Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Behinderung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

25.09.2013

Übersicht Farben Kölner Kernvokabular – Peter Zürcher (vom 24.09.2013, 1 Antworten, 4155 Besuche)

Hallo Das Kölner Kern- und Randvokabular verwendet ja Farben für die verschiedenen Wortarten usw. Gibt es da schon eine schöne Übersicht über die Farben? Danke für Hinweise! Peter

Hallo Das Kölner Kern- und Randvokabular verwendet ja Farben für die verschiedenen Wortarten usw. Gibt es da schon eine schöne Übersicht über die Farben? Danke für Hinweise! Peter

15.11.2013
24.09.2013

Einführungskurs Unterstützte Kommunikation, Zertifikatskurs nach ISAAC-GSC-Standard – Irene Leber (vom 24.09.2013, 2826 Besuche)

ReferentInnen: Irene Leber und Robert Stirner Gemeindehaus am Zwinger, Am Zwinger 5 76 227 Karlsruhe-Durlach 15. und 16. November 10 bis 18 Uhr Der Kurs führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 16 Stunden in die Unterstützte Kommunikation ein und vermittelt die Grundlagen des Fachgebietes. Die Inhalte des Kurses sind in fünf Bausteinen festgelegt (siehe isaac-online.de/ Fort- und Weiterbildungskonzept) Ausgehend von der Analyse der Kommunikation nach Kommunikationsinhalt, Kommunikationsform und Kommunikationsfunktionen wird ein umfassender Überblick über die Unterstützte Kommunikation gegeben. Anhand von Filmausschnitten wird die kommunikative Entwicklung verdeutlicht. Die Erweiterung der individuellen Kommunikationsformen durch Gebärden, grafische Symbolen und technische Hilfen wird durch Vortrag, Materialien, Übungen, Fotos und Bilder veranschaulicht. Eine individuelle Vokabularauswahl und Interventionsmodelle ermöglichen die anschließende Umsetzung in den Alltag. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Das Zertifikat des Einführungskurses berechtigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu, das Zertifikat eines Aufbaukurses zu erwerben. Kosten: 230.- Kosten für ISAAC-Mitglieder: 190.- Die Seminargebühr enthält Getränke und Brezeln, Unterkunft ist nicht enthalten. Anmeldung unter projektbuero@isaac-online.de

ReferentInnen: Irene Leber und Robert Stirner Gemeindehaus am Zwinger, Am Zwinger 5 76 227 Karlsruhe-Durlach 15. und 16. November 10 bis 18 Uhr Der Kurs führt die Teilnehmerinnen und ...

23.09.2013

3 freie Lehrerstellen an Förderschule in freier Trägerschaft in Freiberg/Sachsen – Saskia Wagner (vom 23.09.2013, 2575 Besuche)

Hier ein Stellengesuch, dass aus einer gewissen Notlage heraus, über das Cluks-forum versendet wird. da drei Kolleginnen zeitgleich wegen Schwangerschaft aus dem Schuldienst entlassen werden, suchen wird dringend neue Lehrkräfte für unser ca. 40 Personen starkes Team, dass knapp 90 Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung unterrichtet. Wir streben an, die Situation in den Klassen möglichst rasch zu entspannen, brauchen dazu aber Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Mitarbeitern. Seit drei Jahren ist die Unterstützte KOmmunikation an unserer Schule im Aufbau. Es ist also noch viel Pionierarbeit möglich! Viele Grüße Saskia Pittermann

Hier ein Stellengesuch, dass aus einer gewissen Notlage heraus, über das Cluks-forum versendet wird. da drei Kolleginnen zeitgleich wegen Schwangerschaft aus dem Schuldienst entlassen werden, suchen ...

19.09.2013

flöte ,selbständig flötet. – Fikria Aabbaz (vom 04.07.2013, 7 Antworten, 2719 Besuche)

Eine flöte will ich gern.Die selbständig flötet. Habe in Geschäfte überall gesucht gibts nicht.Weil eine meiner Talker Schülerin will so gern flöten. aber kann sie durch ihre Behinderung nicht. hättet ihr vielleicht eine Idee. was man in den fall machen könnte um so flöte zu machen wo die selber flöten kann?Würde mich über Antwort, Anregung freuen schauen Sie doch auf meine Homepage: Talker-hilfe.de. Hier gibt es weitere Informationen über mich.

Eine flöte will ich gern.Die selbständig flötet. Habe in Geschäfte überall gesucht gibts nicht.Weil eine meiner Talker Schülerin will so gern flöten. aber kann sie durch ihre Behinderung nicht. ...

18.09.2013

Magic Flute – Heide Rosin (vom 17.09.2013, 2247 Besuche)

Wo gibt es Infos zu Bezugsquelle und Preis?

Wo gibt es Infos zu Bezugsquelle und Preis?

18.09.2013

Gibts neue Apps f. Android? – Sonja Wirth-Stumpf (vom 18.09.2013, 2 Antworten, 2961 Besuche)

Liebe Forumsmitglieder! Aus aktuellem Anlass: Wir möchten unbedingt ein Tablet f. unsere Tochter (spricht u. a. nicht) anschaffen. Sie verschmäht konsequent Talker, ahmt uns aber sofort nach, wenn wir mit unseren Android -Handys hantieren und will sofort "mitmachen".Gibt es mittlerweile eine einfache brauchbare Talker-App auch f. Android-Tablets? (Z.B. das neue HP-Tablet). Wegen der Kompatibilität zu unseren vorhandenen Computern hätten wir gerne k e i n Apple- Produkt. Überdies: der Preis ist einfach bestechend.... Im voraus herzlichen Dank f. Eure Antwort!

Liebe Forumsmitglieder! Aus aktuellem Anlass: Wir möchten unbedingt ein Tablet f. unsere Tochter (spricht u. a. nicht) anschaffen. Sie verschmäht konsequent Talker, ahmt uns aber sofort nach, wenn ...

17.09.2013

Brille, Augensteuerung und blue control(vom 10.09.2013, 8 Antworten, 3246 Besuche)

Liebes cluks-Team, kürzlich war ich im Brillengeschäft, um wieder eine schöne große Brille mit nichtreflektierendem Gestell zu kaufen. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird Nutzern einer Augensteuerung z.B. von tobii empfohlen nichtentspiegelte Gläser zu nehmen. Die Verkäufer kapieren das aber immer nicht, es erscheint ihnen nicht logisch. Kann mir jemand vielleicht erklären warum es diese Empfehlung gibt? Es gibt auch eine neue Technologie die auf den Gläsern die Wärme der Infrarotstrahlung abhalten soll, für viel Geld natürlich...........Macht das Sinn? Die Augen sollen dann weniger schnell ermüden! Hier die Infos.... http://www.hoya.de/index.php?SID=522eef512af45248699677&page_id=26945 Und zuletzt....wer hat schon Erfahrung mit den endlich auf dem Markt erschienenen Übekonzepten für Augensteuerung? 1. Look to Learn 2.Sensory Eye-FX 3.Inclusive Eye Gaze Learning Curve So zum Spaß kann man die Programme nämlich nicht kaufen..... Danke für eine Antwort! Isabelle und Juliette Bodenseh

Liebes cluks-Team, kürzlich war ich im Brillengeschäft, um wieder eine schöne große Brille mit nichtreflektierendem Gestell zu kaufen. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird Nutzern einer ...

15.09.2013

sprachlos und blind – Heide Klettner (vom 12.09.2013, 4 Antworten, 3239 Besuche)

In die Beratungsselle für Unterstützte Kommunikation der Diakonie Kork kommen immer wieder Menschen die mehrfachbehindert, ohne verständliche Sprache und schwerst sehbehindert oder fast blind sind. hat jemand erfahrung wie diesen Menschen im Bereich Kommunikation am besten geholfen werden kann? Welche Hilfsmittel sind für diese Menschen geeignet? Mir ist bisher nur der Tobii S32 eingefallen. Gibt es noch andere Möglichkeiten? Heide Klettner, Fachpädagogin für UK

In die Beratungsselle für Unterstützte Kommunikation der Diakonie Kork kommen immer wieder Menschen die mehrfachbehindert, ohne verständliche Sprache und schwerst sehbehindert oder fast blind sind. ...

12.09.2013

Protodialoge – Elisabeth Wilbrand (vom 31.07.2013, 1 Antworten, 6534 Besuche)

Was sind Protodialoge?

Was sind Protodialoge?

10.09.2013

Agilis Pro & Didaktische Materialien – Karolin Schäfer (vom 05.03.2012, 4 Antworten, 5499 Besuche)

Hallo Zusammen, alle Grid2-Nutzer können ab sofort die Kommunikationsstrategien Agilis 7x8 und AgilisPro 9x8 auf der Website von Sensory Software kostenlos herunterladen und 60 Tage zur Probe nutzen. http://grids.sensorysoftware.com/de/karolin-schfer/agilis-7x8-181011 http://grids.sensorysoftware.com/de/hidrexreha/agilispro-9x8-betatest-trkis Didaktische Arbeitsmaterialien zu Agilis und AgilisPro gibt es als pdf-Dateien kostenlos hier: http://www.hidrex-reha.de/de/Downloads%20Kommunikation%20Arbeitsmaterialien%201.1.asp

Hallo Zusammen, alle Grid2-Nutzer können ab sofort die Kommunikationsstrategien Agilis 7x8 und AgilisPro 9x8 auf der Website von Sensory Software kostenlos herunterladen und 60 Tage zur Probe ...

Nach oben