Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Frage

UK-Ringhefter /Ordner sichern

eingestellt am: 01.11.2011, 09:20 Uhr
eingestellt von: Peter Zürcher
über den Autor: Betreue den Schwerpunkt "Unterstützte Kommunikation und Partizipation" in einer Einrichtung für erwachsene Menschen mit kognitiven Entwicklungsbeeinträchtigungen.

Beschreibung:

Liebe Leute

J. trägt seinen UK-Ringhefter (mit Kern- und Randvokabular) immer mit sich herum. Nebst dass der Ordner spülmaschinenfest sein müsste, öffnen sich beim Umblättern immer mal wieder die Ordnerringe und die Seiten fallen heraus.

Löten, Klebband, Schlüsselringe usw. Wie lässt sich das machen, dass es hält und die Seiten trotzdem auswechselbar sind, das System genügend stabil ist zum Umblättern.

 

Danke für eure Erfahrungen!

Kommentare zum Beitrag:

01.11.2011, 10:10 Uhr - UK-Ringhefter /Ordner sichern - Elisabeth Lechner

UK-Ringhefter /Ordner sichern

eingestellt am: 01.11.2011, 10:10 Uhr
eingestellt von: lisa1965

Kommentar:

Hallo Herr Zürcher, ich habe gute Erfahrungen mit sogenannten Präsentationsmappen gemacht. Die gibt es im Handel oder beim Versand. Die sind zwar teurer halten aber wesentlich mehr aus.

Manche sind auch so konzipiert, dass sie zusätzlich aufgestellt werden können. Und bei ganz teurer Modellen sieht das ganze dann sogar aus wie eine Aktentasche.

Ich hoffe, es hilft weiter.

Gruß Elisabeth Lechner

Informationen über den Autor:

01.11.2011, 12:24 Uhr - UK-Ringhefter /Ordner sichern - Sabina Lange

UK-Ringhefter /Ordner sichern

eingestellt am: 01.11.2011, 12:24 Uhr
eingestellt von: sabinalange

Kommentar:

Hallo!

 

Das Problem hatte ich auch... Ich nutze normale Ringbücher und verstärke die Ringe mit Kabelbindern, die ich um die Ringe binde. Dadurch wird das Umblättern etwas schwieriger, das passt also nicht für jede/n.

Kabelbinder sind billig und lassen sich bei Veränderungen einfach abschneiden und dann kommt nach den neuen Seiten eben ein neuer dran. Zum Transportieren nutze ich Gurte (aus dem Baumarkt oder von alten Taschen), die nähe ich an zwei Schlüsselringe, die ich mit etwas brachialer Gewalt über die beiden äußeren Ringbindungen drücke. Dann öffnet sich nicht immer die Ringbindung, nur weil jemand am Gurt zieht...

 

Grüße

Sabina Lange

 

 

Informationen über den Autor:

Förderschullehrerin und Kommunikationspädagogin (LUK VI) aus Bremen, ich arbeite an einer Förderschule (Schwerpunkt Geistige Entwicklung) in Niedersachsen bzw. in einer Kooperationsklasse und einer inklusive Klasse an einer Grundschule.

ok

Passwort vergessen? Registrieren

Nach oben