Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Assistive Technologien

Assistive Technologien sind Soft- und Hardwarelösungen für Menschen mit Beeinträchtigungen, die ihre Lebensqualität verbessern und ihnen Teilhabe und Unabhängigkeit ermöglichen. Ihr Zweck ist es, Barrieren zu überwinden, Menschen Zugang zu Informationen, Mobilität und Kommunikation zu erleichtern.

04.11.2016
13.01.2016

isaac e.V.-Aufbaukurs "Das iPad als Kommunikationshilfe"- Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation Neuwied – Christiane Blankenstein (vom 13.01.2016, 3055 Besuche)

Dieser Kurs richtet sich an alle UKInteressierten, die das Medium iPad zur Förderung in der UK z. B. als Kommunikationshilfe einsetzen möchten. Alle weiteren Informationen finden Sie in der anhängenden Datei.

Dieser Kurs richtet sich an alle UKInteressierten, die das Medium iPad zur Förderung in der UK z. B. als Kommunikationshilfe einsetzen möchten. Alle weiteren Informationen finden ...

03.01.2016

GoTalk Now In-App Kauf über das VPP (-> iPad) – Stephan Schwarz (vom 30.12.2015, 1 Antworten, 3158 Besuche)

Hallo, Apple bietet ja die Möglichkeit Mehrfachlizenzen im Rahmen des Volume Purchase Programs (VPP) ab einer Stückzahl von 20 Lizenzen rabattiert zu kaufen. Wie verhält es sich mit in-App Käufen in Bezug auf VPP sowie Konfiguration über den Apple Configurator 2? Werden In-App Käufe (es geht um die METACOM Symbole für GTN) ebenfalls mit 50% Rabatt angeboten? Wie werden die Käufe aktiviert - muss es einzeln innerhalb der App auf jedem iPad per WLAN geschehen oder kann direkt über den Apple Configurator der in-App Kauf mitverteilt werden? Gibt es diesbezüglich Erfahrungsberichte? Vielen Dank für eure Antworten! Liebe Grüße und einen guten Rutsch! Stephan

Hallo, Apple bietet ja die Möglichkeit Mehrfachlizenzen im Rahmen des Volume Purchase Programs (VPP) ab einer Stückzahl von 20 Lizenzen rabattiert zu kaufen. Wie verhält es ...

16.12.2015

Tragegurt für Griffin Survivor – Irene Leber (vom 16.12.2015, 1922 Besuche)

Wir suchen für einen jungen Mann einen guten Tragegurt oder eine Tragetasche für sein iPad mit Griffin Survivor -Hülle. Gibt es sowas? Vielen Dank im Voraus von Irene Leber

Wir suchen für einen jungen Mann einen guten Tragegurt oder eine Tragetasche für sein iPad mit Griffin Survivor -Hülle. Gibt es sowas? Vielen Dank im Voraus von ...

16.12.2015

GoTalkNow Absturz – Irene Leber (vom 16.12.2015, 2207 Besuche)

Die GTN eines unserer Schüler ist wiederholt abgestürzt. Zuerst wollten wir die Felderzahl auf einer Seite von 2 auf 4 erhöhen und dabei verschwand das erste Feld. Bei einer zweiten Seite passierte dassselbe. Immer wieder ging die App aus und es kamen Fehlermeldungen, die gesendet werden wollten. Um die beiden Seiten wiederherzustellen, haben wir in einem weiteren iPad ein neues Buch mit diesen 2 Seiten (aus der Sicherung) erstellt und mit Airdrop übertragen. Alles hat geklappt und lies sich in das alte Buch wieder einfügen. Immer häufiger kamen die Abstürze und Fehlermeldungen bis sich die App gar nicht mehr laden ließ. Sie wurde gelöscht und neu installiert, samt InApp Metacom. Nach dem Übertragen des auf einem anderen iPad gesicherten Kommunikationsbuches war das Öffnen der GTN nicht mehr möglich. Kennt jemand das Problem oder noch besser: eine Lösung??? In Igors Blog habe ich schon danach gesucht... Viele Grüße von Irene Leber 

Die GTN eines unserer Schüler ist wiederholt abgestürzt. Zuerst wollten wir die Felderzahl auf einer Seite von 2 auf 4 erhöhen und dabei verschwand das erste Feld. Bei einer ...

05.12.2015

GTN Editiermodus – Lisa Vogt (vom 28.11.2015, 2 Antworten, 2132 Besuche)

Hallo liebes Forum, ich habe in der GTN-App auf "Passwort zum Verlassen des Nutzermodus" umgestellt und sämtliche Buttons ausgeblendet. Was muss ich machen damit ich das Passwort eingeben kann und in den Editier-Modus wechseln kann? Danke für die Hilfe!   Viel Grüße Lisa Vogt

Hallo liebes Forum, ich habe in der GTN-App auf "Passwort zum Verlassen des Nutzermodus" umgestellt und sämtliche Buttons ausgeblendet. Was muss ich machen damit ich das Passwort ...

01.12.2015

Wettbewerbsbeitrag zur Finanzierung von iPads – Kirsten Tietze (vom 01.12.2015, 2404 Besuche)

Liebe Leute im Cluks-Forum, meine Schule nimmt mit meiner Klasse an einem Wettbewerb der Sparkasse Paderborn Detmold teil. Dort kann man bis zu 5000€ pro Klasse gewinnen. Wir möchten gerne weitere Schul-iPads von dem Gewinn anschaffen, falls wir denn etwas gewinnen. Wir haben nämlich zurzeit bloß 1 iPad für 198 SchülerInnen. Ihr könnt uns unterstützen, indem ihr auf der Seite der Sparkasse Paderbon-Detmold oder direkt über diesen Link abstimmt: https://ie-projects.net/voting-sp/spk-paderborn-detmold/contributors/hermann-schmidt-schule-in-schloss-neuhaus/?item=781 Es wäre toll, wenn ihr uns aus dem Forum unterstützt. Die "Konkurenz" besteht aus zum Teil riesigen Schulen mit jeweils über 1000 SchülerInnen, die alle auch selbst abstimmen können. Das können unsere Schüler (Förderschule Geistige Entwicklung) zum Teil nicht. Ich würde mich sehr freuen, wenn ein paar "Cluks-Stimmen" zu unseren bisher gesammelten Stimmen dazu kommen :-) Danke schön für die Unterstützung!!!   Liebe Grüße aus Paderborn, Kirsten Tietze  

Liebe Leute im Cluks-Forum, meine Schule nimmt mit meiner Klasse an einem Wettbewerb der Sparkasse Paderborn Detmold teil. Dort kann man bis zu 5000€ pro Klasse gewinnen. Wir ...

01.12.2015

Adventskalender-App „24 Gebärden mit Max und Eni“(vom 01.12.2015, 2284 Besuche)

Wir haben unsere erste App mit animierten Gebärden fertiggestellt! In einer Adventskalender-App zeigen die Geschwister Max und Eni bis zum 24.12. jeden Tag eine neue Gebärde (mit gesprochenem und geschriebenem Wort sowie METACOM-Symbolen von Annette Kitzinger). Die 24 Gebärden entsprechen der DGS, also auch Babyzeichen, und den gängigsten Gebärdensammlungen der UK. Leider auf die Schnelle und mit magerem Budget nur als iPad-Version verwirklicht. Mehr Infos und App-Download hier: https://itunes.apple.com/app/id1055590742 Wir freuen uns sehr über Kommentare! Am liebsten in unserer kurzen online-Umfrage (5 Fragen, ab ca. 3.12. aktiv): https://ww2.unipark.de/uc/24Gebaerden/ Viel Spaß mit dem Kalender und eine frohe Adventszeit! Diana Schmidt-Pfister und das Team der Lehrmedien-Werkstatt

Wir haben unsere erste App mit animierten Gebärden fertiggestellt! In einer Adventskalender-App zeigen die Geschwister Max und Eni bis zum 24.12. jeden Tag eine neue Gebärde (mit ...

01.12.2015

GoTalkNOW: MP3 wird wiederholt – Elke Ameis (vom 01.12.2015, 1990 Besuche)

Hallo, auch wir haben mal wieder ein Problem mit der App GoTalkNOW, das wir mit zwei externen Tasten mit auditivem Scanning benutzen: Wenn der Schüler sich ein Lied ausgewählt hat, wird die eingebundene MP3 einmal abgespielt, alles gut, dann aber erneut wieder abgespielt, ohne dass der Schüler etwas getan hat. Es ist die GTN-Version 4.10.0 bei iOS 9.1. Gleichzeitig ist im Nutzermodus und auf der GTN-Startseite unten neu diese Leiste (siehe Anhang), die vermutlich etwas mit der üblichen Musikwiedergabe auf dem iPad zu tun hat? (Kontrollzentrum?) Hat jemand einen Tipp? Danke!  

Hallo, auch wir haben mal wieder ein Problem mit der App GoTalkNOW, das wir mit zwei externen Tasten mit auditivem Scanning benutzen: Wenn der Schüler sich ein Lied ausgewählt hat, wird ...

29.11.2015

App zur Förderung der Artikulation – Irene Leber (vom 24.11.2015, 4 Antworten, 2512 Besuche)

Liebes Forum, kann uns jemand eine App empfehlen, die die Artikulation gezielt fördert? Vielen Dank schon mal im voraus, Irene Leber

Liebes Forum, kann uns jemand eine App empfehlen, die die Artikulation gezielt fördert? Vielen Dank schon mal im voraus, Irene Leber

25.11.2015

Suche App zur Versprachlichung von Schrift – Pamela Pietz (vom 22.11.2015, 3 Antworten, 2558 Besuche)

Hallo, kennt jemand eine App für I Pad oder Smartphone, die Buchstaben in Laute umwandelt? Es müsste also eingegebene Schrift versprachlicht werden können. Herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen.

Hallo, kennt jemand eine App für I Pad oder Smartphone, die Buchstaben in Laute umwandelt? Es müsste also eingegebene Schrift versprachlicht werden ...

25.10.2015

Unterstützte Kommunikation Android App Briggi Speaks – Andre Wark (vom 16.09.2015, 4 Antworten, 4388 Besuche)

Hallo, anfang diesen Jahres wurde bei meiner Schwiegermutter Brigitte ALS diagnostiziert. Bei ihr hat die Krankheit bei der Sprache angefangen. Seit langen spricht sie sehr undeutlich und lallte. Sie war bei vielen Ärzten und hat auch viele Krankenhaus aufenthalte hintersich bevor die Diagnose ALS kam. Die ersten Tage war die gesamte Familie geschockt. Als die Gedanken wieder klar waren, haben wir uns überlegt wie es weiter geht. Den Verlauf kann man nicht mit gewissheit vorhersagen aber mitlerweile gut einschätzen. Da es bei ihr bei der Sprache angefangen hat, wird es sich da erst ausbreiten. Da sie und ihr Mann die Zeit, in der sie sich noch gut bewegen kann, so gut wie möglich nutzen möchten fahren die zwei oft mit dem Wohnmobil im Urlaub. Wenn Brigitte sich mit ihrem Mann auf einem Campingplatz unterhält fällt sie schnell auf. Für die meisten ist das Urteil schnell gefällt - "Die ist bestimmt betrunken". Mit tränen in den Augen hat sie mir hiervon berichtet. Sie empfindet die Blicke und Urteile der anderen als sehr unangenehm. Unserer Familie war klar, dass sie früher oder später einen Sprachcomputer benötigt. Da ich in der Famile der "PC-Fachmann" bin wurde ich gefragt, ob ich nicht was geeignetes raussuchen könnte. Gesagt getan. Ich habe mich im Internet informiert und verschiedene Produkte verglichen. Mir ist jedoch schnell aufgefallen das es meisten nur Ein-Wort-Sprache gibt. Ich empfand es als sehr unwürdig. Ich stelle mir meine Schwiegermutter an den Rollstuhl gefesselt vor und alles was sie sagt ist Toilette, hunger, Ja/Nein etc. Ich finde jeder sollte die Möglichkeit haben sich vollständig auszudrücken. Da es keine Lösung gibt, oder ich diese nicht gefunden habe, habe ich eine eigene App erstellt. Die App heißt Briggi Speaks. Die App habe ich nach meiner Schwiegermutter benannt. In meiner App sind mehr als 400 vorgefertigte Sätze enthalten. Es kann aber auch jederzeit der Satz selbst geschrieben oder beendet werden. Man kann zum Beispiel auf "Ich möchte" klicken und auf der sich dann öffnenden Seite "Schokoladenkuchen" schreiben. Die App würde dann den kompletten Satz sprechen. Viele Sätze können sich verneinen wie z.B. ich bin glücklich/unglücklich auch das Sprechen im Plural habe ich durch langes drücken des Button ermöglicht. für Sachen die öfters gesprochen werden habe ich eine Seite mit Button-Sätze. Hier können einzelne Button mit Wörter oder Sätzen gesprochen werden. Das gleiche habe ich auch für englisch, aber weit aus weniger. Die App wird immer weiterentwickelt. Ich hoffe auf viel Kritik sodass ich mich und meine App immer weiter verbessern kann. Meine Schwiegermutter war mit einer Ihrer Töchter, ihrem Mann und ihrer Enkelin im Disneyland Paris. Ich weiß nicht genau warum, aber irgendwann hatte sie sich von der Gruppe gelöst und hat sich im Park verlaufen. Dies habe ich zum Anlass genommen einen "Notruf-Knopf" in der App hinzuzufügen. Wenn dieser Knopf 2x gedrückt wird, kann die aktuelle Adresse an einen beliebigen Kontakt per Mail, WhatsApp, SMS etc. geschickt werden. Auf der Hauptseite habe ich zusätzlich einen Übersetzer eingebaut. Mit vorhandener Internetverbindung können so ganze Sätze ich englisch, deutsch, russisch, spanisch oder italienisch übersetzt werden. Die App ist für Andoid geschrieben und kann auf jedem Android Handy oder Tablet installiert werden. So kann bei Bedarf ein Handy für die unterstützte Kommunikation genutzt werden oder damit es größer wird ein Tablet. Für meine Schwiegermutter habe ich ein 7" Tablet rausgesucht mit einer passenden Umhängetasche. So hat sie ihre Unterstützte Kommunikation immer dabei.   Lieben Gruß   Andre

Hallo, anfang diesen Jahres wurde bei meiner Schwiegermutter Brigitte ALS diagnostiziert. Bei ihr hat die Krankheit bei der Sprache angefangen. Seit langen spricht sie ...

25.10.2015

Alphabet in 6er Blöcken als Bildschirmtastatur mit – Anja Pudelko (vom 12.10.2015, 4 Antworten, 2987 Besuche)

Hallo, wir haben ein Mädchen , welches in der Schule in Multitext arbeitet. Sie kann den Computer nur per Scanning-Verfahren bedienen. Da Sie kognitiv sehr fit ist, ist sie oft frustriert wenn sie einen Fehler gemacht hat und dann wieder ewig warten muss um beim richtigen Buchstaben an zu kommen. ich glaube sie wäre mit den 6 er Blöcken schneller, weiß aber nicht ( mehr?) wo ich diese als Bildschirmtastaur her bekomme. Wäre schön wenn mir hier jemand weiter helfen könnte.

Hallo, wir haben ein Mädchen , welches in der Schule in Multitext arbeitet. Sie kann den Computer nur per Scanning-Verfahren bedienen. Da Sie kognitiv sehr fit ist, ist sie oft ...

23.10.2015

I-Pad für Drucker- und PC-Ansteuerung – Angela Plath (vom 23.10.2015, 2131 Besuche)

Wir haben einen Schüler, der mit seinem I-Pad in Deutsch mit der App "Assistive express german" arbeitet. Erste Frage dazu: Wir würden seinen Text gern ausdrucken. Über W-LAN verfügen wir in unserer Schule leider nicht, es soll aber irgendwie über Bluetooth funktionieren, aber wie genau? (Drucker und PC sind im Klassenraum.) Zweite Frage dazu: Kann die App evtl. als Tastatur für andere Anwendungen am PC, z. B. Multitext, fungieren und wenn ja, wie geht das? Interessant wäre vielleicht auch eine Maussteuerung darüber. Der Schüler benutzt zur Zeit wegen einer starken Atethose eine Bildschirmtastatur, die er mit einem Kinn-Joystick ansteuert. Das geht ihm aber viel zu langsam. Das I-Pad bedient er noch mit der Nase, in Perspektive hoffentlich bald mit einer Art Kopfzeiger. Ich bin nicht allzu bewandert in Technikfragen, daher Antworten, Ideen etc. bitte in einfachen Worten.  

Wir haben einen Schüler, der mit seinem I-Pad in Deutsch mit der App "Assistive express german" arbeitet. Erste Frage dazu: Wir würden seinen Text gern ausdrucken. Über W-LAN ...

06.10.2015

Filme umdrehen im iPad – Irene Leber (vom 04.10.2015, 2 Antworten, 2686 Besuche)

Liebes Forum, ich habe einige Filme mit dem iPad falsch herum gefilmt! Hat jemand einen Trick, wie ich die anschließend wieder einfach umdrehen kann? Ich bin gespannt! Viele Grüße von Irene Leber

Liebes Forum, ich habe einige Filme mit dem iPad falsch herum gefilmt! Hat jemand einen Trick, wie ich die anschließend wieder einfach umdrehen kann? Ich bin gespannt! Viele ...

13.08.2015

Zeitstruktur Hilfe bei mangelnder zeitl Orientierung – Annja Rütschi (vom 13.08.2015, 3488 Besuche)

Guten Tag Ich suche für eine 70 jährige Patientin nach schwerem Schädelhirntrauma mit Beeinträchtigungen in der Sehschärfe, Kurzzeitgedächnis und zeitlicher Orientierung ein Hilfsmittel (App....). Sie müsste eine Möglichkkeit haben sich immer wieder per Knopfdruck zu informieren welche Zeit, dass ist und was sie im Moment oder bald zu tun hat. Bsp. "es ist 03.00 Uhr, es ist Nacht, Zeit zum Schlafen oder es ist 15.30 Uhr, in einer halben Stunde kommt Anna zu Besuch."

Guten Tag Ich suche für eine 70 jährige Patientin nach schwerem Schädelhirntrauma mit Beeinträchtigungen in der Sehschärfe, Kurzzeitgedächnis und zeitlicher ...

10.08.2015

Spracheingabe Nuance Natural Speaking – Dietmar Fischer (vom 10.08.2015, 1 Antworten, 3373 Besuche)

Hat jemand Erfahrung mit der Spracheingabe mit Nuance Natural Speaking? Wir wollen versuchen es für eine stark körperbehinderte Schülerin zu bekommen. Reicht die Home Version aus oder sollte es Premium oder Professional sein? Ist das mitgelieferte Mikrofon ausreichend? Hat jemand Erfahrungen, wie sich Krankenkassen dazu verhalten? Die Software hat scheinbar keine Hilfsmittelnummer.

Hat jemand Erfahrung mit der Spracheingabe mit Nuance Natural Speaking? Wir wollen versuchen es für eine stark körperbehinderte Schülerin zu bekommen. Reicht die Home Version aus ...

24.07.2015

iPad als Schalter für ein zweites iPad – Wolfgang Schaible (vom 24.07.2015, 2609 Besuche)

Neulich kam in einer Beratung die Frage auf, ob es möglich ist, das Touchscreen von iPad 1 als Taster für iPad 2 zu verwenden. Hat das jemand schon einmal probiert? Die Frage entstand dadurch, dass das Kind den Touchscreen des iPads zwar gut auslösen kann, aber das iPad aus Gründen der Sicht eigentlich so positioniert werden müsste, dass er den Touchschreen des iPads motorisch nicht mehr auslösen kann. Alternativ könnte man natürlich auch einen großflächigen Taster an einen Bluetooth-Schalter wie Blue 2 Switch oder so anschliessen. Aber spannend find ich die Frage trotzdem ... geht das? Wenn ja, wie?

Neulich kam in einer Beratung die Frage auf, ob es möglich ist, das Touchscreen von iPad 1 als Taster für iPad 2 zu verwenden. Hat das jemand schon einmal probiert? Die Frage entstand dadurch, ...

21.07.2015

Update innerhalb VPP-Lizenzen mit dem Apple Configurator – Wolfgang Schaible (vom 21.07.2015, 3321 Besuche)

Heute hab ich nun doch MetaTalk DE von 1.6. auf 1.7 innerhalb unseres VPP Lizenzprogrammes über den Apple Configurator erfolgreich upgedatet. Und zwar geht das folgendermaßen: Im ersten Schritt MetaTalk DE in iTunes über Updates suchen aktualisieren. Im zweiten Schritt den Apple Configurator öffnen, dort in den Bereich Betreuen und dort wiederum auf Apps. Dann so tun, als ob man eine neue App installieren möchte und unten auf den + Button klicken. Dort die neue Version auswählen, danach wird man gefragt, ob man die alte durch die neue Version ersetzen möchte, mit Klick auf Ersetzen bestätigen. Im dritten Schritt diejenigen iPads aus dem VPP-Programm anschließen, die über den Configurator verwaltet werden, und auf denen die relevante App (in dem Fall MetaTalk De) läuft. Der Configurator erkennt automatisch, dass ein Update vorliegt und aktualisiert auf die neue Version. Fertig.

Heute hab ich nun doch MetaTalk DE von 1.6. auf 1.7 innerhalb unseres VPP Lizenzprogrammes über den Apple Configurator erfolgreich upgedatet. Und zwar geht das folgendermaßen: Im ersten Schritt  ...

20.07.2015

externer Taster mit Blue2 am iPad(vom 16.07.2015, 3 Antworten, 2354 Besuche)

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich lese hier schon eine Weile mit und konnte schon viel von Ihren Erfahrungen profitieren. Ich bin Ergotherapeut und betreue einen fast 12 jährigen Patienten der sein iPad mit einem externen Schalter steuern muss. Er wurde dazu mit dem Blue2 von ablenet versorgt. Ich habe bislang nur Erfahrung mit dem switch2scan. Mit diesem kann ich z.B. den Switchtrainer direkt ansteuern, viele andere Apps oder Funktionen lassen sich damit aber nur über VoiceOver bedienen. Das ist sehr unkomfortabel und wenig alltagstauglich. Kennt jemand Apps die sich problemlos mit einem ext. Taster und dem Blue2 steuern lassen, ohne in den Einstellungen des iPads viele Veränderungen vornehmen zu müssen? (außer Bluetooth zu aktivieren) Viele Grüße Lutz Köhler

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich lese hier schon eine Weile mit und konnte schon viel von Ihren Erfahrungen profitieren. Ich bin Ergotherapeut und betreue einen fast 12 jährigen Patienten der ...

13.07.2015

Inklusion durch elektronische Medien fördern – Simone Grünewald (vom 13.07.2015, 2724 Besuche)

Liebe Mitglieder, ich bin gerade dabei, meine Masterarbeit mit dem Thema: "Förderpotentiale elektronischer Medien zur Realisation von Inklusion in beruflichen Lehr-Lern Arrangements" zu verfassen. Ich habe bereits zwar schon viele Materialien dazu sammeln können, aber vielleicht hat der ein oder anderen doch auch noch was zu elektronischen Medien für inklusiven Unterricht, worauf ich noch nicht gestoßen bin. Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen Liebe Grüße Simone

Liebe Mitglieder, ich bin gerade dabei, meine Masterarbeit mit dem Thema: "Förderpotentiale elektronischer Medien zur Realisation von Inklusion in beruflichen Lehr-Lern Arrangements" zu ...

Nach oben