Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Vokabularauswahl/- organisation

12.10.2017
26.09.2017

Sprachförderung neu denken- Zum Einsatz von Kern- und Randvokabular in der UK – Eveline Smuda (vom 26.09.2017, 2964 Besuche)

Leitung: Dr. phil. Karolin Schäfer, Universität zu Köln, Wissenschaftl. MA & UK-Beratungsstelle am FBZ-UK. Zum Einsatz von Kern- und Randvokabular in der Unterstützten Kommunikation. Das Institut Erziehung und Therapie in 72116 Mössingen bietet die o.g. Fortbildung an. Es sind derzeit noch Plätze frei! Alle weiteren Infos finden Sie unter www.erziehungundtherapie.de

Leitung: Dr. phil. Karolin Schäfer, Universität zu Köln, Wissenschaftl. MA & UK-Beratungsstelle am FBZ-UK. Zum Einsatz von Kern- und Randvokabular in der ...

07.03.2014
09.01.2014

UK-Fortbildung: Kern- und Randvokabular(vom 09.01.2014, 1727 Besuche)

Sprachförderung neu denken: Zum Einsatz von Kern- und Randvokabular in der Unterstützten Kommunikation Freitag, 07.03.2014, 12.30-18.00 Uhr Ort: Jugendherberge Köln-Riehl In der Kommunikation bei Kindern ohne Lautsprache fällt auf, dass sich die Verständigung vielfach auf das Zeigen (Sprechen) von Substantiven und einzelnen Verben reduziert (Essen/Trinken, Auto, Ball, spielen, singen etc.). Neue Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass der Anteil an so genannten kleinen Wörtern wie „da, das, was, warum, auch, nicht, weg, hier, auf, in, noch mal“ sehr hoch ist. Dieses „Kernvokabular“ kann in unterschiedlichen Situationen vielfältig eingesetzt werden. In der Fortbildung werden beispielhaft neue Kommunikationshilfen mit Kern- und Randvokabular vorgestellt, die die häufigsten Wörter der Alltagssprache beinhalten und durch die spezifische Anordnung das Lernen grammatikalischer Grundstrukturen ermöglichen. Die Vokabularauswahl und die Vermittlungsmethode stellen einen völlig neuen Weg in der Sprachförderung von Menschen ohne Lautsprache dar (auch für schwerstbehinderte Kinder). Am Beispiel der Kölner Kommunikationstafeln wird vor allem eine neue Methode der Sprachförderung vorgestellt, die auch auf den Einsatz von Gebärden oder elektronischen Kommunikationshilfen übertragbar ist. Die TeilnehmerInnen haben Gelegenheit, an Praxisbeispielen und in Übungen erste eigene Erfahrungen zu sammeln. Vielfältige Hinweise zum systematischen Vorgehen im Alltag von Pädagogen und Therapeuten sind fester Bestandteil des Seminars. Kosten: 85,- Euro (ohne Mittagessen) Teilnehmer: ca. 30 6 Fortbildungspunkte für Therapeuten Referentin: Melanie Willke, Universität zu Köln, wiss. Mitarbeiterin & UK-Beratungsstelle am FBZ-UK, Montessoripädagogin, LUK-Referentin. Schwerpunkte: UK und frühe Sprachförderung, elektronische Hilfen. Anmeldungen können ab sofort vorgenommen werden per Fax (0221-470 1321), E-Mail (selma.citak@uni-koeln.de) oder im Webshop (www.fbz-uk.uni-koeln.de).

Sprachförderung neu denken: Zum Einsatz von Kern- und Randvokabular in der Unterstützten Kommunikation Freitag, 07.03.2014, 12.30-18.00 Uhr Ort: Jugendherberge Köln-Riehl In der Kommunikation bei ...

04.10.2013

Plauderseite ..... suche Ideen dazu... – Susanne Resch (vom 04.09.2013, 3 Antworten, 4633 Besuche)

Hallo, gerade bin ich dabei einen Tobii zu bestücken für einen Schüler und wollte euch fragen, ob jemand von euch vielleicht eine Plauderseite verwendet, die ich mir mal ansehen, um Ideen für meinen Schüler zu sammeln. Das wäre super, herzliche Grüße Susanne

Hallo, gerade bin ich dabei einen Tobii zu bestücken für einen Schüler und wollte euch fragen, ob jemand von euch vielleicht eine Plauderseite verwendet, die ich mir mal ansehen, um Ideen für ...

25.09.2013

Übersicht Farben Kölner Kernvokabular – Peter Zürcher (vom 24.09.2013, 1 Antworten, 4158 Besuche)

Hallo Das Kölner Kern- und Randvokabular verwendet ja Farben für die verschiedenen Wortarten usw. Gibt es da schon eine schöne Übersicht über die Farben? Danke für Hinweise! Peter

Hallo Das Kölner Kern- und Randvokabular verwendet ja Farben für die verschiedenen Wortarten usw. Gibt es da schon eine schöne Übersicht über die Farben? Danke für Hinweise! Peter

20.08.2013

Sono Lexis 7x8 – Stefanie Tegeler (vom 20.08.2013, 2 Antworten, 3609 Besuche)

Hat hier schon mal jemand Sono Lexis 7x5 auf einem Tobii für ein Kindergartenkind angepasst oder Erfahrungen damit?

Hat hier schon mal jemand Sono Lexis 7x5 auf einem Tobii für ein Kindergartenkind angepasst oder Erfahrungen damit?

02.08.2013

Tastatur für Scanner Smalltalker PR WS 84 – Monika Adams (vom 25.06.2013, 2 Antworten, 3683 Besuche)

Hallo! Wir suchen eine Tastaturseite für Smalltalker WS84 mit 1-Taster Scanning. Meine Tochter Lily, 13, scannt mit einem Taster Zeile, Spalte, Schritt. Da würde es doch Sinn machen, wenn die Buchstaben - je nach Häufigkeit des Vorkommens - anders als auf der klassischen Tastaturseite angeordnet wären, oder? Ich habe gerade einen Tipp bekommen, wie ich sie mir selbst basteln könnte, aber vielleicht gibt es so etwas ja schon? Vielen Dank! Monika Adams (Mutter von Lily, 13, Esther Weber Schule, EM Wasser)

Hallo! Wir suchen eine Tastaturseite für Smalltalker WS84 mit 1-Taster Scanning. Meine Tochter Lily, 13, scannt mit einem Taster Zeile, Spalte, Schritt. Da würde es doch Sinn machen, wenn die ...

25.07.2013

Tischset aus dem Beitrag "Wiederholen mit Variation" aus UK 1/2013 – Matthias Dahlmann (vom 25.07.2013, 3687 Besuche)

Hallo, gibt es jemanden, der das Tischset aus o.g. Artikel PRD Tischset Quasselkiste 60 bereits mit METACOM Symbolen emuliert hat? Viele Grüße Matthias Dahlmann

Hallo, gibt es jemanden, der das Tischset aus o.g. Artikel PRD Tischset Quasselkiste 60 bereits mit METACOM Symbolen emuliert hat? Viele Grüße Matthias Dahlmann

05.07.2013

Boardmakerversion zum Öffnen der Kommunikationstafeln – Kerstin Arnold (vom 05.07.2013, 1 Antworten, 4064 Besuche)

Hallo zusammen! Ich versuche gerade die CD "Kommunikationsmaterial mit Kern- und Radvokabular" von Bönisch und Sachse mit den Kommunikationstafeln zu öffnen. Dazu benütze ich die Boardmakerversion 5.3.5 (Deutsche Version des Boardmakers für Windows von Rehakomm/Mayer-Johnson und Active). Nun teilt mir das Programm mit, dass die Tafel Version 0 ist und meine Ausgabe nur die Version 104 bis 105 unterstützt! Bedeutet dies, dass meine Version zum Öffnen der Dateien nicht ausreicht, obwohl es eine 5er Version ist? Kerstin

Hallo zusammen! Ich versuche gerade die CD "Kommunikationsmaterial mit Kern- und Radvokabular" von Bönisch und Sachse mit den Kommunikationstafeln zu öffnen. Dazu benütze ich die ...

09.06.2013

Für Matthias Dahlmann – Fikria Aabbaz (vom 09.06.2013, 3120 Besuche)

Hallo Matthias Dahlmann ich wollte gern auch ein Beitrag hinterlassen. aber komme nicht rein. darum mache ich es so. Dieses Angebot leite ich gern weiter: Guten Tag, ich biete zum Verkauf die Materialien zur Wortstrategie 84 (Modul 1-3) für 40€, von der Firma Prentke Romich. Mein Sohn brauch dies nicht mehr und ich freue mich wenn ich diese verkaufen kann. Über Interesse freue ich mich-bitte an E-Mail pjblue@gmx.de oder per Telefon 03361-307655. Mit freundlichen Gruß A.Lüder grüß fikria

Hallo Matthias Dahlmann ich wollte gern auch ein Beitrag hinterlassen. aber komme nicht rein. darum mache ich es so. Dieses Angebot leite ich gern weiter: Guten Tag, ich biete zum ...

06.06.2013

Kernvokabular mit Metacomsymbolen emuliert – Matthias Dahlmann (vom 05.06.2013, 3 Antworten, 4541 Besuche)

Hallo, wir waren gestern bei der Beratung und wollen nun für unsere Tochter am Kernvokabular arbeiten. Hat schon jemand das Kernvokabular mit den Metacom-Symbolen emuliert und als Karten angefertigt? Viele Grüße Ulrike Lange

Hallo, wir waren gestern bei der Beratung und wollen nun für unsere Tochter am Kernvokabular arbeiten. Hat schon jemand das Kernvokabular mit den Metacom-Symbolen emuliert und als Karten ...

29.04.2013

Wortschatzliste für Erwachsene – Helen Flock (vom 19.04.2013, 7 Antworten, 4796 Besuche)

Hallo Cluks-Forum, ich bin gerade auf der Suche nach einer Wortschatzliste für erwachsene Menschen. Im Zuge meines Studiums schreibe ich eine Arbeit mit einem Praxisteil und diesen Praxisteil gehe ich gerade an. Die erwachsene Person mit einer geistigen Behinderung nutzt einen dynamischen Talker (DynaVox Xpress - Profil junge Erwachsene). Zur Orientierung der Vokabularauswahl suche ich deshalb eine Wortschatzliste für erwachsene Menschen, gibt es so etwas? Eine weitere Frage bezieht sich auf das bereits vorhandene Vokabular der Person. Die Person hat bereits einen großen aktiven Wortschatz (u.a. aus Kernvokabular bzw. übergreifendem Zielvokabular) bestehend. Da ich nicht sehr viel Zeit mit der Person in der Praxis verbringe, ist es mir nicht möglich, das gesamte vorhandene Vokabular zu erfassen. Wie geht man in diesem Fall am besten vor? Meine Idee war, mich zunächst auf konkrete Situationen zu beschränken und im Vergleich zu Gleichaltrigen "fehlendes" Vokabular anzubieten. Vielen Dank schon einmal für Ihre Hinweise! Viele liebe Grüße, Helen Flock

Hallo Cluks-Forum, ich bin gerade auf der Suche nach einer Wortschatzliste für erwachsene Menschen. Im Zuge meines Studiums schreibe ich eine Arbeit mit einem Praxisteil und diesen Praxisteil ...

23.10.2012

SonoFlex – Adelheid Horneber (vom 23.10.2012, 4041 Besuche)

Hallo, wir versorgen gerade zwei Kinder im vorschulischen Bereich mit einem Tobii-Gerät (C8). Hat jemand Erfahrungen mit SonoFlex oder startet Ihr auch hier gleich mit SonoLexis? Falls ja mit SonoFlex wie sind Eure Erfahrungen bzw. wann seid Ihr dann zu SonoLexis gewechselt. Ich wäre über jeden Tipp dankbar, da ich bisher nur ältere Schüler mit einem Tobii versorgt habe. Mit vielen UK-Grüßen, Adelheid Horneber

Hallo, wir versorgen gerade zwei Kinder im vorschulischen Bereich mit einem Tobii-Gerät (C8). Hat jemand Erfahrungen mit SonoFlex oder startet Ihr auch hier gleich mit SonoLexis? Falls ja mit ...

03.07.2011

PODDs – Claudia Herhold (vom 03.07.2011, 3957 Besuche)

Hallo, ich habe eine kleine Patientin, die bald in die Schule kommt. Sie hat einen DynaVox M3. Die Mutter hat ganz viel UK-Erfahrung und möchte nun das PODD-System auf den Talker bringen. Sie hat sich die Sachen aus den USA zusenden lassen, um es auf den Talker (angepasst an die Fähigkeiten der Tochter) zu bringen. Hat jemand Erfahrung damit??

Hallo, ich habe eine kleine Patientin, die bald in die Schule kommt. Sie hat einen DynaVox M3. Die Mutter hat ganz viel UK-Erfahrung und möchte nun das PODD-System auf den Talker bringen. Sie hat ...

20.06.2011

Symbol für UK (PCS) – baerbel stark (vom 19.06.2011, 2 Antworten, 4418 Besuche)

Nachdem meine Kollegin schon einmal gefragt hat, möchte ich noch einmal dieFrage stelllen. Was verwendet ihr für ein Symbol für UK. Gibt es irgendwo schon eine Absprache? Wir sind in einer Arbeitsgruppe an der Vereinheitlichung in Vorarlberg interessiert und würden auch hier gerne einen idealen Weg finden. Wir verwenden die PCS Symbole und es gibt in diesem System viele Möglichkeiten.Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Danke!

Nachdem meine Kollegin schon einmal gefragt hat, möchte ich noch einmal dieFrage stelllen. Was verwendet ihr für ein Symbol für UK. Gibt es irgendwo schon eine Absprache? Wir sind in einer ...

25.05.2011

Piktogramm für UK – Elisabeth Lechner (vom 25.05.2011, 1 Antworten, 3685 Besuche)

Hallo zusammen, wir haben in unserer Arbeitsgruppe gerätselt, welches Piktogramm für UK verwendet wird?

Hallo zusammen, wir haben in unserer Arbeitsgruppe gerätselt, welches Piktogramm für UK verwendet wird?

12.05.2011

Fußball Vokabular – Erik Schönemann (vom 12.05.2011, 4447 Besuche)

Hallo Cluks-Forum, ich möchte wissen ob jemand schon eine Vokabularliste von Wörter die Fußball relevant sind schon erstellt hat. Ich habe zusammen mit einem jungen Mann gearbeitet, der sehr Fußball begeistert ist, und werde gerne ihn ermöglichen mehr zum Thema Fußball sagen zu können. Ich bedanke mich für eure Hilfe!! schöne Grüße Erik Schönemann

Hallo Cluks-Forum, ich möchte wissen ob jemand schon eine Vokabularliste von Wörter die Fußball relevant sind schon erstellt hat. Ich habe zusammen mit einem jungen Mann gearbeitet, der sehr Fußball ...

15.11.2010

Vergleich Gateway-Sonolexis – Doris Henning-Schlosser (vom 12.11.2010, 2 Antworten, 4730 Besuche)

In diesem Frühjahr stand bei einem Schüler meiner Klasse die Entscheidung an, welches komplexe Sprachausgabegerät seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Wir konnten den DynavoxV und den neuen C8 der Firma Tobii testen. Ich habe eine Liste erstellt, mit den Vor-und Nachteilen der jeweiligen Software und Geräte (bezogen auf die Bedürfnisse dieses Schülers) - die jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und auch die eventuell neuesten Entwicklungen und Updates nicht berücksichtigt, aber vielleicht ist sie ja für jemand von Nutzen.

In diesem Frühjahr stand bei einem Schüler meiner Klasse die Entscheidung an, welches komplexe Sprachausgabegerät seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Wir konnten den DynavoxV und den neuen C8 ...

24.10.2010

Neue tolle Vokabularstrategie LiterAACy – Romana Malzer (vom 18.10.2010, 8 Antworten, 6663 Besuche)

es gibt eine tolle neue Vokabularsammlung für die Tobii-Geräte bzw. die Software Communicator: LiterAACy ist die neue Vokabularstrategie für Tobii Communicator, die schnelle und freie Symbolkommunikation intuitiv mit Lesen und Schreiben verbindet. In unserer Gesellschaft ist Lesen und Schreiben ein entscheidender Faktor zur Integration und somit wichtigstes schulisches Lernziel. Viele Personen, die unterstützt kommunizieren, haben Teilkompetenzen in Schriftsprache. Diese Ziele und Kompetenzen werden in LiterAACy aufgegriffen, gefördert und zu besonders schneller Kommunikation genutzt. LiterAACy wird von Lars Tiedemann (Dipl. Heilpädagoge (FH)) entwickelt und von der ISAAC-Co-Referenten-Anwärterin Nele Diercks getestet. Vertrieben wird es von der Firma Tobii (www.tobii.com). näheres auch ein klasse Video dazu findet ihr unter: http://literaacy.com/ ich find dieses System echt genial, denn kommunikation soll ja schnell gehen und so können Symbole u. Schrift wunderbar verbunden werden - förder sicherlich die Lese-Schreibfähigkeiten!!

es gibt eine tolle neue Vokabularsammlung für die Tobii-Geräte bzw. die Software Communicator: LiterAACy ist die neue Vokabularstrategie für Tobii Communicator, die schnelle und freie ...

01.10.2010

Small Talk Seite für 20 Jährigen – Nina Diegmann (vom 25.09.2010, 4 Antworten, 4384 Besuche)

Hallo, Ich habe einen 20 jährigen kaum sprechenden Schüler. Er war bisher mit einem DynaVox ausgestattet und bekommt jetzt den Tellus Smart II. Ich "programmiere" den Talker. Jetzt stellt sich mir die Frage welche wirklich wichtigen Aussagen vorne auf die erste Seite müssen. Bisher habe ich folgende Aussagen und Ordner: Ich heiße, Hallo, Wie gehts?, Schule, Familie, Freizeit, Fragen und noch eine Small Talk seite. Ich habe noch 7 Felder frei. Ich würde mich über einige Antworten freuen. Mit freundlichen Grüßen Nina Diegmann

Hallo, Ich habe einen 20 jährigen kaum sprechenden Schüler. Er war bisher mit einem DynaVox ausgestattet und bekommt jetzt den Tellus Smart II. Ich "programmiere" den Talker. Jetzt stellt sich mir ...

25.08.2010

Untersuchung: prosodische Sprachausgabe – Jan-Oliver Wülfing (vom 25.08.2010, 1 Antworten, 3942 Besuche)

Wir sind eine kleine Gruppe von Wissenschaftlern am Fraunhofer Institutszentrum Birlinghoven und wollen in einer vertiefenden Untersuchung Möglichkeiten testen mit denen die Kommunikation mit elektronischen Kommunikationshilfen (VOCA / `Talkern`) emotionaler – lautmalerisch, um Gefühle auszudrücken – gestaltet und durch in spezifischen Situationen häufig verwendete Phrasen / Floskeln (bspew. Schule / Arbeit, Einkauf oder Spaziergang) beschleunigt werden kann. Um dies natürlich möglichst nah an den Nutzerinnen und Nutzern zu gestalten, möchten wir zuerst eine Erhebung durchführen derart, dass wir sie um eine Aufzähling von Phrasen/Floskeln/Sätzen emotionaler Art (bspw. ` Hihi, das/der/die sieht ja lustig/schräg aus` (fröhlich) / `Ha, haste das gesehen?` (herausfordernd) / `Huch, hast Du das auch gesehen?` (furchtvoll)) in bestimmten Situationen (Kinobesuch/Spaziergang/Gespräch während der Schulpause) bitten. Diese Anfrage möchten wir in möglichst vielen Foren publik machen: Können Sie uns weitere Foren nennen oder, was auch schön wäre, unsere Anfrage in Ihren Schulen/Organisation bekannt machen? Eure Mithilfe ist großartig – wir danken Euch Jan - jan-oliver.wuelfing@izb.fraunhofer.de Unsere Vorab-Studie www.fit-fuer-usability.de/archiv/kommunikationshilfen-verbesserung-der-lebensqualitat-aber-wo-bleibt-die-usability/

Wir sind eine kleine Gruppe von Wissenschaftlern am Fraunhofer Institutszentrum Birlinghoven und wollen in einer vertiefenden Untersuchung Möglichkeiten testen mit denen die Kommunikation mit ...

Nach oben