Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Unterstützte Kommunikation

(Englisch: Augmentative and Alternative Communication = AAC) Unterstützte Kommunikation ist die Bezeichnung für alle Maßnahmen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kommunikation die Verständigung und Mitbestimmung verbessern. Diese Beeinträchtigungen können angeboren oder erworben, dauerhaft oder zeitweise sein. Gebärden und co Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

25.11.2010

Contingency Map – Sabine Gellermann (vom 24.11.2010, 2 Antworten, 5689 Besuche)

Ich arbeite mit einem 6-jährigen, autistischem Jungen, der zunehmend aggressive Verhaltensweisen entwickelt. Wir würden gerne versuchen, ob ihm die "Contingensy Maps" nach Mirenda eine Hilfestellung ...

23.11.2010

Fußballtafel - SC Freiburg(vom 23.11.2010, 2 Antworten, 2061 Besuche)

Eine Erweiterung zum Fußballbuch.

16.11.2010

Uk-taugliche Zusätze fürs Unokartenspiel – Claudia Binder (vom 16.11.2010, 3 Antworten, 5441 Besuche)

schenken unserem Sohn zu Weihnachten den Uno-Extreme kartengeber(zu bedienen mit Batterieunterbrecher und Taster) und das Uno-Spin(adaptierbar mit einem umgebauten Ventilator)Vielleicht interessiert ...

16.11.2010

Zeit erlernen bei Sehbeeinträchtigung – Peter Zürcher (vom 08.11.2010, 9 Antworten, 4247 Besuche)

Liebe Leute Für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung gibt es ja den TimeTimer, der Zeit sichtbar macht. ("Nur noch soviel rot bis zur Pause!") Bin nun auf der Suche nach etwas Vergleichbarem ...

15.11.2010

Vergleich Gateway-Sonolexis – Doris Henning-Schlosser (vom 12.11.2010, 2 Antworten, 4304 Besuche)

In diesem Frühjahr stand bei einem Schüler meiner Klasse die Entscheidung an, welches komplexe Sprachausgabegerät seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Wir konnten den DynavoxV und den neuen C8 ...

12.11.2010

Boardmaker – Steffen Paul (vom 04.02.2009, 7 Antworten, 4291 Besuche)

Im Boardmaker (BM) lassen sich in die "Eigene Kategorien" Bilder hinzufügen, die man auch auf andere PCs übertragen kann, um die Bilder auch dort im BM zur Verfügung zu haben. So entstehen teilweise ...

12.11.2010

Übereinstimmung der DGS Gebärden – Kerstin Arnold (vom 08.11.2010, 7 Antworten, 3880 Besuche)

Im April 2010 haben wir uns im Schulkindergarten entschlossen von SdmH und GUK auf DGS umzusteigen. Dies haben wir getan, weil wir gesehen haben wie begeistert unsere Kinder beim Gebärden dabei ...

11.11.2010

BM: eigene Kategorien auf Server auch bei Einzel-Lizenzen? – Daniel Wespel (vom 10.11.2010, 4 Antworten, 2673 Besuche)

Liebe Boardmaker-ExpertInnen, es wurde hier zwar schon öfter über das Thema eigene Kategorien bei BM diskutiert, ich öffne der Übersicht halber aber trotzdem einen neuen Thread. Wir würden ...

07.11.2010

Zielvokabular – Irene Leber (vom 12.11.2008, 1 Antworten, 4402 Besuche)

Wir haben an unserer Schule Zielvokabular zusammengestellt. Es ist im Arbeitskreis UK entstanden und orientiert sich an wissenschaftlichen Untersuchungen, Entwicklung von kleinen Kindern und den ...

01.11.2010

Kommunikationsordner – Sabina Lange (vom 30.10.2010, 3 Antworten, 4827 Besuche)

Hallo, ichs stelle euch mal den Kommunikationsordner rein, den wir in der Klasse mit 4 SchülerInnen nutzen. Vielleicht kann ihn ja jemand von euch brauchen. Die beiden Ordnerinnenseiten sind dabei ...

26.10.2010

Sprachausgabe von Multitext in anderen Programmen verwenden(vom 25.10.2010, 3 Antworten, 1032 Besuche)

Hallo zusammen, wir möchten für Talker Anwendungen und auch für Klicktool gesprochene Texte verwenden, die mit Multitext/eloquence erzeugt wurden. Der Hintergrund ist, dass wir nicht als Lehrer ...

24.10.2010

Neue tolle Vokabularstrategie LiterAACy – Romana Malzer (vom 18.10.2010, 8 Antworten, 5799 Besuche)

es gibt eine tolle neue Vokabularsammlung für die Tobii-Geräte bzw. die Software Communicator: LiterAACy ist die neue Vokabularstrategie für Tobii Communicator, die schnelle und freie ...

20.10.2010

"Soundmaschine" – Alicia Sailer (vom 20.10.2010, 3786 Besuche)

Für Feinmotoriker: Kommentieren von Situationen, Reaktionen erhalten und Freude an der Kommunikation entwicken gesehen bei Pappnase & Co

12.10.2010

Beschilderung Schulhaus – Hanna Zölle (vom 11.10.2010, 2 Antworten, 3696 Besuche)

Hallo Zusammen. Im Rahmen unserer Ausbildung wollen wir unser Schulhaus (SfK, 1-4 Schuljahr) neu beschildern (Klassenräume, WCs, Büros, etc.). Hat jemand gute Erfahrungen mit sinnvollen ...

01.10.2010

Small Talk Seite für 20 Jährigen – Nina Diegmann (vom 25.09.2010, 4 Antworten, 3961 Besuche)

Hallo, Ich habe einen 20 jährigen kaum sprechenden Schüler. Er war bisher mit einem DynaVox ausgestattet und bekommt jetzt den Tellus Smart II. Ich "programmiere" den Talker. Jetzt stellt sich mir ...

30.09.2010

Eigene Kategorien übertragen – Heidi Harsch (vom 29.09.2010, 1 Antworten, 2668 Besuche)

Hallo zusammen, für unsere Stundenpläne haben wir Boardmakersymbole, die bereits in der Sammlung vorhanden sind, umbenannt und einer eigenen Kategorie zugeordnet. Kann man nun diese Kategorie auf ...

28.09.2010

Wer hat Erfahrung mit "The Grid" – Stephanie Kremer (vom 25.02.2009, 7 Antworten, 3569 Besuche)

Hallo, hat jemand Erfahrungen mit "The Grid" auf einem Humankommunikator gemacht? Mich interessieren positive wie negativen Erfahrungen. Auch wüsste ich gerne, wie stabil das Gerät läuft und wie ...

26.09.2010

Laptoptisch als Talkerhalter – Irene Leber (vom 26.09.2010, 2386 Besuche)

Für Kinder, die manchmal aus dem Rolli aussteigen, selbständig aufs Klo gehen u.s.w. ist es oft nicht möglich, die schweren Stangen der Talkerhalter zu bedienen. Damit sie selbständig den Talker auf ...

26.09.2010

Augensteuerung – Irene Leber (vom 26.09.2010, 2093 Besuche)

Ich arbeite jetzt mit einem Jungen mit Muskeldystrophie. Wir möchten mal eine Augensteuerung ausprobieren. Habt Ihr Erfahrungen mit Muskeldystrophikern mit Augensteuerung gemacht? Wie ist es Euch ...

06.09.2010

Quasselkisten 32+4 und andere – Kai Gonet (vom 02.09.2010, 3288 Besuche)

Hallo, unser Sohn ist ein begeisterter Nutzer des Light-Talkers von PRD und der Quasselkiste 32+4. Sein Logopäde und ich "füttern" dabei die Quasselkiste immer wieder mit neuen Ideen, Anwendungen ...

Nach oben