Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

INA-Therapiestuhl

eingestellt am: 17.11.2008, 13:30 Uhr
eingestellt von: Katrin Frank
über den Autor: Mitglied der CLUKS-Redaktion, FL-K (Ergotherapeutin) und Kommunikationspädagogin (LUKV) am Medienberatungszentrum Markgröningen

Beschreibung:

Der INA-Therapiestuhl ist von der Form annähernd mit einem TripTrap zu vergleichen. Allerdings benötigt man zum Einstellen der passenden Sitzhöhe und-tiefe kein Werkzeug. Dies macht man beim INA-Therapiestuhl über Klemmhalterungen die auf -und zugeschraubt werden.

Weiterhin kann der Stuhl zusätzlich z.B. mit Kopfstütze, Seitenpelotten, Keil, Brustgurt etc . und einem Tisch ausgestattet werden.

Der Stuhl hat mittlerweile auch eine Hilfsmittelnummer.

Weitere Infos sind im angehängtem PDF oder auf der Homepage www.reha-partner.de zu finden.

Kommentare zum Beitrag:

Dateianhänge:

attachment_f44c0b317...   Frank   17.11.2008, 13:30

Nach oben