Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Beeinträchtigung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

15.03.2010

Mega-LÜK mit Deckeln an der Magnetwand – Romana Malzer (vom 14.03.2010, 1 Antworten, 3602 Besuche)

ich wollt euch heute mal von unserer neuesten Idee unserer Frühförderin Christina erzählen. Sie arbeitet jetzt mit Isabella ganz toll mit einer Magnettafel (dh die Tafel selber ist magnetisch), an der die Deckel von Gurkengläsern oder Babykostgläsern super haften bleiben. Diese Deckel kann Isa super greifen und verschieben. Mithilfe von UHU-Pattafix kann dann im Inneren des Deckels etwas laminiertes befestigt werden. Also in unserem Fall heißt das, einfach die Aufgaben aus dem Mini-LÜK-Heften farbkopieren u. laminieren und in den Deckeln befestigen. zB was frißt das Tier, ... An der Rückseite werden die Deckeln noch mit farbigen Punkten versehen, sodaß auch eine Kontrolle der Aufgaben möglich ist, da die Deckeln auch umgedreht an der Magnetwand haften. Isabella hat das total Spaß gemacht, diese Aufgaben zu lösen. Vorige Woche haben wir dann versucht, ob Isa Wortbilder den Fotos zuordnen kann, und wir waren begeistert ... meine Konsequenz in Punkto Beschriftung von Fotos u. Symbolen hat sich ausgezahlt, die Kanditatin hatte von 5 möglichen Familienmitgliedern 4 Treffer ... phoa ... Aso gings diese Woche ans Anlauten - wir haben lauter Symbole, die mit M beginnen, an die Wand gehängt, dazugemischt noch 2 mit A. Isa durfte dann alle M-Deckeln runterschmeißen (macht bei uns beim Fliesenboden einen Riesenkrach - super für sie!!) und hat auch das toll bewältigt, und genau die beiden A-Deckeln übrig gelassen ... Mal sehen, in welche Richtung wir hier noch weiterkommen auf jeden Fall ist diese Magnetische aWand in Verbindung mit den Deckeln eine super Sache für sie: - sie sitzt direkt davor, es liegen die Aufaben nicht am Tisch, sondern wirklich direkt VOR ihrer Nase - dadurch kann sie auch ihre Handmotorik besser kontrollieren - durch den Rand der Deckel kann sie die ausgewählten Dinge super greifen/auswählen/verschieben - durch das Befestigen der laminierten Kärtchen mit Uhu-Pattafix sind die Deckel superflexibel und halten trotzdem während des Spieles gut Die Magnettafel besteht übrigens aus einer Holztafel auf der selbstklebende Magnetfolie angebracht wurde. Mehr Fotos davon findet ihr auf Isas Blog: http://isabella-online.blogspot.com/2010/03/mega-luk-mit-metall-deckeln-der.html http://isabella-online.blogspot.com/2010/03/anlauten-der-magnetwand.html

ich wollt euch heute mal von unserer neuesten Idee unserer Frühförderin Christina erzählen. Sie arbeitet jetzt mit Isabella ganz toll mit einer Magnettafel (dh die Tafel selber ist magnetisch), an ...

01.03.2010

CobuS - Computerprogramm – Christian Hirsch (vom 28.02.2010, 3 Antworten, 3818 Besuche)

CobuS ist ein Computerprogramm mit vielen Funktionen: Wiedergabe von Bilderbücher (mit Auswahl aus 4 Büchern) Wiedergabe von Musik (mit Auswahl aus 4 Alben) Wiedergabe von Videos (mit Auswahl aus 4 Videos) Betrachten von Fotoalben (natürlich auch aus 4 Alben) Gesteuert über Touch-Screen oder 2 Maustasten (mit umgebauter Maus). Mehr Infos auf www.akuk-online.de

CobuS ist ein Computerprogramm mit vielen Funktionen: Wiedergabe von Bilderbücher (mit Auswahl aus 4 Büchern) Wiedergabe von Musik (mit Auswahl aus 4 Alben) Wiedergabe von Videos (mit Auswahl ...

28.02.2010

Memorix - Memory Spiel – Christian Hirsch (vom 28.02.2010, 5259 Besuche)

Memorix ist ein Memoryspiel für Touchscreen und 2 Maustasten (für umgebaute Maus). Viel zu erklären gibt es da nicht. Auswahl der Paare zwischen 2 und 10 Paare. Beliebige Bilder. Demnächst als Lernvariante (z.B. Würfelbilder - Zahlen, Bilder - Buchstaben usw). Mehr Infos: www.akuk-online.de

Memorix ist ein Memoryspiel für Touchscreen und 2 Maustasten (für umgebaute Maus). Viel zu erklären gibt es da nicht. Auswahl der Paare zwischen 2 und 10 Paare. Beliebige Bilder. Demnächst ...

03.03.2010
28.02.2010

AKUK-Chat – Christian Hirsch (vom 28.02.2010, 2933 Besuche)

UK-Chat für Alle auf http://www.akuk-online.de Der Arbeitskreis Unterstützte Kommunikation freut sich auf Ihren Besuch

UK-Chat für Alle auf http://www.akuk-online.de Der Arbeitskreis Unterstützte Kommunikation freut sich auf Ihren Besuch

26.02.2010

Krankenkasse lehnt komplexen Talker ab, Widerspruch? – C. Heck (vom 24.02.2010, 3 Antworten, 5207 Besuche)

Hallo! Die gesetzliche Krankenkasse hat einen komplexen Talker (Humankommunikator) abgelehnt, mit der Begründung, es reiche auch der GoTalk 20. Die Schülerin verfügt aber über weit komplexere Fähigkeiten und wäre durch den GoTalk sehr eingeschränkt. Ein weiteres Argument in der der Begründung ist auch, dass sie in 1,5 Jahren eh die Schule verlassen würde. Als ob man außerhalb der Schule keine Kommunikation benötige... Hat jemand Erfahrung mit einem Widerspruch gegen solche KK-Entscheidungen? Die Eltern und ich sind für jede Hilfe dankbar.

Hallo! Die gesetzliche Krankenkasse hat einen komplexen Talker (Humankommunikator) abgelehnt, mit der Begründung, es reiche auch der GoTalk 20. Die Schülerin verfügt aber über weit komplexere ...

24.02.2010

Fortbildungsmodule "Neue Medien im Unterricht der Sonderschulen" - Ausschreibung – Heiko Renner (vom 05.11.2009, 1 Antworten, 3836 Besuche)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier die Ausschreibung für die Fortbildungsmodule "Neue Medien im Unterricht der Sonderschulen" für das RP Stuttgart. Weitere Infos auf den Seiten der Lehrerfortbildung: http://lehrerfortbildung-bw.de/allgschulen/sonder/fb_sonder/index.html Die Ausschreibungen für das RP Freiburg, Karlsruhe und Tübingen erscheinen in Kürze hier. Viele Grüße Heiko Renner

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier die Ausschreibung für die Fortbildungsmodule "Neue Medien im Unterricht der Sonderschulen" für das RP Stuttgart. Weitere Infos auf den Seiten der ...

24.02.2010

Erfahrungen mit dem Tobii Communicator und der Software Sono Lexis – Dörte Schmidt (vom 24.02.2010, 1 Antworten, 3215 Besuche)

Hallo, mein Name ist Dörte Schmidt. Ich bin neu im Forum und Förderschullehrerin an einer Schule mit dem FöSchw. Ganzheitliche Entwicklung. Ich habe für einen Schüler den DynaVox beantragt und die KK schlägt nun den Tobii mit Sono Lexis vor. Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät? Mich interessieren vor allem die Bestückung und Handhabung des Gerätes für uns Begleiter, wie ist die Sprachstrategie mit Grammatikstruktur? usw. Über Informationen, positive wie negative wäre ich sehr dankbar.

Hallo, mein Name ist Dörte Schmidt. Ich bin neu im Forum und Förderschullehrerin an einer Schule mit dem FöSchw. Ganzheitliche Entwicklung. Ich habe für einen Schüler den DynaVox beantragt und die KK ...

24.02.2010

Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer – Stefanie Vogel Senerchia (vom 29.01.2010, 3 Antworten, 3198 Besuche)

Ich betreue derzeit eine schwer körperbehinderte Schülerin (18 Jahre alt), die kürzlich mit einem Dynavox-Sprachcomputer versorgt wurde. Nun steht die Frage ihrer nachschulischen Situation an. Die Schülerin möchte gerne in ein Wohnheim ziehen, uns ist es wichtig, dass sich die Mitarbeiter des Wohnheimes mit Sprachcomputern auskennen und/ oder diese aktiv im Wohnheimalltag integrieren. Da demnächst ein Praktikum für diese Schülerin angedacht ist und sie die Gelegenheit nutzen möchte, ein (wie oben beschriebenes) Wohnheim kennenzulernen und "zu testen", hier meine/ unsere Frage: Wer kennt solche Wohnheime in der Gegend --> bevorzugt "Schweizer Grenze/ Bodenseeregion" ansonsten aber auch Region Freiburg/ Tübingen/ Ulm/ Stuttgart möglich? Wir freuen uns über jede Adresse über Wohnheime, in denen gute Erfahrungen gemacht werden / worden sind mit Menschen mit schweren Körperbehinderungen und Sprachcomputern! Besten Dank im Voraus! Stefanie

Ich betreue derzeit eine schwer körperbehinderte Schülerin (18 Jahre alt), die kürzlich mit einem Dynavox-Sprachcomputer versorgt wurde. Nun steht die Frage ihrer nachschulischen Situation an. Die ...

23.02.2010

Olé olé olé olé... - Fußballtafeln – Sabina Lange (vom 14.02.2010, 2 Antworten, 3445 Besuche)

Hallo an alle Fußballfans! Ich habe gerade für einen Werderfan Seiten in Boardmaker 6 erstellt, die als Themenseiten zur Mohecomappe passen, aber natürlich auch sonst als Tafeln verwendet werden können. Und da ich selbst gerne die Frauennationalelf sehe, nächste Jahr schon WM in Deutschland ist und diesen Monat noch der Algarve Cup beginnt, gibt es noch eine Seite mit den aktuellen Spielerinnen. Folgende Tafeln gibt es: allgemeine Fußballseite mit dem themenspezifischen Vokabular Männer-Bundesliga mit den Vereinen Frauennationalelf mit den Spielerinnen Werder Bremen mit den Spielern Es handelt sich bei der Datei wieder um ein Tafelpaket, das innerhalb von Boardmaker geöffnet werden kann (Datei auf die Festplatte speichern, Boardmaker 6 öffnen, unter Datei und Importieren auf Tafelpaket klicken, Datei auf der Festplatte suchen, dann Speicherort für die einzelnen Tafeln festlegen; anschließend wie andere Tafeln auch öffnen). Für alle Fußballfans, die es noch nicht wissen: auf www.rehavista.de gibt es unter der Rubrik Service - Materialien Boardmaker-Fußballsymbole zum Download... Viel Spaß beim Fußballgucken und selber spielen! Sabina

Hallo an alle Fußballfans! Ich habe gerade für einen Werderfan Seiten in Boardmaker 6 erstellt, die als Themenseiten zur Mohecomappe passen, aber natürlich auch sonst als Tafeln verwendet werden ...

22.02.2010

Asymmetrische Interaktion – Erik Schönemann (vom 18.02.2010, 1 Antworten, 3104 Besuche)

Hallo ich suche nach UK Forschung bezüglich asymmetrische Interaktion zwischen UK Nutzer und ihre Gesprächspartner. Wurde so was schon in Deutschland geforscht?? Bisher habe ich nur Forschung aus dem Ausland gefunden. Gruß Erik Schönemann

Hallo ich suche nach UK Forschung bezüglich asymmetrische Interaktion zwischen UK Nutzer und ihre Gesprächspartner. Wurde so was schon in Deutschland geforscht?? Bisher habe ich nur Forschung aus dem ...

Nach oben