Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Spracheingabe Nuance Natural Speaking

eingestellt am: 10.08.2015, 17:10 Uhr
eingestellt von: Dietmar Fischer
über den Autor:

Beschreibung:

Hat jemand Erfahrung mit der Spracheingabe mit Nuance Natural Speaking? Wir wollen versuchen es für eine stark körperbehinderte Schülerin zu bekommen. Reicht die Home Version aus oder sollte es Premium oder Professional sein? Ist das mitgelieferte Mikrofon ausreichend?

Hat jemand Erfahrungen, wie sich Krankenkassen dazu verhalten? Die Software hat scheinbar keine Hilfsmittelnummer.

Kommentare zum Beitrag:

10.08.2015, 20:38 Uhr - Zu: Spracheingabe Nuance Natural Speaking - Julius Dr. Deutsch

Zu: Spracheingabe Nuance Natural Speaking

eingestellt am: 10.08.2015, 20:38 Uhr
eingestellt von: kommhelp

Kommentar:

Die Software ist ausgezeichnet, die Qualität ist in allen Versionen gleich. Die neue Version soll ja auch mit einem einfachen Laptop-Mikrofon zurechtkommen, das habe ich aber noch nicht getestet. Mit einem guten USB-Mikrofon (USB ist wichtig!!!) klappt es aber auf jeden Fall.
Allerdings ist eine klare reproduzierbare Sprache Voraussetzung, damit Dragon wirklich problemlos fuktioniert; ist das nicht der Fall, kann das Training der Software aufwendiger sein.
Wenn jemand anders nicht (mehr) schreiben kann, muss die Kasse das bezahlen; evtl. braucht man dann mal einen Anwalt.

Informationen über den Autor:

Vorstand von kommhelp e.V. (www.kommhelp.de)., einem Verein zur Förderung der Kommunikationsmöglichkeiten von Menschen mit motorischen Einschränkungen. Ich berate und unterstütze behinderte Computernutzer und entwickle kleine Programme.

Nach oben