Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Beeinträchtigung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

04.11.2010

freeware für Kopfsteuerung gefunden!! – Romana Malzer (vom 30.07.2010, 6 Antworten, 3953 Besuche)

Um mittels zB einer Kopfsteuerung einen Mausklick zu generieren, also die "dwelling"-Funktion zu machen, gibts ja die Software ClickMaster, jetz hab ich grad zufällig eine gratis-Alternative dazu gefunden: Point-N-Click-Virtual http://www.polital.com/pnc/pnc_de.htm#Index wenn ihr die seite ganz nach unten scrollt, dann findet ihr dort auch die datei, sodaß das Programm auch "Deutsch-spricht", leider ist die hilfe datei trotzdem in englisch, aber das macht nicht so viel, denn das progi erklärt sich quasi von selber! klappt ganz gut!! viel spaß beim testen! romana

Um mittels zB einer Kopfsteuerung einen Mausklick zu generieren, also die "dwelling"-Funktion zu machen, gibts ja die Software ClickMaster, jetz hab ich grad zufällig eine gratis-Alternative dazu ...

01.11.2010

Kommunikationsordner – Sabina Lange (vom 30.10.2010, 3 Antworten, 5193 Besuche)

Hallo, ichs stelle euch mal den Kommunikationsordner rein, den wir in der Klasse mit 4 SchülerInnen nutzen. Vielleicht kann ihn ja jemand von euch brauchen. Die beiden Ordnerinnenseiten sind dabei mit dem Kernvokabular versehen, innen gibt es verschiedene Themenseite mit Inhalten, die uns für SchülerInnen der Grundstufe wesentlich erschienen. Das "Original" ist mit zahlreichen Metacom-Symbolen versehen, die Version hier aus Copyrightgründen mit PCS-Symbolen. Den Ordner könnt ihr in Boardmaker 6 öffnen, dazu müsst ihr erst die Dateien (Tafelpakete) auf eurer Festplatte speichern, dann Boardmaker öffnen und unter "Datei", dann "Importieren" und "Tafelpaket" anklicken, die Datei auf dem eigenen Rechner suchen und auswählen. Dann wird gefragt, wohin die "ausgepackten" Tafeln gespeichert werden sollen. Dort könnt ihr sie dann ganz normal öffnen. Teil 2 der Themen findet ihr weiter unten. Sabina

Hallo, ichs stelle euch mal den Kommunikationsordner rein, den wir in der Klasse mit 4 SchülerInnen nutzen. Vielleicht kann ihn ja jemand von euch brauchen. Die beiden Ordnerinnenseiten sind dabei ...

28.10.2010

Digitaler Stift - Wer hat Erfahrung damit? – Wolfgang Schaible (vom 25.10.2010, 3 Antworten, 3243 Besuche)

Unter der Bezeichnung Digitaler Kugelschreiber, Smartpen, DigiPen usw. gibt es ja seit längerem Stifte, die die Bewegung des Schreibers aufzeichnen oder mitverfolgen, speichern und/oder direkt an den PC übertragen. Ohne speziellen Block/Grafiktablett, sondern auf jedem beliebigen Papier. Die Übertragung erfolgt dann per Infrarot oder mittels USB-Station. Hat jemand bereits Erfahrungen damit sammeln können? Wie gut funktioniert die Handschrifterkennung? Wie deutlich oder genormt muss ich schreiben? Muss ich während dem Schreiben besonders fest oder an bestimmter Stelle Druck ausüben, damit der Stift aufzeichnet? Wie einfach oder kompliziert ist das Ganze? Bin gespannt.. :-) Wolfgang

Unter der Bezeichnung Digitaler Kugelschreiber, Smartpen, DigiPen usw. gibt es ja seit längerem Stifte, die die Bewegung des Schreibers aufzeichnen oder mitverfolgen, speichern und/oder direkt an den ...

26.10.2010

Sprachausgabe von Multitext in anderen Programmen verwenden(vom 25.10.2010, 3 Antworten, 1032 Besuche)

Hallo zusammen, wir möchten für Talker Anwendungen und auch für Klicktool gesprochene Texte verwenden, die mit Multitext/eloquence erzeugt wurden. Der Hintergrund ist, dass wir nicht als Lehrer Texte aufsprechen möchten, die aus der Ich-Perspektive des Schülers heraus erzählen. Dafür hätten wir gerne eine neutrale Stimme. Hat jemand eine praktikable Lösung hierfür? Vielen Dank im voraus Martin

Hallo zusammen, wir möchten für Talker Anwendungen und auch für Klicktool gesprochene Texte verwenden, die mit Multitext/eloquence erzeugt wurden. Der Hintergrund ist, dass wir nicht als Lehrer ...

26.10.2010

TarHeelReader – Sabina Lange (vom 24.10.2010, 3 Antworten, 3530 Besuche)

Hier kommt eine Anleitung für den TarHeelReader. Viel Sapß damit! Sabina

Hier kommt eine Anleitung für den TarHeelReader. Viel Sapß damit! Sabina

25.10.2010

Das ABC der UK im Alltag – Irene Leber (vom 25.10.2010, 3561 Besuche)

Am Samstag, den 23.Oktober 2010 fand nach längerer Pause eine ISAAC-Regionaltagung Baden-Württemberg in Weingarten statt. Es kamen 200 Menschen und es war eine tolle Atmosphäre! Auf Wunsch werden nun im Cluks-Forum einige Handouts eingestellt. Das Handout zu Powerpoint-Bilderbüchern von Sabina Lange ist bereits hochgeladen. Hier noch unser Beitrag.

Am Samstag, den 23.Oktober 2010 fand nach längerer Pause eine ISAAC-Regionaltagung Baden-Württemberg in Weingarten statt. Es kamen 200 Menschen und es war eine tolle Atmosphäre! Auf Wunsch werden nun ...

24.10.2010

In Budenberg Fibeln ändern – Igor Krstoski (vom 30.09.2010, 3 Antworten, 4196 Besuche)

Hallo zusammen, der/die eine oder andere setzt im Unterricht bestimmt die altbewährte Software Budenberg ein. Im Anhang befindet sich eine bebilderte Anleitung, wie man diverse Fibeln auswählen kann. So kann man die Software in Ergänzung zum üblichen Unterricht sinnvoll einsetzen. igor

Hallo zusammen, der/die eine oder andere setzt im Unterricht bestimmt die altbewährte Software Budenberg ein. Im Anhang befindet sich eine bebilderte Anleitung, wie man diverse Fibeln auswählen kann. ...

24.10.2010

Neue tolle Vokabularstrategie LiterAACy – Romana Malzer (vom 18.10.2010, 8 Antworten, 6740 Besuche)

es gibt eine tolle neue Vokabularsammlung für die Tobii-Geräte bzw. die Software Communicator: LiterAACy ist die neue Vokabularstrategie für Tobii Communicator, die schnelle und freie Symbolkommunikation intuitiv mit Lesen und Schreiben verbindet. In unserer Gesellschaft ist Lesen und Schreiben ein entscheidender Faktor zur Integration und somit wichtigstes schulisches Lernziel. Viele Personen, die unterstützt kommunizieren, haben Teilkompetenzen in Schriftsprache. Diese Ziele und Kompetenzen werden in LiterAACy aufgegriffen, gefördert und zu besonders schneller Kommunikation genutzt. LiterAACy wird von Lars Tiedemann (Dipl. Heilpädagoge (FH)) entwickelt und von der ISAAC-Co-Referenten-Anwärterin Nele Diercks getestet. Vertrieben wird es von der Firma Tobii (www.tobii.com). näheres auch ein klasse Video dazu findet ihr unter: http://literaacy.com/ ich find dieses System echt genial, denn kommunikation soll ja schnell gehen und so können Symbole u. Schrift wunderbar verbunden werden - förder sicherlich die Lese-Schreibfähigkeiten!!

es gibt eine tolle neue Vokabularsammlung für die Tobii-Geräte bzw. die Software Communicator: LiterAACy ist die neue Vokabularstrategie für Tobii Communicator, die schnelle und freie ...

24.10.2010

Bilderbücher für UK – Adelheid Horneber (vom 22.10.2010, 3 Antworten, 8687 Besuche)

Hallo, habe gerade für Eltern und andere UK-wütige (KollegInnen, Erzieher, ...) Listen mit Bilderbüchern erstellt, die sich UKmäßig (Literacy, sprechende tasten oder auch am PC) eignen. Keine Vollständigkeit, nur eine Ideensammlung mit Büchern, die mir über den Weg gelaufen sind. Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen, Adelheid Horneber

Hallo, habe gerade für Eltern und andere UK-wütige (KollegInnen, Erzieher, ...) Listen mit Bilderbüchern erstellt, die sich UKmäßig (Literacy, sprechende tasten oder auch am PC) eignen. Keine ...

20.10.2010

"Soundmaschine" – Alicia Sailer (vom 20.10.2010, 4204 Besuche)

Für Feinmotoriker: Kommentieren von Situationen, Reaktionen erhalten und Freude an der Kommunikation entwicken gesehen bei Pappnase & Co

Für Feinmotoriker: Kommentieren von Situationen, Reaktionen erhalten und Freude an der Kommunikation entwicken gesehen bei Pappnase & Co

Nach oben