Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Schreibhilfesoftware

Hierzu zählen unter anderen: Anpassungen über das Betriebssystem, Bildschirmtastaturen, Geometriesoftware, erweiterte behindertengerechte Software wie Multitext, Sprachausgabesoftware, Wortvorhersage, Maussimulatoren usw. Schreibsoftware für Schüler/innen mit körperlichen Beeinträchtigungen zeichnen sich durch ein hohes Maß an individuellen Anpassungsmöglichkeiten an die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Nutzers aus.

  • 1
28.11.2019

Wortvorhersage und einhändig tippen – Wolfgang Rieth (vom 28.11.2019, 903 Besuche)

Für einen Schüler, der nur mit einer Hand tippen kann suchen wir ein Tipp-Lernprogramm und eine gute (evtl. kostenfreie) Wortvorhersage. Gibt es außer "fft (five finger typist) ...

10.02.2016

Schreiben mit Symbolen – Petra Leuthold (vom 03.02.2016, 1 Antworten, 2480 Besuche)

Hallo zusammen,    wir sind gerade dabei unser Computer aufzurüsten. Bisher waren wir sehr zögerlich wegen der Software. Denn wir benutzen alle sehr gerne das ...

25.10.2015

Alphabet in 6er Blöcken als Bildschirmtastatur mit – Anja Pudelko (vom 12.10.2015, 4 Antworten, 2219 Besuche)

Hallo, wir haben ein Mädchen , welches in der Schule in Multitext arbeitet. Sie kann den Computer nur per Scanning-Verfahren bedienen. Da Sie kognitiv sehr fit ist, ist sie oft ...

12.03.2015

Präsentationsprüfung – Elke Kimmich (vom 12.03.2015, 1 Antworten, 2334 Besuche)

Liebe Mitglieder des Forums, ich habe eine Frage zur Präsentationsprüfung mit Hilfe des Tobii. Eine Schülerin von mir hatte lange Zeit ein Leihgerät bzw. gar keinen Talker so dass wir ...

06.03.2014

Hat jemand Erfahrung mit Arasuite oder Araword? – Mathias Hirschberger (vom 28.02.2014, 5 Antworten, 3461 Besuche)

Hat jemand Erfahrung mit den genannten Programmen? Habe sie auf http://arasaac.org/ gefunden. Damit lassen sich geschriebene Sätze in Bilder übersetzen. Das Programm ist gratis und es wird ein ...

02.10.2012

Französich mit Dynavox – Ursula Bichsel (vom 11.08.2012, 1 Antworten, 2475 Besuche)

Unser Schüler hat ab diesem Schuljahr Französisch. Hat jemand Erfahrung damit, wie der Dynavox im Unterricht eingesetzt werden kann?

04.07.2011

Englisch-Sprachprogramm – Kristina Werges (vom 04.07.2011, 2891 Besuche)

Hallo Zusammen, ich suche für eine Gymnasialschülerin ein PC-Programm, welches ihre Sprache (in ein Mikrofon gesprochen) in Schrift umwandelt und zwar im Fach Englisch. Über Tipps wäre ich sehr ...

04.12.2009

TEDI - was ist das? – Sabina Lange (vom 05.11.2009, 13 Antworten, 4628 Besuche)

Hallo ihr UK- bzw. Computerzugangsfachleute! Kann mir jemand Genaueres zu dem Schreibprogramm TEDI erzählen? Was kann es? Gibt es das noch und wenn ja, bei wem? Oder kennt jemand Alternativen ...

25.06.2009

Multitext für daheim – Julia Dorst (vom 25.06.2009, 3189 Besuche)

Hallo! Einer meiner Schüler (mit starker Ataxie, Sprach- und Sprechschwierigkeiten, Wahrnehmungsproblemen) arbeitet in der Schule beim Schriftspracherwerb recht gut und gerne mit Multitext. Es wäre ...

23.03.2009

Erfahrungen mit LingCheck – Peter Otto (vom 21.03.2009, 4 Antworten, 4324 Besuche)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, kennt jemand das Programm LingCheck http://lingit.de/produkte/lingcheck und hat Erfahrungen damit? Oder kennt jemand ein Programm, das Schüler mit großen ...

10.12.2008

Multitext und Windows Vista – Heiko Renner (vom 08.12.2008, 7 Antworten, 3867 Besuche)

Ich habe Schwierigkeiten Multitext unter Windows Vista zum Sprechen zu bringen (Loquendo). Die üblichen Einstellungen brachten kein Ergebnis, es bleibt stumm! Hat jemand da schon Erfahrungen ...

Nach oben