Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

Klettmappe sein+ihr

eingestellt am: 03.01.2010, 19:07 Uhr
eingestellt von: Sabina Lange
über den Autor: Förderschullehrerin und Kommunikationspädagogin (LUK VI) aus Bremen, ich arbeite an einer Förderschule (Schwerpunkt Geistige Entwicklung) in Niedersachsen bzw. in einer Kooperationsklasse und einer inklusive Klasse an einer Grundschule.

Beschreibung:

Hallo an alle Bastelfreudigen und Fans von Klettmappen!

Ich habe gerade in dem englischsprachigen Boardmaker-Forum www.adaptedlearning.com gestöbert und dabei einige Klettmappenvorschläge gefunden. Eine davon - das Original ist von Kristine Drum - habe ich ins Deutsche übersetzt und gebe sie hier mal weiter. Es geht dabei um die Pronomen "sein" und "ihr" bzw. immer um die Frage "Wo ist sein bzw. ihr Ball/T-Shirt/Haustier/Luftballon?".

Für diejenigen, die noch keine Klettmappen kennen:

Es handelt sich dabei um laminierte Seiten (bei der Mappe "sein/ihr" druckt man die Innenseiten aus, auf der Vorderseite wird der Titel aufgeklebt, ich ergänze gerne die relevanten Gebärden auf der Rückseite zum Nachgucken), die mit Schlüsselringen oder gutem Klebeband verbunden werden und auf die Dinge geklettet werden (in diesem Fall die ausgeschnittenen Bildkarten, evtl. vorher auf Memorykärtchen 5x5 geklebt). Bei der Mappe "sein/ihr" muss natürlich auf den grauen Feldern Klett befestigt werden, dort sollen ja die Bildkarten hin ;-) Ich nehme immer das Hakenklett für die Bildkarten und das Flauschklett für die Mappe, dann lassen sich die Bildkarten auch an anderen Orten befestigen als nur in der einen Mappe...

Alternativ kann man für Klettmappen auch gut laminierte Seiten oder Holz mit Teppichfliesen bekleben (gibt es z. B. im Baumarkt Bahr, am besten hält es mit doppelseitigem Klebeband) und dann Dinge zum Sortieren mit Hakenklett versehen, z. B. Memorykarten, Bildkarten jeder Art, auch Ausschnitte aus Geschenkpapier oder Katalogen, Holzartikel aus Bastelläden etc. etc., die sich nach verschiedenen Kategorien ordnen lassen (groß-klein, Gemüse-Obst, Fahrzeugtypen, warm-kalt, Zahl+Menge, Bild+Wort...). Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt!

In diesem Sinne: viel Spaß beim Basteln!

Sabina

 

PS Es handelt sich aufgrund der Dateigröße wieder um ein Boardmaker-Tafelpaket, das innerhalb von Boardmaker 6 geöffnet werden kann: Datei auf die Festplatte speichern, dann in Boardmaker links oben auf "Datei" und "Importieren" und dann "Tafelpaket" klicken und einen Ort zum Speichern aussuchen. Danach kann die Datei von diesem Ort aus normal geöffnet werden.

Kommentare zum Beitrag:

Dateianhänge:

attachment_4c7306c1b...   Lange   03.01.2010, 19:07

attachment_42c5d12fd...   Lange   03.01.2010, 19:07

attachment_3e56ba5fe...   Lange   03.01.2010, 19:07

attachment_e727e287f...   Lange   03.01.2010, 19:07

Nach oben