Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Beeinträchtigung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

13.11.2017

In Onlinegalerie GTN einstellen – Elke Schiller (vom 10.11.2017, 1 Antworten, 2911 Besuche)

Hallo, ich habe ein Bilderbuch für GTN erstellt und würde es gerne teilen. Ich wüßte gerne wie ich es in die Onlinegalerie hochladen kann. Elke Schiller 

Hallo, ich habe ein Bilderbuch für GTN erstellt und würde es gerne teilen. Ich wüßte gerne wie ich es in die Onlinegalerie hochladen kann. Elke Schiller 

06.11.2017

Beantragung Hilfsmittel – Andreas Vowinckel (vom 06.11.2017, 1997 Besuche)

Hallo zusammen,   für einen körperbehinderten Schüler (zielgleiche Inklusion) mit diagnostizierter Lese-/Rechtschreibschwäche soll ein iPad (Voicepad) beantragt werden mit welchem sich der Schüler mittels Scanner- App (bspw knfbReader) Texte vorlesen lassen kann. Meine Erfahrungen bzgl der Beantragung von Hilfsmitteln beschränken sich auf den Bereich der UK. Gibt es etwas, das man beachten sollte? Vielleicht hat jmd. diesbezüglich Erfahrungen und ein paar Tipps. Viele Grüße, Andreas Vowinckel 

Hallo zusammen,   für einen körperbehinderten Schüler (zielgleiche Inklusion) mit diagnostizierter Lese-/Rechtschreibschwäche soll ein iPad (Voicepad) ...

05.11.2017

I-Pad Halterung für ein Gitterbett – Wolfgang Rieth (vom 04.11.2017, 1 Antworten, 2685 Besuche)

Hallo, ich möchte eine selbstgebaute Halterung für ein Bett mit Gitterstäben und einen liegenden Nutzer vorstellen. Als Variante kann die Halterung auch außen angebracht werden, wenn der Nutzer im Therapiedreieck oder Rollstuhl sitzt. Die angehängten Fotos zeigen die einzelnen Bau-Schritte. Wenn jemand Näheres wissen möchte, biete ich einen mail-Kontakt an : p.hohenhaus-thier@skfkiel.de . Viel Erfolg! Petra  Hohenhaus-Thier   Anmerkung: Aus technischen Gründen wurde dieser Beitrag über die Redaktion eingestellt. Autor ist Frau Hohenhaus-Thier.

Hallo, ich möchte eine selbstgebaute Halterung für ein Bett mit Gitterstäben und einen liegenden Nutzer vorstellen. Als Variante kann die Halterung auch außen ...

04.11.2017

Armauflage – Wolfgang Rieth (vom 04.11.2017, 2318 Besuche)

Hallo, für UK-Nutzer_innen mit Athetose oder anderen Tonus-Regulationsproblemen ist für die ruhige und zielgerichtete Bedienung des I-Pads manchmal eine Arm-Führung hilfreich. Aus einer Schwanenhals-Halterung und thermoplastischem Schienen-Material habe ich eine Armführung gebaut, da die Krankenkasse die „Ergorest“-Armstütze partout nicht bewilligen wollte. Die angehängten Fotos zeigen, wie es klappen könnte. Nähere Informationen gern über: p.hohenhaus-thier@skfkiel.de. Viel Erfolg! Petra Hohenhaus-Thier   Anmerkung: Aus technischen Gründen wurde dieser Beitrag über die Redaktion eingestellt. Autor ist Frau Hohenhaus-Thier.

Hallo,

04.11.2017

Saugfußhalterung für für ein I-Pad für Tisch und Boden – Wolfgang Rieth (vom 04.11.2017, 2145 Besuche)

 Hallo, für das I-Pad gibt es zwar Halterungen, aber hin und wieder reichen sie nicht für jeden Nutzer aus. Vielleicht hilft dem einen oder anderen meine selbstgebaute Saugfußhalterung für Tisch und Boden. Ich hoffe, die Fotos machen das Prinzip deutlich, ansonsten bitte ich um eine mail und erkläre gern Näheres: p.hohenhaus-thier@skfkiel.de. Viel Erfolg! Petra Hohenhaus-Thier   Anmerkung: Aus technischen Gründen wurde dieser Beitrag über die Redaktion eingestellt. Autor ist Frau Hohenhaus-Thier.

 Hallo, für das I-Pad gibt es zwar Halterungen, aber hin und wieder reichen sie nicht für jeden Nutzer aus. Vielleicht hilft dem einen oder anderen meine selbstgebaute ...

02.11.2017

Erfahrungsberichte von Klinikaufenthalten mit UK-Hilfsmittel – Katja ehwald (vom 02.11.2017, 2552 Besuche)

Liebe Eltern,   ich studiere im 7. Semester Heilpädagogik mit dem Schwerpunkt Unterstützte Kommunikation an der Katholischen Hochschule Freiburg. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit möchte ich Interviews (ca 30 Minuten) mit Ihnen als Eltern von Kindern mit einem elektronischen oder nicht-elektronischen Kommunikationshilfsmittel führen. Dabei handelt es sich um ihre Erfahrungen während eines stationären Krankenhausaufenthaltes mit ihrem Kind, welches bereits ein Kommunikationshilfsmittel nutzt. Das Hilfsmittel muss nicht zwingend während des Krankenhausaufenthaltes dabei gewesen sein.    Das Interview wird persönlich in einem Vieraugengespräch stattfinden, dabei wird es mit einem Digtiergerät aufgezeichnet, sodass es später anonym verschriftlicht werden kann. Alle Ihre persönlichen Daten werden anonymiert und streng vertraulich behandelt.    Ich freue mich sehr über Ihre Rückmeldungen und stehe für weitere Fragen sehr gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen   Katja Ehwald

Liebe Eltern,   ich studiere im 7. Semester Heilpädagogik mit dem Schwerpunkt Unterstützte Kommunikation an der Katholischen Hochschule Freiburg. Im Rahmen meiner ...

26.10.2017

Neue Funktion in GoTalk Now - Hybrid Szenenbild – Timo Rödl (vom 27.09.2017, 1 Antworten, 2667 Besuche)

Seit dem letzten Update verfügt GoTalk Now über die Möglichkeit, im Szenenbildmodus bis zu vier Symbole einzublenden. Diese Kombination aus Symbolseite und Szenenbild eröffnet viele neue Möglichkeiten, z.B. lassen sich so sehr schnell Erzählseiten gestalten (ein kleines Beispiel habe ich mal auf die Schnelle in den Anhang gepackt) und vieles mehr. Die neue Funktion lässt sich über die Seitenfunktionen auf der Szenenseite aktivieren (siehe Anhang): Hybrid aktivieren und dann wählen, an welcher Stelle sich die Symbole befinden sollen.  

Seit dem letzten Update verfügt GoTalk Now über die Möglichkeit, im Szenenbildmodus bis zu vier Symbole einzublenden. Diese Kombination aus Symbolseite und Szenenbild eröffnet ...

16.03.2018
26.10.2017

Fortbildung: Implementierung von UK in heterogenen Settings – Eva-Maria Böde (vom 26.10.2017, 3216 Besuche)

Implementierung von UK in heterogenen Settings - Chancen einer inklusiven Didaktik! Mein Kollege Martin Baunach und ich möchten Euch auf ein ganz frisches Fortbildungskonzept aufmerksam machen, welches wir gemeinsam ausgeheckt haben.Im Kontext von UK- Seminaren und durch zahlreiche Gespräche im Rahmen unserer Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern für sonderpädagogische Förderung erfahren wir immer wieder,dass engagierte Praktiker längst nicht mehr das "OB" der Teilhabe von Menschen mit handicap thematisieren, sondern das "WIE". Vielfach erleben wir motivierte Lehrende und Erziehende auch außerhalb von schulischen Kontexten, die nach praxistauglichen inklusionsdidaktischen Konzepten fragen und ganz konkrete Unterstützung brauchen. Dem kann nun abgeholfen werden- mit folgendem Angebot: IMPLEMENTIERUNG VON UNTERSTÜTZTER KOMMUNIKATION IN HETEROGENEN SETTINGS - Chancen einer inklusiven DidaktikZielgruppe: Dieses Modul widmet sich der UK- Förderung aller Zielgruppen in den Praxisfeldern Kindergarten, Schule, Werkstatt und Familie und fokussiert die Umsetzung inklusionsdidaktischer Ideen, Konzepte, Methoden und Medien.Ort und Termine: LVR Belvedere Schule Köln, Freitag, 16.03.2018, 9.00 – 16.00 Uhr und Freitag, 08.06.2018, 13.30 – 17.30 Uhr Kosten: 190 EuroDer Kurs kann für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit vorhandenem „Zertifizierten Einführungskurs UK“ (ZEK) der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation gegen Zahlung derZertifizierungsgebühr von 25 € als Aufbaukurs (ZAK) zertifiziert werden.   Kontakt: m.baunach@rollipop.org

Implementierung von UK in heterogenen Settings - Chancen einer inklusiven Didaktik! Mein Kollege Martin Baunach und ich möchten Euch auf ein ganz frisches Fortbildungskonzept ...

06.10.2017

Stundenplan mit Piktogrammen in einer App – Hedda Brinkschulte (vom 03.10.2017, 4 Antworten, 2325 Besuche)

Hallo zusammen, ich suche für einen Schüler mit Autismus eine App die einen Stundenplan mit Piktogrammen anzeigt. Vielleicht habt ihr ja auch schon mal eine solche App gesucht oder wisst, wo und ob es so eine App gibt?! Liebe Grüsse Hedda

Hallo zusammen, ich suche für einen Schüler mit Autismus eine App die einen Stundenplan mit Piktogrammen anzeigt. Vielleicht habt ihr ja auch schon mal eine solche App gesucht oder ...

05.10.2017

Accent 1000/ Zugang zur Toolbox deaktiviert/ kein Systemschlüssel – Monika Adams (vom 30.09.2017, 2 Antworten, 2140 Besuche)

Guten Morgen! Ich fürchte, ich habe beim Accent 1000 meiner Tochter die Tools- Gerätetaste und die Tools- Bildschirmtaste gleichzeitig deaktiviert, habe aber keinen Systemschlüssel... Gibt es noch eine Möglichkeit, erneut an die Toolbox zu kommen? Danke schonmal für Hilfe! Monika Adams

Guten Morgen! Ich fürchte, ich habe beim Accent 1000 meiner Tochter die Tools- Gerätetaste und die Tools- Bildschirmtaste gleichzeitig deaktiviert, habe aber keinen ...

Nach oben