Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm

eingestellt am: 27.11.2008, 23:01 Uhr
eingestellt von: Romana Malzer
über den Autor: Mama von Rett-Mädchen Isabella (tobii i-12 u. Kopfmaus, www.isabella-online.blogspot.co.at), UK-Beraterin bei LIFEtool gemeinnützige GmbH, GfUK Referentin, Berufs- u. Sozialpädagogin

Beschreibung:

www.couli.at/info.php

COULI wurde entwickelt, um Menschen das Erlernen der Schreibschrift und das Erlernen der Blockschrift sowie Druckschrift verständlicher zu gestalten.

Das Besondere an COULI ist, dass die ausgewählten Buchstaben in der richtigen Schreibrichtung wie von Hand geschrieben dargestellt werden.

Der Fokus liegt hierbei auf der Darstellung des richtigen Schreibflusses.

Über einfache, selbst gestaltbare Bildschirmtastaturen können die zu erlernenden Buchstaben ausgewählt und auch mit Bildern kombiniert werden.

Durch die vielfältigen Bedienungsmethoden kann COULI über die Maus, die Tastatur oder über externe Taster bedient werden.

 

Was bringt COULI?

Erlernen des Schriftbildes

Verständnis des Schreibflusses

Steigerung der visuellen und motorischen Fähigkeiten

Förderung der Wahrnehmung

Spielerisches Erlernen der Buchstaben

Kognitives Training

 

Speziell geeignet für

Kinder im Vorschulalter

Volksschulkinder

Kinder mit erhöhtem Förderbedarf

Verwendung bei Legasthenie

Analphabetismus

Personen mit graphomotorischen Einschränkungen

Generell für alle Personen, die das Schreiben erlernen möchten

 

 

wir haben das prog gekauft - es ist bewußt günstig im preis - kostet in der Einzelplatzlizenz ca. 130 € - funktioniert prima!!

 

es gibt auch eine Demo-Version zum ausprobieren: www.couli.at/download.php

 

glg

romana

Kommentare zum Beitrag:

27.11.2008, 23:27 Uhr - Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm - Heiko Renner

Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm

eingestellt am: 27.11.2008, 23:27 Uhr
eingestellt von: heikorenner

Kommentar:

Hallo Romana,

im Namen des Redaktionsteams des CLUKS Forums möchte ich mich ganz herzlich für deine Beteiligung hier bedanken. Die "CLUKS-Idee" scheint wirklich zu funktionieren!

Viele Grüße aus Freiburg

Heiko Renner

Informationen über den Autor:

Mitglied des Redaktionsteams, Konrektor an der Eduard-Spranger-Schule - SBBZ geistige Entwicklung in Emmendingen

05.12.2008, 19:28 Uhr - Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm - Romana Malzer

Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm

eingestellt am: 05.12.2008, 19:28 Uhr
eingestellt von: romanam

Kommentar:

Danke für den herzlichen Willkommensgruß!

Ich finde das Forum hier klasse -kenne doch schon einige Dinge für UK, habe entdecke dennoch hier immer wieder Neues und bringe auch gerne meine/unsere Ideen hier ein!!

Informationen über den Autor:

Mama von Rett-Mädchen Isabella (tobii i-12 u. Kopfmaus, www.isabella-online.blogspot.co.at), UK-Beraterin bei LIFEtool gemeinnützige GmbH, GfUK Referentin, Berufs- u. Sozialpädagogin

14.04.2010, 17:05 Uhr - Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm - Heiko Renner

Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm

eingestellt am: 14.04.2010, 17:05 Uhr
eingestellt von: heikorenner

Kommentar:

Hallo Romana,

durch eine Werbung bin ich wieder auf Couli gestoßen. Mich würden deine Praxiserfahrungen mit dem Programm interessieren. Ist die Geschichte mit der Schreibrichtung denn wirklich hilfreich oder reicht Multitext aus?

 

Viele herzliche Grüße

 

Heiko

Informationen über den Autor:

Mitglied des Redaktionsteams, Konrektor an der Eduard-Spranger-Schule - SBBZ geistige Entwicklung in Emmendingen

14.04.2010, 22:28 Uhr - Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm - Romana Malzer

Couli - ein nagelneues Schreiblernprogramm

eingestellt am: 14.04.2010, 22:28 Uhr
eingestellt von: romanam

Kommentar:

hallo Heiko!

Also ich muß sagen für Isabella ist einfach das "langsame Erscheinen" interessant - daß die Buchstaben einfach so aus dem NICHTS am Bildschirm auftauchen, war bei weitem nicht so toll wie das "bewegte Entstehen" am Bildschirm!

 

momentan ist es noch so, daß isa mit handführung auf der tastatur tippt, oder ich schreibe was und sie sieht zu, manchmal mach ich ihr auch die freude und laß sie auf die Tastatur draufklopfen, aber das ist für die hardware eher lebensgefährlich ...

 

wir testen grad eine Kopfmaus für den Talker- aber da stehen wir noch ganz am anfang, aber ich kann mir schon vorstellen, daß das für sie auch super ist mit der kopfmaus am PC zu "schreiben", das wär auch eine idee, das fällt mir erst jetz ein, das zu kombinieren, danke daß du mich daran erinnerst ...

 

was ich auch so toll finde, du kannst dort die Tastatur auch auf nur bestimmte Buchstaben beschränken (isa kennr bis jetzt nur MAPOLI u. ERNST) - und die entstandenen wörter auch vorlesen lassen.

 

außerdem kannst du auch Bilder auf "Tasten" legen, also so sätze schreiben, wie man sie in lesen-lern-Büchern findet - also:

geschriebenes Wort ISA - WORT ist - BILD fröhlich

 

(anstatt der bilder geht es glaub ich auch mit ganzen Wörtern - bin ich aber nicht sicher!)

 

also ich finde es einfach deswegen so toll, weil einfach BEWEGUNG in die SChrift kommt, wie wenn sie wirklich selber schreiben würde, das die Konzentration bei Isa zumindest auf jeden Falle erhöht!!

 

hoffe, ich hab dir ein wenig helfen können - multitext kenn ich nicht

Informationen über den Autor:

Mama von Rett-Mädchen Isabella (tobii i-12 u. Kopfmaus, www.isabella-online.blogspot.co.at), UK-Beraterin bei LIFEtool gemeinnützige GmbH, GfUK Referentin, Berufs- u. Sozialpädagogin

Nach oben