Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Suche Lernsoftware

eingestellt am: 07.03.2009, 13:24 Uhr
eingestellt von: Barbara Schulz
über den Autor:

Beschreibung:

Für einen körperbehinderten Schüler (3. Klasse GS) suche ich Lernsoftware für Deutsch und Mathematik, die hauptsächlich mit Pfeiltaste und möglichst wenig mit Mousepad bedient werden kann. Außer Budenberg habe ich noch nichts richtig Passendes gefunden.

Über Infos würde ich mich freuen!

Kommentare zum Beitrag:

08.03.2009, 16:55 Uhr - Suche Lernsoftware - Igor Krstoski

Suche Lernsoftware

eingestellt am: 08.03.2009, 16:55 Uhr
eingestellt von: HerrKr

Kommentar:

Hallo,

kann der Schüler aufgrund seiner eingeschränkten motorischen Fähigkeiten nur Pfeiltasten selbstständig bedienen? Könnte er vielleicht mir einer Maus, bzw. einem Mausersatz selbstständig arbeiten? Wenn ja, gibt es PC-Mäuse/Ersatzmäuse, bei denen man die Enter-Funktion auf einen Schalter legen kann. Dann könnte dieser Schüler im Prinzip alle gängigen Lernprogramme selbstständig bearbeiten. Für das Fach Mathematik finde ich beispielsweise gut: Blitzrechnen (1/2) vom Klett-Verlag. Oder die Softwaresammlung "Lernwerkstatt 7" von der Medienwerkstatt Mühlacker.

Wenn der Schüler motorisch sehr stark eingeschränkt ist, gibt es dennoch Software auf dem Markt, die sich dadurch auszeichnet, dass sie mit Schaltern und einem Interface (Schnittstelle) bedient werden kann. Hierfür werden Taster/Sensoren/Schalter, Interface sowie entsprechende Software (die Firmen Lifetool sowie Läramera stellen schaltersteuerbare Software her) benötigt.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiter helfen. In diesem Forum gibt es einen Link auf die Homepage von Lifetool, auf welcher man dann Demo-Versionen von deren Softwareprodukten downloaden kann.

gruß igor

Informationen über den Autor:

u.a. Verfasser der Blogs: uk-app-blog.blogspot.de und uk-ideen-blog.blogspot.de/

10.03.2009, 14:16 Uhr - Suche Lernsoftware - Andreas Köberle

Suche Lernsoftware

eingestellt am: 10.03.2009, 14:16 Uhr
eingestellt von: andy

Kommentar:

Hallo,

 

besucht der Schüler die Regelschule? Ferner würde mich noch interessieren welche motorischen Möglichkeiten der Schüler denn hat und warum die Eingabe gerade auf die Pfeiltasten beschränkt sein muss? Wie arbeitet der Schüler denn sonst? Benutzt er den Computer sonst auch? Wie arbeitet er denn bisher im Unterricht? Benutzt er zum Schreiben auch den PC oder wie macht er das sonst?

 

Letztlich gibt es hier viele Möglichkeiten – es gäbe ja auch die Möglichkeit die Software durch entsprechende Eingabegeräte zu adaptieren. So gäbe es die Möglichkeit beliebige Tasten einer Tastatur mit entsprechender Hardware auf spezielle Taster, Joystick usw. zu legen oder über Bildschirmtastatur zu arbeiten. Auch die Mausfunktion lässt sich so relativ einfach adaptieren.

 

Denke mit etwas mehr Hintergrundinformation könnte ich Dir eventl. konkreter antworten?

 

LG Andy

 

Informationen über den Autor:

Mitbegründer des CLUKS Forums/ Mitglied im Redaktionsteam/ Lehrer an der Verbundschule Dettingen/Fortbildner beim RP-Freiburg

Nach oben