Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Beeinträchtigung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

20.03.2012

Fingerführraster für IPad App Metatalk – Katrin Buol-Wischenau (vom 17.03.2012, 2 Antworten, 4747 Besuche)

Hallo, Weiß jemand, wo u. ob man für die IPad App Metatalk ein Fingerführraster kostengünstig erwerben kann. Da unser Sohn aufgrund seiner Tetraspastik die Auswahl nur schwer treffen bzw. nur ungenau treffen kann, wäre ein Fingerführraster sehr hilfreich. Annette Kitzinger erwähnte so ein Fingerführraster, aber leider nicht wo. Viele Grüße, Katrin

Hallo, Weiß jemand, wo u. ob man für die IPad App Metatalk ein Fingerführraster kostengünstig erwerben kann. Da unser Sohn aufgrund seiner Tetraspastik die Auswahl nur schwer treffen bzw. nur ...

19.03.2012

Dürfen wir das? – baerbel stark (vom 29.02.2012, 4 Antworten, 3616 Besuche)

Eine Kollegin und ich haben eigene Bilderbücher entworfen und diese mir Boardmakersymbolen versehen. Nun arbeiten wir vermehrt mit PowerPoint, damit unsere Kinder diese Bücher auch selbst lesen können. Die Büchlein vom kleinen Geist sind ein voller Erfolg. Da wir ja auf unsere UK Couch Homepage ,Ideen sammeln und auch weitergeben (ihr könnt gerne darauf zurückgreifen) kommt die Frage auf, dürfen wir diese Bücher mit den Symbolen von Boardmaker ins Netz stellen? Wie sieht es mit Urheberrechten aus? Weiß jemand von euch Bescheid? Sind schon sehr gespannt auf eure Antworten.

Eine Kollegin und ich haben eigene Bilderbücher entworfen und diese mir Boardmakersymbolen versehen. Nun arbeiten wir vermehrt mit PowerPoint, damit unsere Kinder diese Bücher auch selbst lesen ...

17.03.2012

OnlineKurs für (Baby-)Gebärden – Butz Birgit (vom 07.03.2012, 1 Antworten, 3735 Besuche)

Ich betreue die nicht kommerzielle Webseite www.sprechende-haende.de , die Informationen rund um Babygebärden zusammenstellt. Jetzt biete ich einen kostenlosen OnlineKurs an und erkläre jede Woche ein paar ausgewählte Gebärden nach DGS, stelle passende Lieder und Reime vor. Eine Idee sieht z.B. so aus: http://sprechende-haende.de/cms/front_content.php?idart=1208 Über den Blog www.babyzeichen.blogspot.com erfolgt die Verteilung der Spiel-und-Spaß-Ideen , da dies die beste Möglichkeit für mich ist. Wenn Sie die Ideen erhalten möchten, fordern Sie bitte ein Abo an, dass Sie jederzeit kündigen können. Weitere Infos gibt es hier: http://sprechende-haende.de/cms/front_content.php?idart=711 Wenn Sie für eine Gebärden eine Spiel-Idee suchen, schreiben Sie mich bitte an, vielleicht können wir gemeinsam eine entwickeln. Viele Grüße Birgit Butz

Ich betreue die nicht kommerzielle Webseite www.sprechende-haende.de , die Informationen rund um Babygebärden zusammenstellt. Jetzt biete ich einen kostenlosen OnlineKurs an und erkläre jede Woche ...

14.03.2012

Neue Homepage von ISAAC-GSC – Irene Leber (vom 14.03.2012, 2950 Besuche)

Die neue Homepage von ISAAC-GSC ist da und hat in den ersten 10 Tagen schon 10 000 Aufrufe gehabt! Jetzt lohnt es sich wirklich, die Homepage zu empfehlen. Vielen Dank an Marie und Michael und Chris! Viel Spaß damit und viele Grüße von Irene www.isaac-online.de

Die neue Homepage von ISAAC-GSC ist da und hat in den ersten 10 Tagen schon 10 000 Aufrufe gehabt! Jetzt lohnt es sich wirklich, die Homepage zu empfehlen. Vielen Dank an Marie und Michael und Chris! ...

12.03.2012

Beobachtungsbögen – Anja Hasselbach (vom 11.03.2012, 5877 Besuche)

Hallo, ich bin neu im Forum und würde mich für die Beobachtungsbögen interessiern. Kann mich jemand unterstützen, wie ich daran komme. Ich habe es über alle möglichen Wege versucht, bin aber immer bei den Beiträgen gelandet. Gruß Aja

Hallo, ich bin neu im Forum und würde mich für die Beobachtungsbögen interessiern. Kann mich jemand unterstützen, wie ich daran komme. Ich habe es über alle möglichen Wege versucht, bin aber immer ...

09.03.2012

Tobii Sono Flex - die UK App für IPhone und IPad ist da!(vom 17.11.2011, 5 Antworten, 5403 Besuche)

Mit Sono Flex gibt es die Möglichkeit, ein ausgereiftes UK Vokabular ohne viel Aufwand bereits vor der Beantragung eines Talkers zu erproben. Wenn sich das Konzept bewährt, kann später mit Sono Flex für Communicator auf vollwertigen Tobii Kommunikationsgeräten nahtlos weitergarbeitet werden! http://itunes.apple.com/de/app/sono-flex-de/id478286828?mt=8

Mit Sono Flex gibt es die Möglichkeit, ein ausgereiftes UK Vokabular ohne viel Aufwand bereits vor der Beantragung eines Talkers zu erproben. Wenn sich das Konzept bewährt, kann später mit Sono Flex ...

07.03.2012

Auditives Scanning Lidschlagsensor – Adelheid Horneber (vom 28.02.2012, 9 Antworten, 3752 Besuche)

Hallo, hat jemand von Euch Erfahrung mit auditivem Scanning. Wir haben an unserer Schule einen Schüer, der blind ist und den wir mit Lidschlagsensor (da sonst keineerlei von ihm bewußt gesteuerte Köroerbewegung vorhanden ist) versorgen wollen. Während mit der Firma im Moment die Erprobung Lidschlagsteuerung angegangen wird, sind wir auf der Suche nach Vorgehensweisen, wenn wir mehr als das Ansteuern von Geräten oder einer sprechenden Taste angehen wollen. Der Junge wirkt sehr wach, lacht immer an den passenden Stellen und kognitiv wohl nicht "schwerbehindert" . Wie seit Ihr das angegangen, was für Seitensets hattet Ihr als Einstieg, was für Geräte habt Ihr benutzt ... 1000 Fragen, freue mich über jede Idee und Leute, die sich darüber austauschen wollen. Hat jemand auch schon einen mit Lidschlagsensor versorgt - welche Erfahrungen? Adelheid Horneber

Hallo, hat jemand von Euch Erfahrung mit auditivem Scanning. Wir haben an unserer Schule einen Schüer, der blind ist und den wir mit Lidschlagsensor (da sonst keineerlei von ihm bewußt gesteuerte ...

07.03.2012

Meine Gebärdenschule – Sabina Lange (vom 06.03.2012, 1 Antworten, 2866 Besuche)

Liebe VielwisserInnen im CLUKS, ich habe gerade ein Problem mit der Software "Meine Gebärdenschule", das vielleicht schon jemand von euch gelöst hat: Wir haben die Software für alle Klassen angeschafft und möchten nun natürlich auch Gebärdensets austauschen. Ich habe in dem Grundwortschatz die Zeichnungen durch METACOM-Symbole ersetzt. Die veränderten Karten (Gebärde, Symbol, Wort) kann ich auch prima als Set speichern, wenn ich sie aber woanders einfügen möchte, werden die "alten" Karten nicht ersetzt, sondern sind zusätzlich vorhanden. Hat jemand einen Tipp, wie ich die am Anfang vorhandenen Karten mit den Zeichnungen im Block löschen kann? Wäre ja blöd, das für jede Karte einzeln tun zu müssen... Sabina Lange

Liebe VielwisserInnen im CLUKS, ich habe gerade ein Problem mit der Software "Meine Gebärdenschule", das vielleicht schon jemand von euch gelöst hat: Wir haben die Software für alle Klassen ...

23.04.2012
05.03.2012

Multitext Kommunikations- und Schulsoftware – Ina Siemer (vom 05.03.2012, 2674 Besuche)

Wir sprechen UK: Akadamie für Unterstützte Kommunikation Multitext SCHULUNGSINHALT Programmübersicht Einführung in die Nutzung: Erstellen von Texten Darstellen / Berechnen von Rechenaufgaben Erstellen / Ausfüllen von Schulvordrucken Zeichnen von technischen Objekten Möglichkeiten der Sprachausgabe / Fremdsprachen Anpassung an die Bedürfnisse des Nutzers Eingabehilfen 5 Fortbildungspunkte - basierend auf den Anforderungen des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e. V. (dbl) und des Deutschen Verbandes für Ergotherapeuten e. V. (DVE) REFERENT Stefan Schaaf, Teilnehmer LUK VERANSTALTUNGSORT UK Seminarzentrum, Weinsheimer Straße 57a, 67547 Worms Das Seminar ist kostenlos. Nutzen Sie das Anmelde-PDF oder schicken Sie formlos eine E-Mail an akademie@humanelektronik.de. Alle Informationen finden Sie unter www.uk-akademie.de

Wir sprechen UK: Akadamie für Unterstützte Kommunikation Multitext SCHULUNGSINHALT Programmübersicht Einführung in die Nutzung: Erstellen von Texten Darstellen / Berechnen von ...

23.03.2012
04.03.2012

FC Aufbaukurs Köln (vom 04.03.2012, 2334 Besuche)

FC-Aufbaukurs in der Lebenshilfe Köln Weitere Infos und Anmeldung unter fortbildung@lebenshilfekoeln.de

FC-Aufbaukurs in der Lebenshilfe Köln Weitere Infos und Anmeldung unter fortbildung@lebenshilfekoeln.de

Nach oben