Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Psychotherapeut für nicht-sprechenden Menschen

eingestellt am: 17.05.2011, 01:02 Uhr
eingestellt von: Birgit Dabringhausen
über den Autor: Ich bin Diplom Sozialpädagogin, GfUK-Referentin, Kommunikationspädagogin (LUK VII) und arbeite u.a. an der Konrad-Zuse-Schule - Berufliche Schule des Landkreises Fulda - im Fachbereich Sozialwesen

Beschreibung:

ich betreue innerhalb meiner Beratungstätigkeit im Vogelsbergkreis in Hessen einen nicht-sprechenden jungen Mann, der nach einer traumatischen Erfahrung (sein Vater ist vor seinen Augen im Meer ertrunken) dringend psychotherapeutischer Begleitung bedarf. Kann mir jemand einen Therapeuten in Hessen empfehlen, der Erfahrung mit schwerst-mehrfach-behinderten Menschen hat und kompetent ist, einen Menschen zu begleiten, der sich selbst nicht lautsprachlich äußern kann?

Kommentare zum Beitrag:

Nach oben