Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Behinderung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

03.11.2023

Blickbuchvorlage für Metacom 9 Desktop / MetaSearch – Timo Rödl (vom 16.05.2023, 5 Antworten, 845 Besuche)

Hallo, resultierend aus einer Beratung ist eine Blickbuchvorlage für Metacom 9 Desktop / MetaSearch entstanden:Während der Nutzer auf der Vorderseite auf ein bestimmtes Symbol/Foto schaut, kann der Kommunikationspartner auf der Rückseite die Bedeutung des Symbols/Fotos direkt ablesen.Beim Füllen der Vorlage mit eigenen Inhalten darauf achten, dass die Textseite für den Kommunikationspartner in der Seitenreihenfolge immer vor der Symbol/Fotoseite für den Nutzer kommt. Einzige Ausnahme: Die Textseite für das Deckblatt befindet sich ganz am Ende der Vorlage.Beim Drucken der fertig gefüllten Vorlage in den Drucker-Einstellungen die beiden Optionen "beidseitiger Druck" und "an kurzer Kante spiegeln" wählen - dann sollten die Seiten korrekt ausgedruckt werden.Viel Spaß beim Erproben!

Hallo, resultierend aus einer Beratung ist eine Blickbuchvorlage für Metacom 9 Desktop / MetaSearch entstanden:Während der Nutzer auf der Vorderseite auf ...

20.10.2023

Präzisierung Fingerführung Tastatur – Dorothee Rometsch (vom 20.10.2023, 2 Antworten, 302 Besuche)

Liebe Cluksler, zu meiner Frage von letzter Woche hier zwei Fotos. Es geht um eine solche Fingerführung mit Löchern. Wer weiß eine Bezugsquelle. Auf der Fingerführung ist leider kein Aufkleber drauf aus dem hervorgeht woher sie kommt. Viele Grüße, Dorothee Rometsch 

Liebe Cluksler, zu meiner Frage von letzter Woche hier zwei Fotos. Es geht um eine solche Fingerführung mit Löchern. Wer weiß eine Bezugsquelle. Auf der Fingerführung ...

17.10.2023

Fingerführung für Tastatur – Dorothee Rometsch (vom 13.10.2023, 2 Antworten, 303 Besuche)

Hallo liebe CLUKSler, weiß jemand eine Bezugsquelle für individuelle Fingerführungsabdeckungen? Ich suche für eine Klientin mit Ataxie eine Fingerführung für ihre Tastatur. Danke für Eure Mithilfe.   Viele Grüße, Dorothee Rometsch 

Hallo liebe CLUKSler, weiß jemand eine Bezugsquelle für individuelle Fingerführungsabdeckungen? Ich suche für eine Klientin mit Ataxie eine Fingerführung ...

21.09.2023

Videomodeling für Flugreise – Claudia Kern (vom 21.09.2023, 224 Besuche)

Hallo, wir haben einen 10 jährigen Jungen mit fragilem X-Syndrom, der relativ kurzfristig mit den Eltern in die Heimat fliegen muss. Das Kind besucht eine G-Schule und leidet unter extremen Ängsten. Wir werden mit den Eltern visuelles Material zur Vorbereitung erarbeiten. Nun meine Frage an Euch: Hat schon mal jemand Videomodeling zum Thema Flughafen und Flugreise erstellt? Ich freue mich über weitere Ideen und Erfahrungen. Herzliche Grüße Claudia Kern

Hallo, wir haben einen 10 jährigen Jungen mit fragilem X-Syndrom, der relativ kurzfristig mit den Eltern in die Heimat fliegen muss. Das Kind besucht eine G-Schule und leidet unter ...

21.09.2023

UK Beratung bei Frontotemporaler Demenz – Wolfgang Rieth (vom 01.08.2023, 2 Antworten, 407 Besuche)

Guten Tag zusammen, In unserem Freundeskreis (im Freiburger Raum) lebt eine Freundin mit der Diagnose "Fronto-temporale Demenz (FTD)". Ihr Zustand verschlechtert sich zusehends. Betroffen ist besonders die Motorik; sowohl Grob- als auch Feinmotorik. Das betrifft auch ihre Sprache. Sie verliert zusehends die Lautsprache. Es gibt keine Wortfindungsstörungen und sie folgt Gesprächen aufmerksam und mit Interesse.  Sie weiß, was sie sagen möchte, kann es aber immer weniger aussprechen. Im Freundinnen- und Helferinnenkreis werden verschiedene Fragen diskutiert, u.a. auch ob zum jetzigen Zeitpunkt die Einführung eines Talkers/Sprachausgabegeräts sinnvoll wäre. Uns beschäftigen vor allem folgende Fragen: wer kann ergebnisoffen beraten? gibt es Beratungsstellen die sich mit Sprachverlust, bzw. UK und Demenz auskennen? gibt es jemanden, der in diesem Themenfeld arbeitet und an den man sich wenden könnte? welche Art von Talker käme in Frage, macht es Sinn, jetzt noch gesprochene Sprache mit ihrer eigenen Stimme aufzuzeichnen um diese dann in einem Talker zu verwenden? gibt es Geräte die das können (Stichwort KI)   Wir sind für jede Information/jeden Hinweis dankbar!   Herzliche Grüße Wolfgang Rieth  

Guten Tag zusammen, In unserem Freundeskreis (im Freiburger Raum) lebt eine Freundin mit der ...

21.07.2023

Kommunikationsordner in Minspeak als ERsatz für den Talker – Bettina Rast (vom 18.07.2023, 1 Antworten, 385 Besuche)

Hallo allerseits, eine ehemalige SChülerin von mir hat mich gefragt bzgl einer Kommunikationsmöglichekeit mit Minspeak für den Fall, dass ihr Talker kaputt ist oder sie in der Stadt ein Eis essen (dann funktioniert die Augensteuerung auch nicht.) Hat da jemand eine Idee? Vielen Dank für Eure Unterstützung    Bettina

Hallo allerseits, eine ehemalige SChülerin von mir hat mich gefragt bzgl einer Kommunikationsmöglichekeit mit Minspeak für den Fall, dass ihr Talker kaputt ist oder sie in ...

07.07.2023

Zwei-Taster-Scanning und Ansteuerung eines E-Rollis – Irene Leber (vom 07.07.2023, 308 Besuche)

Liebes Forum, wir suchen eine E-Rolli Ansteuerungsmöglichkeit für einen Schüler, der mit Zwei-Tasten seinen Talker bedient. Früher gab es ein Kästchen, das zwischen E-Rolli und Talker umschalten konnte. Habt Ihr Erfahrungen mit aktuellen Geräten? Ich bin gespannt! Viele Grüße von Irene 

Liebes Forum, wir suchen eine E-Rolli Ansteuerungsmöglichkeit für einen Schüler, der mit Zwei-Tasten seinen Talker bedient. Früher gab es ein Kästchen, das zwischen ...

06.07.2023

Podcast zum Perönlichen Budget – Kim-Andreas Mandl (vom 06.07.2023, 319 Besuche)

Ein Podcast von IGELmedia und dem Inklusator Sascha Lang im Interview mit Kim Andreas Mandl zum Thema "Persönliches Budget". Es wird im Beitrag ein Zusammenhang zwischen unterstützter Kommunikation mit Augensteuerung und dem dafür notwendigen Assistenzbedarf hingewiesen. https://open.spotify.com/episode/0RBXjwi7uWhpB39rf3kvz0  

Ein Podcast von IGELmedia und dem Inklusator Sascha Lang im Interview mit Kim Andreas Mandl zum Thema "Persönliches Budget". Es wird im Beitrag ein Zusammenhang zwischen unterstützter ...

14.07.2023
19.06.2023

Zertifikats-Aufbaukurs-Präintentionale Kommunikation – Irene Leber (vom 19.06.2023, 371 Besuche)

Die Gesellschaft für UK e.V. bietet einen Kurs mit Csilla Becker und Irene Leber an,  Veranstaltungsort: Kronau bei Karlsruhe In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse über die entwicklungspsychologischen Grundlagen der präintentionalen Entwicklung, die der Kommunikation in den ersten 9 Monaten bis hin zum ersten Zeichen zu Grunde liegen. In praktischen Übungen erleben Sie die Perspektive von präintentional kommunizierenden Personen, die zum Teil auch sinnesbeeinträchtigt sind. Sie lernen Konzepte und Methoden wie körperorientierte und dialogorientierte Ansätze kennen und erproben Kommunikationsformen wie Bodysigns, erste taktile Gebärden, Objekte und technische Hilfen. Dabei werden sowohl Hilfen zu mehr Sicherheit und besseren Verstehen als auch zur Aktivierung, Mitbestimmung und Steuerung von Kommunikation behandelt. Verschiedene Dokumentationsformen ermöglichen die notwendige Kontinuität der Förderung präintentionaler Kommunikation. https://www.gesellschaft-uk.org/profis/veranstaltungskalender/detail/zertifikats-aufbaukurs-praeintentionale-kommunikation.html

Die Gesellschaft für UK e.V. bietet einen Kurs mit Csilla Becker und Irene Leber an,  Veranstaltungsort: Kronau bei Karlsruhe In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse ...

13.06.2023

Trauer und UK – Sarah Schulz (vom 02.03.2023, 1 Antworten, 569 Besuche)

Hallo, ich beschäftige mich aktuell mit dem Thema Trauer bei Kindern und Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten und den Einsatz von Unterstützter Kommunikation. Leider finde ich zu diesem Thema gar nicht so viel. Hat vielleicht jemand schon Erfahrung in diesem Bereich gemacht? Oder einen Literatur-Tipp? Vielen Dank schon mal! Viele Grüße Sarah

Hallo, ich beschäftige mich aktuell mit dem Thema Trauer bei Kindern und Jugendlichen mit Lernschwierigkeiten und den Einsatz von Unterstützter Kommunikation. Leider ...

Nach oben