Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Beeinträchtigung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

27.11.2008

Sprachausgabe für den PC – Markus Knab (vom 20.11.2008, 1 Antworten, 3833 Besuche)

Der MWS-Reader 4 von Mirco WAL Software liest alles vor, was in die Zwischenablage des PCs kopiert wird. Er kostet nur 15.- Euro. Und funktioniert hervorragend. Vorallem arbeitet er automatisch im Hintergrund. Man muss Text nur markieren und kopieren (STRG+C). Keine weitere Bedienung notwendig. So kann man sich Texte in Word oder im Internet vorlesen lassen. Sehr hilfreich ist auch, dass das Programm jedes sich neu öffnende Fenster vorliest: Fehlermeldungen und Eingabeaufforderungen etc. Wenn man nicht lesen kann, wäre man da schnell aufgeschmissen. Außerdem gibt es eine E-Mail-Funktion. Kleiner Nachteil, das Programmfenster ist recht klein und kann nicht verändert werden. Die Firma hat aber schon versprochen, bei zukünftigen Version da was zu verändern. www.mws4u.de

Der MWS-Reader 4 von Mirco WAL Software liest alles vor, was in die Zwischenablage des PCs kopiert wird. Er kostet nur 15.- Euro. Und funktioniert hervorragend. Vorallem arbeitet er automatisch im ...

27.11.2008

Gratulation – Elisabeth Lechner (vom 27.11.2008, 2742 Besuche)

Liebe Betreiber dieses Forums! Danke für die tolle Seite und Gratulation. Ich habe die Internetadresse bereits an alle KollegInnen gemailt. Lg aus Österreich Elisabeth Lechner

Liebe Betreiber dieses Forums! Danke für die tolle Seite und Gratulation. Ich habe die Internetadresse bereits an alle KollegInnen gemailt. Lg aus Österreich Elisabeth Lechner

25.11.2008

Bildschirminhalte vorlesen lassen – Wolfgang Schaible (vom 25.11.2008, 1 Antworten, 2539 Besuche)

Gibt es außer Webspeech und Logox noch andere (preisgünstige) Software (für Windows), die Bildschirminhalte vorliest? Wenn ja wäre es schön auch gleich die Bezugsquelle zu erfahren.

Gibt es außer Webspeech und Logox noch andere (preisgünstige) Software (für Windows), die Bildschirminhalte vorliest? Wenn ja wäre es schön auch gleich die Bezugsquelle zu erfahren.

23.11.2008

Kostenlose Fotos – Traute Klasser (vom 23.11.2008, 2604 Besuche)

Kostenlose Fotos in excellenter Qualität können unter http://www.sxc.hu (stock.xchng) heruntergeladen werden. Bei manchen Fotos muss um Erlaubnis gefragt werden, wenn man sie öffentlich benützen will. Achtung, auf derselben Seite werden auch Fotos von stockxpert angeboten, diese sind kostenpflichtig.

Kostenlose Fotos in excellenter Qualität können unter http://www.sxc.hu (stock.xchng) heruntergeladen werden. Bei manchen Fotos muss um Erlaubnis gefragt werden, wenn man sie öffentlich benützen ...

22.11.2008

Ein Talker-Nutzer hält Vorträge – Markus Knab (vom 20.11.2008, 3261 Besuche)

Dominik Engelhardt ist 18 Jahre alt und hat eine XL-Talker mit Wortstrategie 84. Damit hält er Vorträge über sich und seinen Talker. Er erklärt dabei, wie er z.B. ohne Hände das Gerät bedient und wie Minspeak funktioniert. Den ganzen Vortrag hält Dominik Engelhardt alleine. Eine Videokamera filmt seinen Talker, so können alle Zuhörer sehen, was er da eigentlich auf seinem Talker macht. Er war schon am Fachseminar in Karlsruhe und hat Anfragen u.a. von der PH in Heidelberg und Reutlingen. Über weitere Anfragen freut er sich bestimmt. Kontakt läßt sich über die Redaktion herstellen.

Dominik Engelhardt ist 18 Jahre alt und hat eine XL-Talker mit Wortstrategie 84. Damit hält er Vorträge über sich und seinen Talker. Er erklärt dabei, wie er z.B. ohne Hände das Gerät bedient und wie ...

20.11.2008

Den PC einschalten, ohne auf den Knopf drücken zu müssen – Markus Knab (vom 20.11.2008, 2865 Besuche)

Viele neue PCs und Notebooks haben eine Funktion, die nennt sich Wake On LAN. Das heißt, solche Rechner können über ein Netzwerk von anderen Rechner aus, eingeschaltet, bzw. aus dem Ruhezustand aufgeweckt werden. Die Firma IR-Trans baut Infrarotempfänger, die per Netzwerkkabel mit dem PC/Notebook verbunden werden. Sie senden dann Datenpakete an den PC und dieser startet dann. Bei einem Notebook funktioniert das nur, wenn dieses am Stromnetz angeschlossen ist und einmal auf dem üblichen Weg eingeschaltet wird. Danach hat die Netzwerkkarte Strom auch wenn der Rechner heruntergefahren wird und kann die Signale empfangen. Dieser "IR-Trans" kann aber auch in die andere Richtung genutzt werden. Er kann Infrarotsignale aussenden. Man könnte also vom PC aus irgendwelche Geräte steuern. Service der Firma am Telefon war echt gut! www.irtrans.de

Viele neue PCs und Notebooks haben eine Funktion, die nennt sich Wake On LAN. Das heißt, solche Rechner können über ein Netzwerk von anderen Rechner aus, eingeschaltet, bzw. aus dem Ruhezustand ...

20.11.2008

Tastaturschreiben – Ulrike Gawellek (vom 18.11.2008, 3063 Besuche)

Wer hat Erfahrungen mit Tastaturschulungen für Schüler/innen mit eingeschränkten Fingerfunktionen? (sie können nur 2 oder 5 Finger benützen) Ich bin auf der Suche nach kreativen und motivierenden Programme auch für jüngere Schüler/innen. Gruß Ulrike Gawellek

Wer hat Erfahrungen mit Tastaturschulungen für Schüler/innen mit eingeschränkten Fingerfunktionen? (sie können nur 2 oder 5 Finger benützen) Ich bin auf der Suche nach kreativen und motivierenden ...

20.11.2008

Symbole auf Etiketten – Andreas Grandic (vom 20.11.2008, 4287 Besuche)

Fällt mir gerade ein. Immer wieder stellt sich die Frage nach dem Ändern von bestehenden Kommunikationstafeln oder Kommunikationsordnern. wenn z.B. auf einer Seite durch Wechsel der Lehrkraft oder von SchülerInnen nur ein oder wenige Felder geändert werden müssen und der Aufwand für eine neue Seite gescheut wird (Druckkosten etc.). Wir benutzen das kostenlose Etikettenausdruckprogramm DesignPro von Avery (runterladen von der Homepage) und drucken auf Etiketten aus (PCS, Fotos, etc.) und überkleben einfach bis zur nächsten größeren Revision. Ich erhalte keine Prozente von Avery. www.avery-zweckform.com/de1/downloads/index.jsp Gruß Andreas Grandic

Fällt mir gerade ein. Immer wieder stellt sich die Frage nach dem Ändern von bestehenden Kommunikationstafeln oder Kommunikationsordnern. wenn z.B. auf einer Seite durch Wechsel der Lehrkraft oder ...

20.11.2008

Bildquellen – Wolfgang Schaible (vom 20.11.2008, 4457 Besuche)

Bildquellen für Bilder, die man benutzen darf Wer Material erstellt, das veröffentlicht werden soll, ist immer auf der Suche nach Bildern und Cliparts ohne oder mit freier Lizenz. In folgenden Quellen findet man viele Fotos und Cliparts.

Bildquellen für Bilder, die man benutzen darf Wer Material erstellt, das veröffentlicht werden soll, ist immer auf der Suche nach Bildern und Cliparts ohne oder mit freier Lizenz. In folgenden ...

19.11.2008

Adressenliste der MMLWs und der MBZs – Heiko Renner (vom 19.11.2008, 3591 Besuche)

Hier im Anhang der Flyer der Abschlussveranstaltung der Medienoffensive 2 - Sonderpädagogik. Darin sind alle Adressen der neu gegründeten Multimedialernwerkstätten (MMLW) und Medienberatungszentren in Baden-Württemberg zu finden. Ebenso sind alle Projekte im Bereich Sonderpädagogik gelistet. Die Adressen werden demnächst in den Servicebereich eingefügt.

Hier im Anhang der Flyer der Abschlussveranstaltung der Medienoffensive 2 - Sonderpädagogik. Darin sind alle Adressen der neu gegründeten Multimedialernwerkstätten (MMLW) und Medienberatungszentren ...

Nach oben