilden, die ich meistens aber selbst nicht verstehe. Ich suche zu Übungszwecken eine App Sprache zu Text, die diese Art Compurtersprache versteht und mir das gesprochene anzeigt. Ich fürchte nämlich mien Text - und Sprechvermögen auch intellektuell zu verlieren, wenn ich es nicht trainiere. Die Logopädie ist mir zu wenig und ich habe nicht Zeit, sie oft zu nutzen. Es gibt sowohl für IOS als aber auch für Google gute Apps, zumindest wurden sie als gut bewertet, doch sie verstehen nicht meine künstliche Sprache.  

Da ich in der Folge eines Unfalls spreach - und hörgeschädigt bin, trainiere ich dennoch das Sprechen, das ich mit einem Gerät vornehme, das die Stimmlippen meines Kehlkopfes zum ...

22.11.2015

Tobii Dynavox Compass – Alexander M (vom 21.11.2015, 5 Antworten, 2772 Besuche)

Hallo, hat jemand die App Compass von Dobii Dynavox auf dem Ipad schon einmal getestet? Ich überlege, sie mir zu kaufen.

Hallo, hat jemand die App Compass von Dobii Dynavox auf dem Ipad schon einmal getestet? Ich überlege, sie mir zu kaufen.

10.02.2017

Humanelektronik HE Kommunikator light II GoTalkNow - Apple iPad-Basis – Alexander Zierden (vom 20.11.2016, 3 Antworten, 3004 Besuche)

Guten Tag. Ich habe diesen Kommunikator auf der RehaCare in Düsseldorf gewonnen und selbst keine Verwendung für das Gerät. Deshalb suche ich jemandem, der es besser gebrauchen kann. Folgender Text ist auf der Herstellerseite zu finden: Dieser leichtgewichtige Kommunikator basiert auf Technologie von Apple®: das iPadAir 2® in sicherer Schutzhülle noch dazu mit zusätzlichen Lautsprechern.Der Kommunikator ist erhältlich mit Anwendungen für jeden individuellen Bedarf, in diesem Fall inklusive der Kommunikationsapplikation GoTalk Now : Symbolbasierte Kommunikation; Individuelle Anpassung direkt auf dem Gerät möglich.Der HE-Kommunikator ist außerdem mit einem Tischständer ausgestattet und ist mit langer Akkulaufzeit und einem Tragegurt optimal für mobile Nutzer geeignet. Selbstverständlich kann das Gerät optional mit einer Rollstuhlhalterung ausgestattet werden. Die Benutzung der Home-Taste kann mit einem komfortablen Schieber gesperrt werden, um das versehentliche Schließen der Kommunikationssoftware zu vermeiden.Das 9,7" Multi-Touch Display reagiert auf leichteste Berührung und kann daher auch von Anwendern mit wenig Muskelkraft genutzt werden.Im Lieferumfang enthalten sind Kommunikationsapp GoTalkNowDE, deutsche Stimmen und Metacom Symbolsammlung. ------------------------------------------------------ Das Gerät kostet beim Hersteller 2998,80 EUR, ich biete es für 1750,- EUR an. Bei Interesse schicken Sie mir zur Kontaktaufnahme bitte einfach eine Mail an die Adresse erreichbar69@googlemail.com

Guten Tag. Ich habe diesen Kommunikator auf der RehaCare in Düsseldorf gewonnen und selbst keine Verwendung für das Gerät. Deshalb suche ich jemandem, der es besser gebrauchen ...

26.06.2012

MetaTalk update – Andrea Barz-Reimitz (vom 25.06.2012, 1 Antworten, 3486 Besuche)

Wie gut, hier professionelle Hilfe zu erhalten...Bei der Einarbeitung in den neugelieferten IAdapter mit der Software MetaTalkDe passierte es, dass ich nicht mehr auf die Hauptseite zurückgreifen kann. Es lassen sich alle Seiten verknüpfen und mit dem Home-Symbol verbinden, nur die Hauptseite (MAIN) ist nicht mehr anzusteuern. Nun möchte ich ein update machen, vermute aber, dass ich dafür das ursprüngliche Kennwort für AppleID benötige, kann aber derzeit niemanden von der ausliefernden Firma erreichen, der sich damit auskennt...Das Programm ist im AppStore bereits als installiert gekennzeichnet. Wenn ich im unteren Rand den update Button betätige erhalte ich als Meldung, dass alle Apps auf dem neusten Stand sind. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen - vielen Dank ! Andrea

Wie gut, hier professionelle Hilfe zu erhalten...Bei der Einarbeitung in den neugelieferten IAdapter mit der Software MetaTalkDe passierte es, dass ich nicht mehr auf die Hauptseite zurückgreifen ...

29.11.2012

App Webinar – Andreas Grandic (vom 28.11.2012, 1 Antworten, 3019 Besuche)

Liebe Forum-Leserinnen und -leser, nicht dass ich dem App-Blog etc. Konkurrenz machen möchte, aber heute abend nahm ich an einem sehr interessanten Webinar von AAIDD und ISAAC zum Thema "Apps und UK" teil. Es ging nur um Apps für iOs. Besonders interessant fand ich das Handout mit einer etwas detaillierteren Bewertung und Beurteilung der Apps, die es im englisch-sprachigen Raum gibt. Einige davon existieren ja auch mit deutschen Stimmen bzw. Übersetzungen. Interessant zum Durchlesen und eine gute Idee, wenn man das vielfältige Angebot etwas einteilen will. Gruss Andreas Grandic

Liebe Forum-Leserinnen und -leser, nicht dass ich dem App-Blog etc. Konkurrenz machen möchte, aber heute abend nahm ich an einem sehr interessanten Webinar von AAIDD und ISAAC zum Thema "Apps und ...

23.05.2016

App gesucht: Bilder zufällig zeigen. – Andreas Vowinckel (vom 02.03.2016, 6 Antworten, 3492 Besuche)

Hallo zusammen, kennt jmd, zufällig eine App fürs iPad mit der man eine bestimmte Auswahl an Fotos in zufälliger Reihenfolge anzeigen kann? Bspw. um Mitschüler per Zufallsmodus auszuwählen, Spiele zu adaptieren,...   Viele Grüße, Andreas Vowinckel

Hallo zusammen, kennt jmd, zufällig eine App fürs iPad mit der man eine bestimmte Auswahl an Fotos in zufälliger Reihenfolge anzeigen kann? Bspw. um Mitschüler per ...

14.06.2018

GoTalknow Seitenerstellung Tastenverschiebung ganzer Zeile – Andreas Gellermann (vom 14.06.2018, 1709 Besuche)

Hallo zusammen! Ich habe die Frage, ob zufällig jemand weiß, wie ich im GTN bei der Erweiterung von von 9 zu 16 Feldern mehrere Felder gleichzeit (einer Zeile) nach unten schieben kann, so dass die obere Zeile anders belegt werden kann. Ich hab den Eindruck, dass Tasten nur einzeln verschoben werden können...?   Danke, Andreas Gellermann

Hallo zusammen! Ich habe die Frage, ob zufällig jemand weiß, wie ich im GTN bei der Erweiterung von von 9 zu 16 Feldern mehrere Felder gleichzeit (einer Zeile) nach unten ...

14.06.2018

GoTalknow Touchscreen ausstellbar? – Andreas Gellermann (vom 14.06.2018, 1 Antworten, 1831 Besuche)

Hallo nochmal, für einen Schüler, der GTN mit 2-Tastenscanning nutzt, brauchen wir den Touchsreen nicht und würden ihn im Talkermodus eigentlich gern ausschalten, da er manchmal durch seinen Spasmus aus Versehen dagegen kommt... Könnte man den auch ausstellen für die Zeit der Appnutzung? Danke Andreas Gellermann  

Hallo nochmal, für einen Schüler, der GTN mit 2-Tastenscanning nutzt, brauchen wir den Touchsreen nicht und würden ihn im Talkermodus eigentlich gern ausschalten, da er ...

19.07.2018

GoTalkNow - deutsche Version mit Metacom ohne Inapps – Andreas Gellermann (vom 19.07.2018, 2302 Besuche)

Hallo! Ich hatte in den letzten Tagen per email Kontakt mit der Firma Attainment, die GoTalkNow vertreibt. Mir wurde versichert, dass in kürzester Zeit eine deutsche Version käuflich im itunes - Store zu erwerben sein soll, die deutsches Stimmen und Metacom-Symbole inklusive hat. Es braucht dann keine InApp- Käufe mehr. Dies ist insbesondere für Schulen wichtig, die die GTN im VPP kaufen wollen, so wie wir. Also vielleicht nochmal mit dem Kauf warten, um die Unannehmlichkeiten der InApp-Käufe zu umgehen.    

Hallo! Ich hatte in den letzten Tagen per email Kontakt mit der Firma Attainment, die GoTalkNow vertreibt. Mir wurde versichert, dass in kürzester Zeit eine deutsche Version ...

05.02.2013

Handbuch Metatalk – Angela Plath (vom 05.02.2013, 1 Antworten, 3961 Besuche)

Hallo, wir haben seit kurzem ein schuleigenes I-Pad, bestückt mit Metatalk, tun uns aber etwas schwer mit dem digitalen Handbuch. Wie bekomme ich es am besten in Papierform?

Hallo, wir haben seit kurzem ein schuleigenes I-Pad, bestückt mit Metatalk, tun uns aber etwas schwer mit dem digitalen Handbuch. Wie bekomme ich es am besten in Papierform?

06.11.2012

I-Pad als Talker – Angela Plath (vom 16.10.2012, 2 Antworten, 4237 Besuche)

Weiß hier jemand den Unterschied in der Anwendung (oder den Anwendern) vonMetatalk und dem Tipptalker für das I-Pad? Ist Metatalk evtl. schon mehr vorstrukturiert? Bin auf der Suche nach Entscheidungshilfen. Danke.

Weiß hier jemand den Unterschied in der Anwendung (oder den Anwendern) vonMetatalk und dem Tipptalker für das I-Pad? Ist Metatalk evtl. schon mehr vorstrukturiert? Bin auf der Suche nach ...

05.12.2015

Kommunikationsbuch zum auditiven Scanning – Angela Hallbauer (vom 05.12.2015, 2644 Besuche)

Liebes Forum, nach einigen Nachfragen zum Vortrag "Ich will SCHOKOLATTE hören!" mit meiner Kollegin Elke Ameis in Dortmund stelle ich an dieser Stelle das PDF der Präsentation von Lina Heikurainen zu Sannas audtivem Scanningbuch (isaac-Tagung, Barcelona, 2010) ein und hoffe, dass diese Informationen allen weiterhelfen, die sich mit dem Thema beschäftigen. Angela Hallbauer

Liebes Forum, nach einigen Nachfragen zum Vortrag "Ich will SCHOKOLATTE hören!" mit meiner Kollegin Elke Ameis in Dortmund stelle ich an dieser Stelle das PDF der Präsentation ...

16.02.2018
27.01.2018

GoTalk NOW Seminar – Anke Pieper (vom 27.01.2018, 2175 Besuche)

Gerne möchte ich her auf ein GoTalk NOW Seminar hinweisen, welches ich im schönen Castrop-Rauxel durchführe. Anmeldungen gerne per E-Mail unter ankepieper@web.de . Viele Grüße, Anke

Gerne möchte ich her auf ein GoTalk NOW Seminar hinweisen, welches ich im schönen Castrop-Rauxel durchführe. Anmeldungen gerne per E-Mail unter

16.06.2018
04.06.2018

GoTalk NOW Seminar – Anke Pieper (vom 04.06.2018, 3131 Besuche)

Liebe UK-Interessierte,   ich möchte hier auf ein GoTalk NOW Seminar aufmerksam machen. Das Seminar findet am 16.06.2018 in Stolberg statt. Anmeldungen bitte direkt über den vds. https://www.vds-bildungsakademie.de/front_content.php?client=13&idart=879   Für Rückfragen stehe ich gerne unter ankepieper@web.de zur Verfügung.   Ich freue mich auf ein spannendes Seminar. Herzliche Grüße Anke Pieper

Liebe UK-Interessierte,   ich möchte hier auf ein GoTalk NOW Seminar aufmerksam machen. Das Seminar findet am 16.06.2018 in Stolberg statt. Anmeldungen bitte direkt ...

20.10.2013

ipad – Annett Zimmermann (vom 20.10.2013, 2 Antworten, 3246 Besuche)

Hallöchen!! Wir haben eine zwölfjährige mehrfachbehinderte Tochter. In der Schule wird in UK z.zt. mit ihr am Tablet gearbeitet. Momentan werden nur einfache Sachen "Ursache - Wirkung" geübt. Wir überlegen nun, ob wir für uns für zu Hause auch ein ipad zulegen. Uns wurde gesagt, das es die Apps für gestützte Kommunikation nur von Apple gibt. Gibt es eine Alternative? Kann man das ipad eventuell über die Krankenkasse bekommen? Vielen Dank schonmal. Schöne Grüße Annett

Hallöchen!! Wir haben eine zwölfjährige mehrfachbehinderte Tochter. In der Schule wird in UK z.zt. mit ihr am Tablet gearbeitet. Momentan werden nur einfache Sachen "Ursache - Wirkung" geübt. ...

29.01.2018

MetaTalk und BookCreator – Annika Lange-Kniep (vom 29.01.2018, 1 Antworten, 2238 Besuche)

Guten Tag, ein Klient hat ein Ipad erhalten mit MetaTalk. Gerne möchten wir neben MetaTalk in der App BookCreator Fotoalben erstellen, sodass er aus der Vergangenheit berichten kann. Es handelt sich um ein offenes Gerät der Krankenkasse. Aus diesem Grund muss der geführte Zugriff immer aktiviert sein. Dadurch kann der Klient nur die App MetaTalk nutzen und nicht selbstständig in seine Fotoalben wechseln. Gibt es dazu eine Lösung?

Guten Tag, ein Klient hat ein Ipad erhalten mit MetaTalk. Gerne möchten wir neben MetaTalk in der App BookCreator Fotoalben erstellen, sodass er aus der Vergangenheit berichten kann. ...

19.09.2018

Blick- und kopfsteuerung von mobilen Geräten – Anton Wachner (vom 19.09.2018, 1960 Besuche)

Guten Tag, ich bin Doktorand an der Universität Mannheim und erforsche bzw. entwickle Systeme zur Steuerung von Smartphones und Tablet per Blick oder Kopfhaltung. Dazu untersuche auch den Bedarf Tablets zu Hilfsmitteln für UK umfunktionieren zu können, z. B. weil sie dann günstiger wären im Vergleich zu bisherigen Geräten oder aus anderen Gründen. Mir ist es wichtig einen guten Gesamteindruck zu bekommen darüber welche Fragestellungen in Bezug auf blick- oder kopfgesteuerte Geräte einhergehen. Ich möchte deshalb die folgenden Fragen nicht weiter eingrenzen, sondern gern möglichst viel zum Thema erfahren. Zu welchem Zweck wird ein entsprechendes Gerät benötigt? Welche Faktoren spielen eine Rolle es zu erhalten? Welche Erfahrungen wurden hinsichtlich Anträgen auf Kostenübernahme gemacht? Ich würde mich sehr über Antworten sowohl von Nutzern und ihren Angehörigen als auch von Beratern bzw. Fachleuten freuen. Das Feedback kann enorm helfen die Entwicklung im Rahmen des Projektes, an dem ich arbeite, voranzutreiben. Das Ziel ist am Ende eine ausgereifte Lösung bereitzustellen, die den Anforderungen von Nutzern gerecht wird und bei der der Bezug nicht zum „Hindernislauf“ wird. Ich bin selbst ICPler und auf Pflege angewiesen und weiß wie wichtig einem persönlich der Zugang zu Technik, um zu kommunizieren, sein kann. Viel Grüße Anton

Guten Tag, ich bin Doktorand an der Universität Mannheim und erforsche bzw. entwickle Systeme zur Steuerung von Smartphones und Tablet per Blick oder Kopfhaltung. Dazu untersuche auch ...

11.04.2013

Suche App – Astrid Herrmann (vom 10.04.2013, 1 Antworten, 3488 Besuche)

Liebes Forum, hat jemand einen Tipp für eine App die folgendes kann: - Schreiben mit Tastatur - Sprachausgabe/Vorlesen - Lautrein buchstabieren - E-mail - die Aufmachung sollte einem Erwachsenen gerecht werden Danke, lg!

Liebes Forum, hat jemand einen Tipp für eine App die folgendes kann: - Schreiben mit Tastatur - Sprachausgabe/Vorlesen - Lautrein buchstabieren - E-mail - die Aufmachung sollte einem Erwachsenen ...

19.10.2013

Sounding board – Beate Rudolph (vom 19.10.2013, 2650 Besuche)

Guten Tag, ich arbeite seit einiger Zeit auf dem Ipad mit dem Soundingboard, was bisher prima geklappt hat und in der Arbeit mit nicht, oder kaum sprechenden Menschen ein große Hilfe ist. Nun funktioniert die Sprachausgabe nicht mehr, alte aufgesprochene Mitteilungen werden gehört, neue aufgezeichnete entweder nicht aufgezeichnet, oder sind nicht abspielbar. Wer hat ähnlich Erfahrungen. Ich habe die App auch schon deinstalliert und wieder neu geladen. Falls jemand eine Idee hat, bin ich sehr dankbar.

Guten Tag, ich arbeite seit einiger Zeit auf dem Ipad mit dem Soundingboard, was bisher prima geklappt hat und in der Arbeit mit nicht, oder kaum sprechenden Menschen ein große Hilfe ist. Nun ...

07.08.2018

Furdy - Talker für Android Tablets & Smartphones – Benjamin Göddel (vom 07.08.2018, 2451 Besuche)

Hi, ich hoffe es ist ok, mal in eigener Sache etwas zu posten. Sonst bitte einfach wieder löschen. Wir haben zusammen mit einer Tagesförderstätte für Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung eine App für Android-basierte Tablets & Smartphones entwickelt. Sie wurde innerhalb des Masterstudienganges 'Barrierefreie Systeme' der Frankfurt University zusammen mit der Einrichtung über drei Semester hinweg konzipiert und anschließend umgesetzt. Mittlerweile ist sie fast 2 Jahre auf dem Markt und wurde seither stets weiterentwickelt und optimiert. Kurz gesagt handelt es sich um eine Sammlung von digitalen Versionen der klassischen Hilfsmittel. Furdy beinhaltet das METACOM 8 Symbolsystem mit über 10000 Symbolen. Es beinhaltet Funktionen für Ablaufpläne, Tagespläne, einen Talker, eine digitale Lärmampel, einen visuellen Timer, eine Druckfunktion für die Symbole, Texteditor mit Vorlesefunktion, Spiele, etc. und wurde entwickelt um sowohl den Alltag der Klienten/Schüler als auch den der Betreuer/Lehrer/Eltern zu unterstützen. Die App ist bereits in einigen Einrichtungen und privaten Haushalten im Einsatz und beschert uns ausschließlich positives Feedback. Der Talker ist auch als separate App erhältlich. Zusätzlich gibt es ihn als Version für das Smartphone, wodurch er ganz einfach unterwegs einsetzbar ist. Beispielsweise beim Einkaufen. Er beinhaltet viele vorgefertigte Vokabulare für verschiedenste Situationen und es können ganz einfach eigene Vokabulare erstellt werden. Alle Symbole besitzen eine Anweisung, die aber auch optional selbst erstellt werden kann. Dadurch können die Bedeutungen der Karten für den jeweiligen Benutzer individuell angepasst werden. Beispielsweise möchten Sie den Weihnachtsbaum lieber Christbaum nennen, oder möchten einem Symbol einen kompletten Satz zuweisen. Sprachaufnahmen können ebenfalls als Anweisung verwendet werden. Auch können Fotos als Symbol verwendet werden. Dadurch ist es möglich, Ablaufpläne für alle Situationen zu erstellen. Bei einem Ablaufplan werden Symbole zu einem Plan zusammengefasst, die dann Schritt für Schritt abgearbeitet werden. Bei jedem Schritt wird die Anweisung als Sprachausgabe wiedergegeben. Dadurch gibt es schier unendlich viele Einsatzmöglichkeiten für die Funktion. Ein Schritt für Schritt Plan für das Nudeln kochen, Matheaufgaben erklären, die Bedienung der Waschmaschine, Schuhe binden, eine Schnitzeljagd erstellen, das Alphabet und die Monate lernen, usw. Es gibt eine kostenlose Testversion im Google Play Store, wo Sie die Möglichkeit haben, sich den kompletten Funktionsumfang anzusehen. Für weitere Informationen können Sie auch gerne unserer Webseite www.furdy.de besuchen oder Sie schreiben mir einfach an goeddel@furdy.de, ich antworte Ihnen umgehend.   Mit freundlichsten Grüßen Benjamin Göddel  

Hi, ich hoffe es ist ok, mal in eigener Sache etwas zu posten. Sonst bitte einfach wieder löschen. Wir haben zusammen mit einer Tagesförderstätte für Menschen ...

Nach oben