Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Unterstützte Kommunikation

(Englisch: Augmentative and Alternative Communication = AAC) Unterstützte Kommunikation ist die Bezeichnung für alle Maßnahmen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kommunikation die Verständigung und Mitbestimmung verbessern. Diese Beeinträchtigungen können angeboren oder erworben, dauerhaft oder zeitweise sein. Gebärden und co Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

08.05.2010

Suche Buch oder Artikel von G. Kaue "Vorsprachliche Kommunikation" – Claudia Bruns (vom 08.05.2010, 2 Antworten, 4027 Besuche)

Ich habe einen Ausdruck einer Tabelle zu Einteilung in die vorsprachlichen Entwicklungsstufen nach Kaue und suche das passende Buch bzw. den passenden Artikel dazu aus dem dieserAusdruck stammt. ...

08.05.2010

Suche Boardmaker 5 – Stephanie Kremer (vom 08.05.2010, 3148 Besuche)

Hallo! Ich möchte gerne eine gebrauchte Boardmakerversion kaufen: Wer hat das Programm Boardmaker 5 oder 6 und braucht es nicht mehr oder kennt Jemanden, der mir das Programm verkaufen kann? Ist ...

05.05.2010

Bildbearbeitung – Irene Leber (vom 05.05.2010, 2299 Besuche)

Im Anhang ist eine knappe Anleitung zur Bildbearbeitung mit herkömmlichen Programmen. Vielleicht ist für den einen oder die andere ein kleiner Tipp dabei, viele Grüße jedenfalls an meine lieben ...

20.04.2010

UK bei Hörschädigung – Ute Ringwald (vom 20.04.2010, 2114 Besuche)

Ich habe sehr großes Interesse an einem Austausch zu diesem Thema. Wer hat UK- Erfahrungen mit hörgeschädigten/gehörlosen Kindern / Jugendlichen mit zusätzlicher geistiger Behinderung? Welche ...

19.04.2010

Kommunikationsbuch mit Kern- und Randvokabular – Sabina Lange (vom 19.04.2010, 3854 Besuche)

Hallo! Wir haben in einer Bremer Arbeitsgruppe (bestehend aus Marion Meyer, Sabine Peters, Petra Barth und Sabina Lange) angelehnt an die "Kölner Mappe" ein Kommunikationsbuch erstellt, das wir euch ...

19.04.2010

Fußballtafeln interaktiv für Boardmaker mit Speaking Dynamically Pro Teil 1 – Sabina Lange (vom 16.04.2010, 2 Antworten, 2116 Besuche)

Lieber Stefan, vielen Dank! Wir haben auch einen Lötkolben. Aber danke für das tolle Angebot! Liebe Grüße von Irene

16.04.2010

DGS-App für den iPod und das iPhone – Sabina Lange (vom 16.04.2010, 2756 Besuche)

Der Karin Kestner Verlag hat nun das angekündigte App "Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache" für den iPod bzw. das iPhone herausgebracht. Es ist inhaltlich mit der gleichnamigen CDrom identisch. ...

01.04.2010

Artikel zu Körperbehinderung, FC und Autismus in der Süddeutschen – Igor Krstoski (vom 31.03.2010, 2 Antworten, 3505 Besuche)

Hallo zusammen, anbei der Link zu einem interessanten Artikel zum Thema Körperbehinderung, Autismus und FC aus der Süddeutschen. Dieser Artikel machte mich ...

31.03.2010

Tarheelreader – Claudia Bruns (vom 31.03.2010, 2628 Besuche)

hallo Frau Lechner, vielen dank für Ihren Tipp. damit bin ich durch die Registrierung gekommen. Claudia Bruns

26.03.2010

Boardmaker Version 6 – Barbara Schmitt (vom 25.03.2010, 2764 Besuche)

Hallo liebe Kolleg/innen, wir haben in der Schule die neueste Boardmakerversion installiert. Entgegen der Versicherung, dass man mit der neuen Version alle alten Versionen öffnen kann, gelingt uns ...

24.03.2010

Bücher im Tar Heel Reader erstellen – Claudia Bruns (vom 24.03.2010, 1 Antworten, 2692 Besuche)

Hallo, ich habe versucht mich zu registrieren im Tar Heel Reader um ein Buch zu erstellen (Artikel im der UK Zeitung 1/2010). Doch mit dem Invitationcodewort, das im Artikel angegeben wurde, will ...

18.03.2010

Erfahrungen mit dem Tobii Communicator und der Software Sono Lexis – Dörte Schmidt (vom 11.03.2010, 8 Antworten, 4535 Besuche)

Hallo und ertmal vielen Dank für die Antworten auf meine erste Frage. Mittlerweile haben wir uns den Tobii Communicator mit SonoLexis angeschaut. das Preis-Geheimnis wurde gelüftet, da die KK nicht ...

26.02.2010

Krankenkasse lehnt komplexen Talker ab, Widerspruch? – C. Heck (vom 24.02.2010, 3 Antworten, 4212 Besuche)

Hallo! Die gesetzliche Krankenkasse hat einen komplexen Talker (Humankommunikator) abgelehnt, mit der Begründung, es reiche auch der GoTalk 20. Die Schülerin verfügt aber über weit komplexere ...

24.02.2010

Erfahrungen mit dem Tobii Communicator und der Software Sono Lexis – Dörte Schmidt (vom 24.02.2010, 1 Antworten, 2800 Besuche)

Hallo, mein Name ist Dörte Schmidt. Ich bin neu im Forum und Förderschullehrerin an einer Schule mit dem FöSchw. Ganzheitliche Entwicklung. Ich habe für einen Schüler den DynaVox beantragt und die KK ...

23.02.2010

Olé olé olé olé... - Fußballtafeln – Sabina Lange (vom 14.02.2010, 2 Antworten, 2883 Besuche)

Hallo an alle Fußballfans! Ich habe gerade für einen Werderfan Seiten in Boardmaker 6 erstellt, die als Themenseiten zur Mohecomappe passen, aber natürlich auch sonst als Tafeln verwendet werden ...

22.02.2010

Asymmetrische Interaktion – Erik Schönemann (vom 18.02.2010, 1 Antworten, 2571 Besuche)

Hallo ich suche nach UK Forschung bezüglich asymmetrische Interaktion zwischen UK Nutzer und ihre Gesprächspartner. Wurde so was schon in Deutschland geforscht?? Bisher habe ich nur Forschung aus dem ...

16.02.2010

VikingPad – Petra Wieczorek (vom 11.02.2010, 2268 Besuche)

Hat jemand Erfahrung mit dem VikingPad?

12.02.2010

Aufgabenmappe Auge – Elisabeth Lechner (vom 12.02.2010, 4125 Besuche)

Ich verwende bei meinen autistischen Schülern sehr gerne Arbeitsmappen, die sie möglichst selbständig bearbeiten können. Anbei findet ihr die Aufgabenmappe "Auge".

08.02.2010

Makaton – Heiner Kreßmann (vom 08.02.2010, 1 Antworten, 2500 Besuche)

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit Makaton? Vielleicht hat ja auch jemand einen guten Literaturtip für mich. Gruß Heiner Kreßmann

26.01.2010

Talker bei Sehbehinderung – Kirsten Wrede (vom 10.01.2010, 5 Antworten, 5346 Besuche)

Hallo! Eine meiner Schülerinnen hat vor ein paar Monaten einen SbS bekommen. Ich habe das Gefühl, dass dies Gerät für ihre Bedürfnisse an Kommunikation nicht mehr ausreichend ist. Ausser ihrer ...

Nach oben